bibliotheken in windows 7 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Bibliotheken in Windows 7 PowerPoint Presentation
Download Presentation
Bibliotheken in Windows 7

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 16

Bibliotheken in Windows 7 - PowerPoint PPT Presentation


  • 94 Views
  • Uploaded on

Bibliotheken in Windows 7. wozu ???. Bibliothek. Als Organisations- hilfe für viele Dateien. Microsoft versteht unter einer Bibliothek einen virtuellen Ordner, der reale Ordner als Orte enthält, die wiederum reale Ordner als Unterordner enthalten.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Bibliotheken in Windows 7' - joie


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
bibliotheken in windows 7

Bibliotheken in Windows 7

wozu ???

G.Meininghaus, Konstanz

bibliothek
Bibliothek

Als Organisations-

hilfe für viele Dateien

Microsoft versteht unter einer Bibliothek

einen virtuellen Ordner,

der reale Ordner als Orte enthält,

die wiederum reale Ordner als Unterordner enthalten.

Die normale Ordnerstruktur der selbsterstellten Dateien

G.Meininghaus, Konstanz

wohin mit den selbsterstellten dateien entwicklung
Wohin mit den selbsterstellten Dateien?Entwicklung
  • DOS bis Windows 3.1
    • Beliebige Verzeichnisstruktur
  • Windows 95
    • "Eigene Dateien" incl. "Eigene Bilder" als fester Platz in der Ordnerstruktur.
  • Windows XP
    • "Eigene Dateien" incl. "Eigene Bilder" mit änderbarem Platz in der Ordnerstruktur.
  • Windows 7
    • "Eigene Dateien" werden "Eigene Dokumente"
    • "Eigene Bilder", "Eigene Musik", usw. werden eigenständige Ordner.
    • "Eigene Dokumente", "Eigene Bilder", usw. bekommen als Ordnungshilfe virtuelleOrdner (Bibliotheken ) als Überbau.

G.Meininghaus, Konstanz

wohin mit den selbsterstellten dateien entwicklung warum
Wohin mit den selbsterstellten Dateien?Entwicklung - warum?
  • Am Anfang musste der Anwender Speicherung und Ordnung seiner Dateien selbst organisieren.
  • "Eigene Dateien" ist eine Hilfe für den Anwender und dem "wohin mit den selbst erstellten Dateien".Negative Folgen von falschen Aktionen werden verringert.
  • Bibliotheken sind eine weitere Hilfe für die Verwaltung vieler Anwenderdaten.Heute werden z.B. Bilder in verschiedenen Ordnern auf der Festplatte, auf einer Partition, einem Heimnetzwerk oder einer externen Festplatte gespeichert.Diese verschiedenen Orte können in einer Bibliothek zusammengefasst werden; die Originalspeicherorte werden dabei nicht verändert.

G.Meininghaus, Konstanz

eigene dateien eigene bilder
"Eigene Dateien" "Eigene Bilder"

Ordner

Eigene Dateien

Ordner

Ordner

Eigene Bilder

Ordner

Ordner

= Ordner mit Bildern

Ordner

Ordner

Ordner

G.Meininghaus, Konstanz

bibliothek bilder eigene bilder
Bibliothek Bilder "Eigene Bilder"

Bibliothek

Bilder

Ordner

(Ort)

Ordner

(Ort)

Ordner (Ort)

Eigene Bilder

Ordner

(Ort)

Ordner

= Ordner mit Bildern

Ordner

Ordner

G.Meininghaus, Konstanz

wo sind die bibliotheken im startmen
Wo sind die Bibliotheken im Startmenü ?

Aufruf oft genutzter Programme

Zugang

zu den selbst erstellten Dateien

Bibliotheken

Aufruf regelmäßig genutzter Programme

G.Meininghaus, Konstanz

wo sind die bibliotheken im explorer
Wo sind die Bibliotheken im Explorer ?

Bibliotheken

Bibliothek Bilder

mit 3 Orten (Ordnern)

1

2

G.Meininghaus, Konstanz

arbeiten mit bibliotheken
Arbeiten mit Bibliotheken
  • Ordner einer Bibliothek hinzufügen.
  • Ordner aus einer Bibliothek entfernen.
  • Standardordner innerhalb einer Bibliothek bestimmen.
  • Neue Bibliothek erstellen.
  • Bibliothek löschen.

G.Meininghaus, Konstanz

ordner einer bibliothek hinzuf gen
Ordner einer Bibliothek hinzufügen
  • Im Explorer Ordner markieren.
  • In Symbolleiste"In Bibliothek aufnehmen"anklicken.
  • Bibliothek auswählen.
  • Ordner wird als Ort in der Bibliothekaufgenommen.

2

1

3

G.Meininghaus, Konstanz

ordner aus einer bibliothek entfernen
Ordner aus einer Bibliothek entfernen

1

  • Bibliothek öffnen.
  • Dialogfenster"Orte" öffnen.
  • Ordner markieren.
  • Schaltfläche "Entfernen"anklicken.

2

3

4

G.Meininghaus, Konstanz

standardordner in einer bibliothek bestimmen
Standardordner in einer Bibliothek bestimmen
  • Bibliothek öffnen.
  • Dialogfenster "Orte" öffnen.
  • Mit rechter Maustasteauf Ordner klicken.
  • "Als Standardspeicherortfestlegen" anklicken.

3

4

G.Meininghaus, Konstanz

neue bibliothek erstellen l schen
Neue Bibliothek erstellen/löschen

Bibliotheken im Explorer öffnen.

Auf "Neue Bibliothek" klicken.

Bibliotheken im Explorer öffnen.

Bibliothek markieren.

Menü "Organisieren" öffnen

"Löschen"

G.Meininghaus, Konstanz

fazit
Fazit
  • Der Anwender, der mit der zentralen und hierarchischen Speicherordnung zurechtkommt, kommt mit den "Eigenen Dateien" gut klar.
  • Der Anwender, der seine Dateien an verschiedenen Orten aufbewahrt und auch speichern will, hat mit den "Bibliotheken" mehr Möglichkeiten.

Unter Windows 7 können z.B. "Eigene Dokumente" und "Eigene Bilder" unter Umgehung der Bibliotheken ins Startmenü eingebunden werden.

G.Meininghaus, Konstanz

einvorschlag
EinVorschlag

Aufruf oft genutzter Programme

Zugang

zu den selbst erstellten Dateien

Bibliotheken

Direkter Zugang

zu den selbst erstellten Dateien

Aufruf regelmäßig genutzter Programme

G.Meininghaus, Konstanz

slide16

Ende

G.Meininghaus, Konstanz