slide1 n.
Download
Skip this Video
Download Presentation
Katalogdatenaustausch im e-Business Jens Bröking, Dr. Wolfgang Wilkes Semaino Technologies GmbH Rüggeberger Str. 92 58

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 23

Katalogdatenaustausch im e-Business Jens Bröking, Dr. Wolfgang Wilkes Semaino Technologies GmbH Rüggeberger Str. 92 58 - PowerPoint PPT Presentation


  • 211 Views
  • Uploaded on

Katalogdatenaustausch im e-Business Jens Bröking, Dr. Wolfgang Wilkes Semaino Technologies GmbH Rüggeberger Str. 92 58256 Ennepetal info@semaino.de www.semaino.de. Semaino Technologies GmbH. Spezialist für Produktdatenmanagement und Klassifikationssysteme. Gegründet 2002

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Katalogdatenaustausch im e-Business Jens Bröking, Dr. Wolfgang Wilkes Semaino Technologies GmbH Rüggeberger Str. 92 58' - gari


Download Now An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide1

Katalogdatenaustausch im e-Business

Jens Bröking, Dr. Wolfgang Wilkes

Semaino Technologies GmbH

Rüggeberger Str. 92

58256 Ennepetal

info@semaino.de www.semaino.de

semaino technologies gmbh
Semaino Technologies GmbH

Spezialist für Produktdatenmanagement und Klassifikationssysteme

  • Gegründet 2002
  • Gründer und geschäftsführende Gesellschafter:Dipl.-Inf. Jens Bröking, Dr. Wolfgang Wilkes
  • Gründer maßgeblich beteiligt an ESPRIT Projekten CIREP und MERCI
  • Aktive und langjährige Arbeit im Bereich Datenaustauschformate und Klassifikationsstandards (RosettaNet, ISO 13584, DIN NSM, eClass, BMECat)
  • Enge Kooperation mit der Fernuniversität Hagen
gesch ftsfelder
Geschäftsfelder
  • Unterstützung des Datenaustauschs im e-Business
    • Produktdatenmanagement (BMEcat, eClass, …)
    • E-Business-Prozesse und Austausch von Geschäftsdokumenten (EDI, RosettaNet)
  • Kundenspezifische Unternehmenslösungen
  • Netzwerk-Services
    • Aufbau und Wartung von Unternehmensnetzwerken
heraus forderungen
Heraus-forderungen
  • Wachsende Produktpalette
  • Medienvielfalt
  • Internationaler Vertrieb
  • Kurze Innovations-zeiten
heraus strategie f r forderungen datenbereitstellung
Heraus-  Strategie fürforderungen Datenbereitstellung
  • Wachsende Produktpalette
  • Medienvielfalt
  • Internationaler Vertrieb
  • Kurze Innovations-zeiten
  • Schnelligkeit: Beschleunigte Bereitstellung von Produktdaten
  • Flexibilität: Anpassung der Produktdaten an Kundenwünsche
  • Datenqualität: Korrekte und konsistente Daten - auch über verschiedene Medien hinweg
produktdatenmanagement basis f r kommunikationsprozesse
Produktdatenmanagement: Basis für Kommunikationsprozesse

Extern

Intern

  • elektronisches
  • Produkt-datenmanagement
  • Strukturierung
  • Integration & Konsolidierung
  • Klassifikation & Mapping
  • Ausgabeformatierung

Unternehmens-daten:

CMS/Publishing

  • Layout /Templates
  • Databased Publishing (Print, CD ROM, Internet)
  • ERP-System
  • Marketing
  • Vertrieb /Preise
  • F&E
  • PDM / PLM

...

Elektr. Kataloge

  • Elektr. Produktdaten-austausch
  • Indiv. Preislisten
  • E-Business
anforderungen von gro en kunden
Anforderungen von großen Kunden
  • VW-Einkaufsmarktplatz für Zulieferer:
    • Basiert auf BMEcat
    • Klassifiziert zusätzlich gemäß eClass
  • Elektrogroßhandel
    • Klassifikation nach ETIM
  • Bauindustrie
    • Klassifikation nach ProfiClass
inhalt eines e kataloges

Datenblätter

Zubehör

Produkt-

Bilder

Elektronischer

Katalog

technische

Zeichnungen

Preise

Infos über

Hersteller,

Lieferung,

etc.

Produkt-

Beschreibg.

Inhalt eines e-Kataloges
  • Informationen zur Präsentation von Produkten auf einem Marktplatz
inhalt eines e kataloges1

Datenblätter

Zubehör

Produkt-

Bilder

Elektronischer

Katalog

Technische

Produktdaten

technische

Zeichnungen

Preise

Infos über

Hersteller,

Lieferung,

etc.

Produkt-

Beschreibg.

Inhalt eines e-Kataloges
  • Informationen zur Präsentation von Produkten auf einem Marktplatz
  • Technische Informationen
    • für Such-Funktionen
    • für Weiterver-arbeitunginCAD, etc.
bmecat
BMEcat
  • Austauschformat für „kaufmännische Daten“
    • Feste XML-Struktur
    • Vordefinierte Merkmale für kaufmännische Informationen
      • Identifikationen, Preise, Hersteller, …
  • Integration von externen Dokumenten (Bilder, Datenblätter, etc.)
  • Keine Felder für technische Produktbeschreibungen
eclass

Sachgebiet

27 Automatisierungs-, Elektrotechnik, PLT

Hauptgruppe

27-20 Messtechnik

Gruppe

27-20-04 Messgerät, Durchfluss,...

Untergruppe

27-20-04-01 Durchflussmesser (magnetisch-i.)

Meßbereich

Toleranz

Ausgangssignal

Material

Flanschtyp

usw.

27-20-04-02 Durchflussmesser (Masse-, Cor.)

...

27-20-02 Messgerät, Temperat.

Merkmale

...

27-21 Signalverarbeitung

...

eClass
eclass1
eClass
  • Zwei Funktionen:
    • Klassifikationssystem: Organisation von Produktgruppen
    • Festlegung der technischen Merkmale zur Beschreibung der Produkte
  • eClass Produktinformationen können in BMEcat-Dateien übertragen werden

eCl@ssbildet die

Vertriebs- und Beschaffungsmärkte ab

eCl@ssbildet die

technischen Zusammenhänge ab

vielzahl weiterer standards
Vielzahl weiterer Standards
  • Unterschiedliche Austauschformate
    • Andere XML-Strukturen
    • ASCII, CSV, …
  • Weitere Klassifikationssysteme
    • ETIM, ProfiClass, NAMUR, …
    • ISO Standards, DIN Merkmalserver
    • RosettaNet, UNSPSC, GPC (UCC), ECALS, …
herausforderung f r lieferanten
Herausforderung für Lieferanten
  • Organisation der eigenen Produkt-Daten
  • Generierung von Austauschkatalogen
    • In verschiedenen Formaten
      • XML, ASCII
    • Mit verschiedenen Klassifikationen
      • eClass, ETIM, Proficlass
    • In verschiedenen Versionen
      • eClass 4.1, 5.1; BMEcat 1.0, 1.2, 2.0
    • Angepasst an die Anforderungen des Empfangssystems
      • VW, Daimler, Continental, ….
mediator datendrehscheibe

Mediator

BMEcat

PDM

eClass

EXCEL

ETIM

SAP

ProfiClass

Mediator: Datendrehscheibe
case study
Case Study:
  • Firma Sick AG, Waldkirch
    • Führender Hersteller von industriellen Sensoren jeglicher Art
    • Vertreten in 40 Ländern
    • > 3600 Mitarbeiter
  • Ausgangssituation
    • Technische Daten im EPIM System (viaMedici, Print-Katalogerstellung)
    • Preis- und benutzerspezifische Daten im SAP
  • Bisher: Kataloggenerierung durch Individualprogrammierung
    • IT-Abteilung muss eingreifen
      • bei jedem neuen e-Katalog-Kunden
      • Bei jeder Änderung von Anforderungen
  • Ziel:
    • Bereitstellung von e-Katalogen für mehr als 70 Kunden
    • Erstellung und Anpassung durch Produktmanager und Vertrieb
scenario sick ag

MEDIATOR

viaMEDICI EPIM

Scenario SICK AG

Marketingdaten

/ Preise

Data merge

Export

Techn. Informationen

arbeiten mit dem mediator

Struktur-

Import

Mapping

Ausgabe-

Konfiguration

Konfiguration

(einmalig)

Katalog Export

(tagtäglich)

Daten-

Import

Generierung

E-Katalog

Arbeiten mit dem Mediator
  • Zwei Arbeitsebenen:
    • Konfiguration des Systems
    • Katalog Export
arbeitsschritte mediator datenimport

Struktur-

Import

Mapping

Ausgabe-

Konfiguration

Konfiguration (einmalig)

Generierung (tagtäglich)

Daten-

Import

Generierung

E-Katalog

Arbeitsschritte Mediator: Datenimport

Import der Struktur-Information

(aus XML-Datei)

Import der Produkt-Daten

(aus XML-Datei)

arbeitsschritte mediator mapping auf klassifikationen

Struktur-

Import

Mapping

Ausgabe-

Konfiguration

Konfiguration (einmalig)

Generierung (tagtäglich)

Daten-

Import

Generierung

E-Katalog

Arbeitsschritte Mediator: Mapping auf Klassifikationen
  • Mapping auf BMEcat-Felder
    • Feldzuordnung
    • Umrechnungs-Funktionen
    • Default-Werte
arbeitsschritte mediator konfiguration des austausch kataloges

Struktur-

Import

Mapping

Ausgabe-

Konfiguration

Konfiguration (einmalig)

Generierung (tagtäglich)

Daten-

Import

Generierung

E-Katalog

Arbeitsschritte Mediator: Konfiguration des Austausch-Kataloges
  • Konfiguration des Exportes
    • Auszugebende Daten
    • Auswahl des/der Mappings
    • Weitere Generierungs-parameter
arbeitsschritte mediator kataloggenierung gem konfiguration

Struktur-

Import

Mapping

Ausgabe-

Konfiguration

Konfiguration (einmalig)

Generierung (tagtäglich)

Daten-

Import

Generierung

E-Katalog

Arbeitsschritte Mediator:Kataloggenierung gemäß Konfiguration
  • Generierung des BMEcat Kataloges „auf Knopfdruck“
    • Auswahl der Konfiguration
koordinaten
Koordinaten

Semaino Technologies GmbH Dipl.-Inf. Jens Bröking

Rüggeberger Str. 92 Dr. Wolfgang Wilkes

58256 Ennepetal

Tel: 02333 / 631296

Fax: 02333 / 631297

email: info@semaino.de

web: http://www.semaino.de

ad