Indexierung - Verschlagwortung - PowerPoint PPT Presentation

eadoin
indexierung verschlagwortung n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Indexierung - Verschlagwortung PowerPoint Presentation
Download Presentation
Indexierung - Verschlagwortung

play fullscreen
1 / 9
Download Presentation
Indexierung - Verschlagwortung
95 Views
Download Presentation

Indexierung - Verschlagwortung

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Indexierung - Verschlagwortung Informationen gezielt wieder auffindbar machen Bildquelle: http://www.mt-b.net/MG27%20Namibia%20netter%20Hinweis%20g.jpg Spree WS 2008/2009

  2. Seminar I-Prax: Inhaltserschließung visueller Medien, 5.10.2004 Spree WS 2008/2009  Definition Definition Definition: Indexierung oder Verschlagwortung Verfahren, Methoden und Prinzipien der Inhaltserschließung durch Zuweisung von inhaltskennzeichnenden Wörtern, den so genannten Index-Termini. Indexierung ermöglicht einen punktuellen Zugriff auf Informationen. Fachtermini Schlagwort: natürlichsprachiger Ausdruck, mit dem ein Dokument beschrieben wird. Ein Schlagwort kann direkt aus dem Text entnommen sein, muss es aber nicht. Synonyme von Schlagwort sind: Keyword; Indexterm; Deskriptor Stichwort: direkt aus dem Text entnommener natürlichsprachiger Ausdruck zur Beschreibung eines Dokumentes

  3. Seminar I-Prax: Inhaltserschließung visueller Medien, 5.10.2004 Spree WS 2008/2009  Beispiele für Schlagwortvergabe in Datenbanken Beispiele • Beispiel 1: Datenbankauszug Pressedatenbank „Die Zeit“ • Beispiel 2: Datenbankauszug SOLI • Beispiel 3: Datenbankauszug aus Textile technology Index • Die Schlagworte werden in den unterschiedlichen Datenbanken unterschiedlich benannt: • Deskriptoren • Schlagworte • Subject terms • Teilweise werden die Dokumente zur groben Einordnung in ein Themengebiet auch noch einer Klassifikation zugeordnet.

  4. Seminar I-Prax: Inhaltserschließung visueller Medien, 5.10.2004 Spree WS 2008/2009  Verschlagworten ausprobieren ausprobieren Quelle: http://www.flickr.com/photos/lisa_in_germany/344325058/ Bitte vergeben Sie jeweils 3 Schlagwörter zur Beschreibung der beiden Fotos. Quelle:http://www.flickr.com/photos/denial_land/314108177/

  5. Seminar I-Prax: Inhaltserschließung visueller Medien, 5.10.2004 Spree WS 2008/2009  Probleme - Alternativen Probleme • Was genau wird verschlagwortet? • Wie viele Schlagworte? • Welches Thema ist wichtig? • Weites oder enges Schlagwort? • Wortwahl • Stichwort / Schlagwort • Synonyme / Homonyme • Alltagssprache / Fachsprache • Präkombination (zusammengesetzte Wörter oder Begriffe) Weihnachtswichtel, Weihnachtskerze • Postkoordination (Einzelwörter, die bei der Suche kombiniert werden) Weihnachten, Wichtel, Figur, Kerze • Schreibweise • Singular / Plural • Abkürzungen • Zahlen

  6. Seminar I-Prax: Inhaltserschließung visueller Medien, 5.10.2004 Spree WS 2008/2009  Formen der Indexierung Formen

  7. Seminar I-Prax: Inhaltserschließung visueller Medien, 5.10.2004 Spree WS 2008/2009  Funktionen und Anforderungen Funktionen • Funktionen • Indexierung ermöglicht den punktuellen Zugriff auf Information • Indexierung schafft umfangreiche und gleichzeitig präzise Zugriffspunkte auf Information durch Wörter der natürlichen Sprache • ‚Nacherzählung‘ der Quelle durch Schlagworte unterstützt den Nutzer bei der Relevanzbeurteilung • Anforderungen an Schlagwörter • eindeutig • präzise • prägnant • gebräuchliche (Werden vom Nutzer nachgefragt)

  8. Seminar I-Prax: Inhaltserschließung visueller Medien, 5.10.2004 Spree WS 2008/2009  Tipps zur Verschlagwortung Regeln • Stellen Sie sich bei der Verschlagwortung eines Dokumentes folgende Fragen: • Wie viele Themen / Gegenstände umfasst das Dokument? • Sind die gewählten Schlagwörter eindeutig, gebräuchlich, präzise, prägnant? • Welchen Aspekten (Facetten) sind die Schlagwörter zuzuordnen: • Personen • Geographische Bezeichnungen • Sachschlagwörter • Zeit • Form • Liegen spezielle Verschlagwortungsregeln vor? • Liegt ein kontrolliertes Vokabular vor? In professionellen Informationszentren liegen in der Regel hauseigene Richtlinien zur Verschlagwortung vor.

  9. Seminar I-Prax: Inhaltserschließung visueller Medien, 5.10.2004 Spree WS 2008/2009  Quellen und weiterführende Ressourcen Quellen / Ressourcen Siehe: Literaturempfehlungen