slide1 l.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Naturheilkunde und Krebs PowerPoint Presentation
Download Presentation
Naturheilkunde und Krebs

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 30

Naturheilkunde und Krebs - PowerPoint PPT Presentation


  • 207 Views
  • Uploaded on

Naturheilkunde und Krebs. Josef Beuth. Institut für Naturheilverfahren an der Universität zu Köln Robert-Koch-Str. 10, 50931 Köln Tel: 0221 - 478 - 6414 Fax: 0221 - 478 - 7017 http://www.medizin.uni-koeln.de/institute/iwenv/ E-mail: josef.beuth@medizin.uni-koeln.de.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Naturheilkunde und Krebs' - edana


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide1

Naturheilkunde und Krebs

Josef Beuth

Institut für Naturheilverfahren

an der Universität zu Köln

Robert-Koch-Str. 10, 50931 Köln

Tel: 0221 - 478 - 6414

Fax: 0221 - 478 - 7017

http://www.medizin.uni-koeln.de/institute/iwenv/

E-mail: josef.beuth@medizin.uni-koeln.de

disease management programm brustkrebs
Disease Management Programm Brustkrebs
  • Leitliniezur Qualitätssicherung
  • Initiator: AOK Nordrhein

Ärztekammer-/KV-Nordrhein

  • Grundlage: Notwendigkeit der Verbesserung von

Diagnostik, Therapie, Nachsorge

• Umsetzung: Definiton von Brustzentren

Schulung von Gynäkologen (ÄK; KV)

slide6

Bewertung der Komplementäronkologie

  • obligat nach den Kriterien von EBM, University of Oxford, UK
slide7

Diabetes Magersucht

Adipositas

Gefäßerkrankungen Krebs

Essen

kann tödlich sein

metabolisches Syndrom

bewegungsmangel kann krank machen t dlich sein
Bewegungsmangel kann krank machen/tödlich sein

Krebs

Alzheimer !?

Herz-Kreislauf

Bewegungsmangel

Diabetes

Osteoporose

Adipositas Fettstoffwechselstörung

sport moderates ausdauertraining reduziert das risiko
Sport / (moderates)Ausdauertrainingreduziert das Risiko
  • Herz-Kreislauf Erkrankungen

Herzinfarkt, -rhyhtmusstörungen; Schlaganfall

  • Infekte
  • Stoffwechselstörungen

Typ II Diabetes

  • Osteoporose
  • Krebs

Mamma-(30-50%), Kolorektal-, Prostata Ca.

sport in der krebspr vention
Sport in der Krebsprävention

klinisch dokumentiert: epidem. Studien (EBM-Grad III)

moderater (Ausdauer)Sport (3-4 Std./Woche)

reduziert das Risiko für

Mamma Ca., Kolorektal Ca.

Achtung: Studienlage nicht völlig einheitlich!!

Studien der EBM-Grade I oder II fehlen!!

EMPFEHLENSWERT

Thune, NEJM, 1997,336;1269

Niemann, 1998; The Exercise Health Conn.

sport als komplement re massnahme w hrend adjuvanter therapie des mamma ca
Sport als komplementäre Massnahme während adjuvanter Therapie des Mamma Ca.

moderater (Ausdauer)Sport(z.B. Gehen/Walken)

während adjuvanter Chemotherapie

reduziert Übelkeit, Erbrechen, Gewichtsabnahme

Müdigkeit/Antriebslosigkeit

psychischen Stress

verbessert Allgemeinbefinden

während adjuvanter Strahlentherapie (EBM-Grad III)

reduziert Müdigkeit; psychischen Stress

EMPFEHLENSWERT (EBM-Grad III)

Mock et al., Oncol. Nutr. Forum

1997, 24 :991 und 1994, 21: 899

psychoonkologische betreuung soll erreichen
• Stabilisieren und verbessern der psychischen Situation

• Erkennen, erlernen, anwenden von Abwehrstrategien

• Wiederherstellen, verbessern des Selbstwertgefühles

• Erlernen von Strategien zur Krisenbewältigung

• Verbessern sozialer Beziehungen / Aktivitäten

•Fördern der Eigenverantwortung

• Fördern der körpereigenen (Abwehr) Kräfte

PsychoOnkologische Betreuung soll erreichen
psychoonkologische betreuung soll erreichen18
• Stabilisieren und verbessern der psychischen Situation

• Erkennen, erlernen, anwenden von Abwehrstrategien

• Wiederherstellen, verbessern des Selbstwertgefühles

• Erlernen von Strategien zur Krisenbewältigung

• Verbessern sozialer Beziehungen / Aktivitäten

•Fördern der Eigenverantwortung

• Fördern der körpereigenen (Abwehr) Kräfte

PsychoOnkologische Betreuung soll erreichen
slide24
• Es liegen Studien für die Verbesserung der Lebensqualität unter Misteltherapie vor, die bei phytotherapeutischen Zubereitungen eine für eine positive Bewertung ausreichende Evidenz aufweisen.

BAnz. 155 (2004) S. 11 undD. Ärztebl. 101 (2004) B798

Phytotherapeutische Mistelextrakte sind nach Ziffer 16.4 AMR in der palliativen Therapie von malignen Tumoren zur Verbesserung der Lebensqualität verordnungsfähig.

Bewertung der Misteltherapiedurch den GEBA (Gemeinsamen Bundesausschuß)zur Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung

slide25
• Mistelextrakte der anthroposophischen Therapierichtung

können nach Ziffer 16.5 AMR bei der Indikation „maligne Tumore“ entsprechend ihrer Zulassung gemäß dem Therapiestandard in dieser „besonderen Therapierichtung“ verordnet werden.

Bewertung der Misteltherapiedurch den GEBA (Gemeinsamen Bundesausschuß)zur Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung