slide1 n.
Download
Skip this Video
Download Presentation
INTERNET

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 7

INTERNET - PowerPoint PPT Presentation


  • 121 Views
  • Uploaded on

WebQuest. INTERNET. Methodische Ansätze der Internetnutzung im Fremdsprachenunterricht. The quest = die Suche. Das Internet ist keine Lernplattform. Sein Einsatz muss methodisch aufbereitet werden. die gelenkte rallye. Adressaten: geringe Sprachkenntnissen, ab Mitte erstes Lernjahr

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'INTERNET' - elle


Download Now An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide1

WebQuest

INTERNET

Methodische Ansätze der Internetnutzung im Fremdsprachenunterricht

The quest = die Suche

slide3

die gelenkte rallye

  • Adressaten: geringe Sprachkenntnissen, ab Mitte erstes Lernjahr
  • Lernziele: affektiv – Erfolge in der Fremdsprache, Medienkompetenz
  • Inhalte: sehr enge Vorgaben, wenig kreative Aufgabe. Filtern.
  • Beispiel: ¿Qué hay hoy en la tele? - "Yahoo" Rubrik "Televisión" und "Programación"
slide4

die kreative internetrallye

  • Adressaten: ab guten Anfängerkenntnissen, ab Mitte des zweites Lernjahr
  • Lernziele: aktiver und kreativer Umgang mit der Sprache
  • Inhalte: enge Vorgaben und alltägliche Aufgaben (eigene Lösungswege)
  • Beispiel 1: El lenguaje de SMS
  • Beispiel 2: La Red y el turismo en España
slide5

das webquest

Begriff

  • Entwickelt 1995 von Bernie Dodge an der San Diego State University
  • In Gruppen werden Aufgaben mit dem Internet bearbeitet
  • Links werden vorgegeben.
  • Eine gezielte Aufgabenstellung lenkt, lässt aber auch Freiraum
slide6

das webquest

MethodischeSchrittebeimWebQuest

  • Vorstellung des Themas (Motivierung z.B. Video)
  • konkrete Aufgabenstellung, Veränderungen möglich; Ideal:„Schülersache“
  • Bereitstellung von Informationsquellen (Webseite, Arbeitsblatt, Wörterbücher, usw.)
  • Gruppenarbeit; der Lehrer ist „nur“ Coach.
  • Präsentation der Ergebnisse im Plenum.
  • Evaluation als Rückmeldung für Lehrer und Schüler.
slide7

das webquest

Vorteile

  • Medienkompetenz über den Freizeitbereich hinaus
  • Medienkritik lernen
  • Motivierung durch direkten Kontakt mit dem Zielsprachenland

Nachteile

  • Raumfrage
  • Vorbereitungsaufwand
  • Ständiges Veralten von Links
  • Sprachkompetenz des Lehrers ist stärker gefordert.