slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Erfassung von Futtermitteldaten Annelies Bracher PowerPoint Presentation
Download Presentation
Erfassung von Futtermitteldaten Annelies Bracher

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 9

Erfassung von Futtermitteldaten Annelies Bracher - PowerPoint PPT Presentation


  • 135 Views
  • Uploaded on

Erfassung von Futtermitteldaten Annelies Bracher. 1. TAMEUS Workshop, UZH, Inst. für Informatik, TBTG, Oerlikon, 20.1. 2012. Futtermitteldaten = Schnittstelle zwischen Pflanzenbau, Tierernährung, Umweltschutz, Analytik, Informatik. Futterprobe. Meta-Daten. Tierart. Futterkategorien.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Erfassung von Futtermitteldaten Annelies Bracher' - emery-kaufman


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide1

Erfassung von Futtermitteldaten

Annelies Bracher

1. TAMEUS Workshop, UZH, Inst. für Informatik, TBTG, Oerlikon, 20.1. 2012

futtermitteldaten schnittstelle zwischen pflanzenbau tierern hrung umweltschutz analytik informatik
Futtermitteldaten = Schnittstelle zwischen Pflanzenbau, Tierernährung, Umweltschutz, Analytik, Informatik

Futterprobe

Meta-Daten

Tierart

Futterkategorien

Nährstoffe

Nährwerte

Zeit

biologisch-technische Kriterien

chemische Kriterien

Raum

physiologische Kriterien

Erfassung von Futtermitteldaten

futtermitteldaten n hrstoffe
Futtermitteldaten: Nährstoffe
  • Rohnährstoffe: RA, RP, RL, RF, NfE
  • Bausteine: Mineralstoffe, Amino-, Fettsäuren, Zellulose, Stärke, ..
  • Infoquellen
  • Versuche Agroscope, externe Proben
  • neue Partner: DürrfutterenquêteAgridea, Unionfutter
  • Publikationen, andere Datenbanken
  • Datenformate
  • LIMS-Daten  Rohdaten
  • xls aufbereitete Daten
  • print bereinigte, aggregierte Daten

XXX£302165-3£2.1.3-01 £ £GT-GE £FK 086 Orgeaplati2.2 £TYPO-4a, veaux, pour 1er mél. £BETRIEB £ 4-DEC-2007£ 5-DEC-2007£BR-TI10

  • Knackpunkte
  • Import unterschiedlicher Datenformate und Aufbereitungsstufen
  • Charakterisierung, Beschreibung Futterprobe
  • Labormethoden: Weiterentwicklung, Qualität, Vergleichbarkeit  Nährstoffdefinition
  • Standardisierung, Aufbereitung Rohdaten, Plausibilitätskontrolle
  • Klassierung  Datenmanagement Tools
  • Aggregierung

Erfassung von Futtermitteldaten

futtermitteldaten n hrwerte
Futtermitteldaten: Nährwerte
  • Verdaulichkeit, Abbaubarkeit, Wirkungsgrade, Energiestufen
  • Verdaulichkeitsversuche, N-Bilanzen, Respirationsversuche
  • Infoquellen
  • Versuchsberichte Agroscope
  • Dissertationen ETH, Vetsuisse
  • Publikationen, andere Datenbanken
  • Datenformate
  • in-vivo Daten: aufbereitet in xls
  • modellierte Daten  Formeln
  • print bereinigte, aggregierte Daten
  • Knackpunkte
  • wenig in-vivo Daten, Versuchstechnik
  • Ersatz durch in-vitro Methoden
  • Nährwertschätzung: mehrstufige Regressionen
  • Übertragbarkeit, Allgemeingültigkeit
  • Expertenwissen in Futterbewertung

Erfassung von Futtermitteldaten

slide5

Formeln:

  • basieren meist auf Rohnährstoffen
  • verschachtelt
  • abhängig vom Futtertyp und Tierart
  • 45 #NEL [MJ_kg TS] = 0.9752 * (0.463 + 0.24 * q) * UE [MJ_kg TS]
  • 40 #q = UE [MJ_kg TS] / BE [MJ_kg TS]
  • 35 #UE_Kraftfutter [MJ_kg TS] = (0.0159 * RP [g_kg TS] * vRP [%] / 100) + (0.0377 * RL [g_kg TS] * vRL [%] / 100) + (0.0138 * RF [g_kg TS] * vRF [%] / 100) + (0.0147 * NfE [g_kg TS] * vNfE [%] / 100)
  • 35 #UE_Maisgpfl [MJ_kg TS] = 0.0155 * VOS [g_kg TS]
  • #UE_Raufutter[MJ_kg TS] = 0.0151 * VOS [g_kg TS] oder 0.0142 * VOS [g_kg TS] + (0.0059 * RP [g_kg TS] * vRP [%] / 100)
  • 30 #BE_Kraftfutter [MJ_kg TS] = 0.0242 * RP [g_kg TS] + 0.0366 * RL [g_kg TS] + 0.0209 * RF [g_kg TS] + 0.0170 * NfE [g_kg TS]
  • 30 #BE_Raufutter [MJ_kg TS] = 0.0188 * OS [g_kg TS] + 0.0078 * RP [g_kg TS]
  • 30 #BE_Maisganzpfl [MJ_kg TS] = 0.0196 * OS [g_kg TS]
  • 25 #VOS [g_kg TS] = vOS [%] * OS [g_kg TS]
  • #vOS [%] = Fixwerte oder REG = f(RP, RF, ADF)
  • #vRP [%] = Fixwerte oder REG als f(RP)
futtermitteldaten futterkategorien
Futtermitteldaten: Futterkategorien
  • Futtergruppen
  • definierte Einzelfutter
  • Infoquellen
  • Futtermittelbuchverordnung
  • Literatur in Futtermittelkunde
  • andere Datenbanken
  • Datenformat
  • Text
  • Knackpunkte
  • Klassierungskriterien
  • Definition Einzelfutter, sinnvolle und systematische Bezeichnung
  • Erfassung der Haupteinflussfaktoren auf den Futterwert  Einteilungskriterien
  • Einbau von Meta-Daten
  • Expertenwissen in Futtermittelkunde

Erfassung von Futtermitteldaten

futtermitteldaten meta daten
Futtermitteldaten: Meta-Daten
  • Biologie: Botanik, Nutzungsstadium, Aufwuchs, Reifegrad, ..
  • Technik: Produktionssystem, Konservierung, Behandlung, ..
  • Geo: Anbauort
  • Infoquellen
  • Probenbeschrieb
  • Ernte- und Lagerprotokolle
  • Bewirtschaftungsprotokolle
  • Begleitformulare
  • Versuchsberichte
  • Datenformat
  • print
  • xls
  • Knackpunkte
  • Erfassungsdisziplin
  • heterogene Bezeichnungen
  • fehlende Angaben
  • verstreute Daten  Zeitaufwand

Erfassung von Futtermitteldaten

futtermitteldaten verkn pfung
Futtermitteldaten: Verknüpfung

Nährstoffcode

´ADF´

Projektcode

´2.1.3-01´

Futtercode LIMS

´RF-GF´

Zeitcode

´Probenjahr´

Futterprobennummer, LIMS N°

selten direkt

  • Futterschlüssel DB
  • GR Gräserreicher Mischbestand, hauptsächlich Raigräser, Stadium 4, grün
  • Sonnenblumenkerne > 24 % RF, nicht entschält
  • Meta-Daten
  • Etikette, Beschrieb
  • Schlag N°
  • Futterkarten FK
  • Erntekarten EK
  • Lagerkarten LK
  • Nutzungspläne
  • bot. Analysen
  • Versuchsberichte

Zeitcode

Erntezeitpunkt

Tiercode

´VK, aRP, VES, NEL´

Geocode

Postleitzahl

Tierart

Formelcode

Erfassung von Futtermitteldaten

slide9

Knackpunkte:

  • Repräsentativität
  • Aktualität
  • Variabilität
  • neu: Aggregierungsstufen

Erfassung von Futtermitteldaten