gesetze und tipps zur bildschirmarbeit n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Gesetze und Tipps zur Bildschirmarbeit PowerPoint Presentation
Download Presentation
Gesetze und Tipps zur Bildschirmarbeit

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 11

Gesetze und Tipps zur Bildschirmarbeit - PowerPoint PPT Presentation


  • 121 Views
  • Uploaded on

Gesetze und Tipps zur Bildschirmarbeit. IT-Qualifizierungsmaßnahmen Deutsche Telekom , Oldenburg ITSK 2004/2007 „Thema Arbeitsschutz und Bestimmungen“ Von: René Feußahrens Sebastian Robbe. Seite 1. Täglicher Arbeitsablauf.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Gesetze und Tipps zur Bildschirmarbeit' - heather-noble


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
gesetze und tipps zur bildschirmarbeit

Gesetze und Tipps zur Bildschirmarbeit

IT-Qualifizierungsmaßnahmen

Deutsche Telekom,Oldenburg

ITSK 2004/2007

„Thema Arbeitsschutz und Bestimmungen“

Von:

René Feußahrens

Sebastian Robbe

Seite 1

t glicher arbeitsablauf
Täglicher Arbeitsablauf

Der Arbeitgeber hat die Tätigkeit der Beschäftigten so zu organisieren, dass die tägliche Arbeit an Bildschirmgeräten regelmäßig durch andere Tätigkeiten oder durch Pausen unterbrochen wird.

Seite 2

die wichtigsten gesetzlichen vorgaben
Die wichtigsten gesetzlichen Vorgaben

1. Die auf dem Bildschirm dargestellten Zeichen müssen scharf, deutlich und ausreichend groß sein sowie einen angemessenen Zeichen- und Zeilenabstand haben

2. Das auf dem Bildschirm dargestellte Bild muss stabil und frei von Flimmern sein; es darf keine Verzerrungen aufweisen.

3. Die Helligkeit der Bildschirmanzeige und der Kontrast müssen einfach einstellbar sein und den Verhältnissen der Arbeitsumgebung angepasst werden können.

Seite 3

die wichtigsten gesetzlichen vorgaben1
Die wichtigsten gesetzlichen Vorgaben

4. Der Bildschirm muss frei von störenden Reflexionen und Blendungen sein

5. Das Bildschirmgerät muss frei und leicht drehbar und neigbar sein.

6. Die Tastatur muss vom Bildschirmgerät getrennt und neigbar sein, damit die Benutzer eine ergonomisch günstige Arbeitshaltung einnehmen können.

Seite 4

die wichtigsten gesetzlichen vorgaben2
Die wichtigsten gesetzlichen Vorgaben

7. Die Tastatur und die sonstigen Eingabemittel müssen auf der Arbeitsfläche variabel angeordnet werden können. Ein Auflegen der Hände muss möglich sein.

8. Die Tastatur muss eine reflexionsarme Oberfläche haben.

9. Form und Anschlag der Tasten müssen eine ergonomische Bedienung der Tastatur ermöglichen. Die Beschriftung der Tasten muss bei normaler Arbeitshaltung lesbar sein..

Seite 5

die wichtigsten gesetzlichen vorgaben3
Die wichtigsten gesetzlichen Vorgaben

10. Der Arbeitsstuhl muss ergonomisch gestaltet und standsicher sein

11. Am Bildschirmarbeitsplatz muss ausreichender Raum für wechselnde Arbeitshaltungen und -bewegungen vorhanden sein.

12. Die Beleuchtung muss der Art der Sehaufgabe entsprechen und an das Sehvermögen der Benutzer angepasst sein.

Seite 6

die wichtigsten gesetzlichen vorgaben4
Die wichtigsten gesetzlichen Vorgaben

13. Bildschirmarbeitsplätze sind so einzurichten, dass leuchtende oder beleuchtete Flächen keine Blendung verursachen und Reflexionen auf dem Bildschirm soweit wie möglich vermieden werden.

14. Die Fenster müssen mit einer geeigneten verstellbaren Lichtschutzvorrichtung ausgestattet sein, durch die sich die Stärke des Tageslichteinfalls auf den Bildschirmarbeitsplatz vermindern

15. Lärm der durch Arbeitsmittel verursacht wird, und Konzentration oder Sprachverständlichkeit behindert ist zu vermeiden

Seite 7

die wichtigsten gesetzlichen vorgaben5
Die wichtigsten gesetzlichen Vorgaben

16. Die Arbeitsmittel dürfen nicht zu einer erhöhten Wärmebelastung am Bildschirmarbeitsplatz führen, die unzuträglich ist.

17. Die Strahlung muss - mit Ausnahme des sichtbaren Teils des elektromagnetischen Spektrums - so niedrig gehalten werden, dass sie für Sicherheit und Gesundheit der Benutzer des Bildschirmgerätes unerheblich ist

Seite 8

tipps f r die bildschirmarbeit
Tipps für die Bildschirmarbeit

Die Sitzhaltung ganz links ist am gesündesten und schont den Rücken

Seite 9

tipps f r die bildschirmarbeit1
Tipps für die Bildschirmarbeit

Hier noch zwei Musterbeispiele für eine gesunde, gute Sitzhaltung

Seite 10

tipps f r die bildschirmarbeit2
Tipps für die Bildschirmarbeit

Auch die richtige Handhaltung ist wichtig, da sie z.B. Sehnscheidenentzündungen vorbeugt (hier ein Musterbeispiel)

Seite 11