ein projekt ver ndert sich wochenr ckblick vom 17 02 bis 21 02 2014 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Ein Projekt verändert sich… Wochenrückblick vom 17.02. bis 21.02.2014 PowerPoint Presentation
Download Presentation
Ein Projekt verändert sich… Wochenrückblick vom 17.02. bis 21.02.2014

Loading in 2 Seconds...

  share
play fullscreen
1 / 3
cruz-bridges

Ein Projekt verändert sich… Wochenrückblick vom 17.02. bis 21.02.2014 - PowerPoint PPT Presentation

94 Views
Download Presentation
Ein Projekt verändert sich… Wochenrückblick vom 17.02. bis 21.02.2014
An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author. While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Ein Projekt verändert sich…Wochenrückblick vom 17.02. bis 21.02.2014 In dieser Woche wendet sich unser Interesse den Aliens zu. Die Riesen wollten aus Ton fremdartige Wesen aus den Star War´s – Geschichten gestalten. Hierzu informierten wir uns erstmal eingehenden in den mitgebrachten Büchern, wie diese Gestalten aussehen. Einige Kinder hatten auch kleine Modelle dabei, die die Kinder als Vorlage benutzen wollten. Diese Vorgehensweise fördert die lernmethodische Kompetenzen, da notwendiges Wissen bewusst und gezielt beschafft wird.

  2. Mit viel Elan und Begeisterung machten sich die Riesen dann an die Umsetzung ihres Vorhabens. Dabei gaben sie sich gegenseitig Anregungen und Tipps bei der Her- stellung ihrer Figuren, wodurch Kooperations- und Kommunikations- fähigkeit geübt wurden. Im Umgang mit dem Werkstoff Ton konnten die Kinder neben grund- legenden Materialerfahrungen auch eigene Gestaltungs- und Ausdrucks- wege entdecken und dabei Vielfalt und Beweglichkeit im Denken und Handeln erfahren.

  3. Da im bisherigen Projektverlauf nicht wirklich alle Riesen mit ihren Interessen zum Zuge gekommen sind, haben wir uns viele Gedanken gemacht, wie sich dies vielleicht ändern ließe. Und tatsächlich entstand eine Idee, die bei den Riesen auf echte Begeisterung stieß. Wir drehen einen Film – ein Weltraummärchen! In diesem Weltraummärchen wird es Prinzessinnen, Weltraumkrieger, einen Raumfahrerpiloten und Aliens geben, sodass alle Kinder Rollen übernehmen können, die ihren persönlichen Interessen entgegen kommen. Das Grundgerüst der Geschichte wurde gemeinsam fest gelegt und ein Titel für unseren Film gesucht – „Die ……. Bildungsprozesse, die von Kinder und Erwachsenen partnerschaftlich und gemeinsam gestaltet werden, steigern den Lerngewinn der Kinder. Deshalb ist es für uns wichtig die Interessen der Kinder zu kennen und diese in unserer Projektgestaltung partizipierend einzubauen.