Vortrag von Jophiel Wolfgang Nebrig lichtfamilie.de.pn info@teleboom.de 03 41 - 44 23 38 60 - PowerPoint PPT Presentation

dora
vortrag von jophiel wolfgang nebrig lichtfamilie de pn info@teleboom de 03 41 44 23 38 60 n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Vortrag von Jophiel Wolfgang Nebrig lichtfamilie.de.pn info@teleboom.de 03 41 - 44 23 38 60 PowerPoint Presentation
Download Presentation
Vortrag von Jophiel Wolfgang Nebrig lichtfamilie.de.pn info@teleboom.de 03 41 - 44 23 38 60

play fullscreen
1 / 38
Download Presentation
172 Views
Download Presentation

Vortrag von Jophiel Wolfgang Nebrig lichtfamilie.de.pn info@teleboom.de 03 41 - 44 23 38 60

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Vortrag vonJophiel WolfgangNebriglichtfamilie.de.pninfo@teleboom.de03 41 - 44 23 38 60 Außerirdische und GFdL Infopunkt

  2. oft über 100 m groß

  3. 1996 bei Stonehenge Wer erschafft diese Bilder?

  4. 1999 Wer erschafft diese Bilder? Nachts ~ in 2-3 Stunden!

  5. 2000 Wer erschafft diese Bilder? Nachts ~ in 2-3 Stunden!


  6. 2002 Wer erschafft diese Bilder? Nachts ~ in 2-3 Stunden!

  7. 22.05.2010 ~ Südengland 52.777 52.777 54.889 49.713 - 38.512 53.053 2112 21.12. = 36.649 39.472 ein Hinweis auf den 21.12.2012 54.889 54.889 41.317 38.504 55.143 38.696 Binärer Code = Computersprache

  8. Sind Kornkreise das Werk von Außerirdischen?

  9. die Terrasse von Baalbek diesen Steinblock können wir heute noch nicht transportieren Baalbeck Alter: über 6.000 Jahre er stammt nicht von Menschenhand Gewicht: ca. 2.000 t

  10. auch der sowjetische Kosmonaut Pawel Popowitsch bestätigt UFO-Sichtungen

  11. n in der Ost-Slowakei Juli 1995 n n n n n n n n n n n Kein irdisches Fluggerät kann in n dieser Höhe so eine Bahn fliegen! n n n n n n n n n n n n n

  12. Amboseli Nationalpark in Kenia am 28. März 2007 F

  13. überm Erzgebirge 2005-2011 F F F

  14. Situation über Zwenkau 25. Dezember 2005 südl. von Leipzig am 26. Dez. rekonstruiert

  15. Situation mit UFO über Zwenkau 25. Dezember 2005 südl. von Leipzig für einen Stern zu schnell für einen Satellit zu langsam am 26. Dez. rekonstruiert

  16. Foto klein über Zwenkau 25. Dezember 2005 südl. von Leipzig 16:55 Uhr

  17. Foto groß über Zwenkau 25. Dezember 2005 südl. von Leipzig 17:00 Uhr

  18. Foto groß über Zwenkau 25. Dezember 2005 südl. von Leipzig 17:00 Uhr Es gibt keine Sterne, die elipsenförmig sind!

  19. F Eilenburg bei Leipzig am 25. Juni 2007 F F

  20. über Leipzig 24. Juli 2008 flog es mit dieser Drehbewegung in dieser Geschwindigkeit vielleicht 1.000 m hoch

  21. = Grauer (Grey) Starchild - Schädelfund im Vergleich zum menschlichen Schädel Zetas = Greys = Graue(r)

  22. UFO-Absturz bei Roswell am 04. Juni 1947 F kleiner Grauer

  23. und offiziell diskutiert man immer noch Gibt es Außerirdische ??? JA

  24. nördlicher Sternenhimmel l Zetas kleine Graue von Zeta Reticuli südlicher Sternenhimmel

  25. nördlicher Sternenhimmel südlicher Sternenhimmel l Santiner l von Proxima Centauri

  26. nördlicher Sternenhimmel südlicher Sternenhimmel vom l Sagittarius- l & Bellatrix- l System l Dinoiden Reptoiden Drakoniden

  27. nördlicher Sternenhimmel südlicher Sternenhimmel Leoniden l l vom l Sirius-A- l System l

  28. nördlicher Sternenhimmel südlicher Sternenhimmel Mintakans l l vom l l Mintaka- l System l

  29. nördlicher Sternenhimmel südlicher Sternenhimmel Arkturianer l l vom l l Arturus- l System l l

  30. südlicher Sternenhimmel nördlicher Sternenhimmel

  31. nördlicher Sternenhimmel südlicher Sternenhimmel

  32. nördlicher Sternenhimmel l CetaCäen vom l l Cetus- l System l südlicher Sternenhimmel

  33. nördlicher Sternenhimmel l Sirianer vom l l Sirius-B- l l System l südlicher Sternenhimmel

  34. nördlicher Sternenhimmel l Aldebaraner l vom l l Aldebaran- System l später auf l Nibiru n nannten sie sich ANU.NNAKI südlicher Sternenhimmel

  35. nördlicher Sternenhimmel l l Plejadier l l l von den Plejaden l l Nibiru n südlicher Sternenhimmel

  36. Galaktische Föderation des Lichts gegründet vor 4.500.000 Jahren später schlossen sich immer mehr Sternen-Nationen an 1995 traten der GFdL auch die ehemaligen Gegner bei inzwischen sind es über 1.000 Sternenvölker l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l