Die sechs Modalverben Způsobová slovesa - PowerPoint PPT Presentation

hinda
slide1 n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Die sechs Modalverben Způsobová slovesa PowerPoint Presentation
Download Presentation
Die sechs Modalverben Způsobová slovesa

play fullscreen
1 / 17
Download Presentation
306 Views
Download Presentation

Die sechs Modalverben Způsobová slovesa

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. DiesechsModalverben Způsobová slovesa

  2. Die Modalverben geben eine EINSTELLUNG an. (stanovisko, postoj) Auto fahren Ich KANN sehr gut fahren. (Ich habe das Talent.) Aber ich MÖCHTE heute schnell und wild fahren. (Das ist mein Wille.)

  3. Die Modalverben sind: können moci, uměti wir können ihr könnt Sie können sie können müssen muset wir müssen ihr müsst Sie müssen sie müssen sollen Mít (povinnost) wir sollen ihr sollt sie/Sie sollen Die Modalverben sind im Plural normal.( V množném čísle se časují pravidelně)

  4. Die Modalverben sind: dürfen směti wir dürfen ihr dürft Sie dürfen sie dürfen wollen chtít wir wollen ihr wollt Sie wollen sie wollen mögen Chtít, mít rád wir mögen ihr mögt Sie mögen sie mögen Die Modalverben sind im Plural normal.

  5. Im SINGULAR aber haben die Modalverben unregelmäßige Formen: (jednotné číslo – nepravidelné) Können moci, uměti ich kann du kannst er/sie/es/man kann Müssen muset ich muss du musst er/sie/es/manmuss Sollen mít povinnost ich soll du sollst er/sie/es/mansoll X X X X X X ich-Form = er/sie/es-Form;– žádná koncovka! Alle Singular-Formen: Vokalwechsel – změna somohlásky (ö>a, ü>u)


  6. Im SINGULAR aber haben die Modalverben unregelmäßige Formen: wollen to want to, intend to, chtít ich will du willst er/sie/es/manwill mögen to likechtít rád, mít rád ich mag du magst er/sie/es/manmag dürfen to be allowed to, may, can, směti ich darf du darfst er/sie/es/man darf X X X X X X ich-Form = er/sie/es-Form; KEINE ENDUNG Alle Singular-Formen: Vokalwechsel (ö>a, ü>a, o>i)

  7. sollen müssen können dürfen wollen mögen musímmy chcemeona má rádaon má (povinnost)nemůžuty smíšty nesmíšmy nemusímeona chceoni nesmívy máte (pov.)Ulla musíoni můžouona smí ich muss wir wollen sie mag er soll ich kann nicht du darfst du darfst nicht! wir müssen nicht sie will sie dürfen nicht! ihr sollt Ulla muss sie können sie darf

  8. Das Modalverb wird konjugiert. Es steht #2 (#1 in ja/nein-Fragen). Das ist die normale Verbstellung. Ich muss mal [auf die Toilette]! David kann das nicht. Heute muss Lise ... Kannst du ...? Warum dürfen wir ...?

  9. Das Hauptverb kommt an das Ende. Es steht in der INFINITIV-Form (-en). Ich muss mal auf die Toilette gehen! David kann das nicht verstehen. Heute muss Lise ihre Hausaufgaben machen. Kannst du den Professor nicht mal fragen? Warum dürfen wir heute nicht ausgehen?

  10. Das konjugierte Verb steht #2 (#1 in ja/nein-Fragen). David versteht das nicht. + Modalverb (David kann) David versteht das nicht. David kann das nicht verstehen. Das Hauptverb kommt an das Ende. Es steht in der INFINITIV-Form (-en).

  11. Warum ... Das Auto ist kaputt. Ich kann nicht zur Fete kommen. ... kommst du nicht zur Fete? ... bringt ihr das Bier nicht? Wir können es nicht bringen. ... fährst du nicht zur Fete? Ich kann nicht zur Fete fahren. Ich kann nicht um 8 hier sein. ... bist du nicht um 8 hier? ... ist Michael nicht hier? Er kann nicht hier sein. Ihr könnt nicht im Auto essen. ... essen wir nicht im Auto?

  12. Sprichst du oft am Telefon? (nechci) Ich will nicht am Telefon sprechen. Kaufst du diesen blauen Pulli? (nesmím) Ich darf den Pulli nicht kaufen. Liest du diesen langen Artikel? (musímčíst v angličtině) Ja, ich muss den Artikel für Englisch lesen. Kommst du heute Abend? (nemůžu) Ich kann heute Abend nicht kommen. Bist du um sieben Uhr hier? (má za pov.) Ich soll um sieben Uhr hier sein.

  13. Heute gehe ich in die Vorlesung. Máme jít Heute sollen wir in die Vorlesung gehen. musíš Heute musst du in die Vorlesung gehen. David nesmí Heute darf David nicht in die Vorlesung gehen. nemůžeme Heute können wir nicht in die Vorlesung gehen. Heidi chce Heute will Heidi in die Vorlesung gehen.

  14. mögen: zwei Formen Chci rád... Chtěl bych rád, ... ich mag ich möchte du magst du möchtest sie/er/es mag er/sie/es möchte wir mögen wir möchten ihr mögt ihr möchtet sie/Sie mögen sie/Sie möchten ER/SIE/ES-FORM: Keine Endung! (= ich-Form)

  15. Mám rád pizzuMmm! Ich mag Pizza. Mmm! Chtěl bych pizzu, prosím Ich möchte Pizza, bitte. Hans nemá rád pivo. Hans mag kein Bier. Máte rádi červené víno? Mögt ihr Rotwein? Chtěli byste víno? (Sie) Möchten Sie Wein? Chtěl bych bílé víno, pros. Ich möchte Weißwein, bitte. Vy máte rádi řízek. Sie mögen (gern) Schnitzel. Chtěli bychom řízek. Wir möchten das Schnitzel. Chtěli byste vodu? Möchte sie Wasser? Dítě by chtělo mléko. Das Baby möchte Milch. Má rád její bratr maso? Mag ihr Bruder Fleisch?

  16. Man kann den Infinitiv manchmal weglassen. Heute muss ich in die Vorlesunggehen. = Heute muss ich in die Vorlesung. Könnt ihr Russischsprechen? = Könnt ihr Russisch? Kannst du Milch und Brotkaufen? Ja, daskann ich nach der Arbeit machen (tun). = Ja, daskann ich nach der Arbeit.

  17. Jetzt kannst du alles mit Modalverben machen!