Bitte schalten Sie den Ton ein und genießen Sie die Kunstwerke der Künstler ! Stand: Juli 2010 - PowerPoint PPT Presentation

slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Bitte schalten Sie den Ton ein und genießen Sie die Kunstwerke der Künstler ! Stand: Juli 2010 PowerPoint Presentation
Download Presentation
Bitte schalten Sie den Ton ein und genießen Sie die Kunstwerke der Künstler ! Stand: Juli 2010

play fullscreen
1 / 57
Bitte schalten Sie den Ton ein und genießen Sie die Kunstwerke der Künstler ! Stand: Juli 2010
300 Views
Download Presentation
clio
Download Presentation

Bitte schalten Sie den Ton ein und genießen Sie die Kunstwerke der Künstler ! Stand: Juli 2010

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Bitte schalten Sie den Ton ein und genießen Sie die Kunstwerke der Künstler! Stand: Juli 2010

  2. Malschule im Haus der Heimat Nürnberg Leitung: Wladimir Egorow LM der Deutschen aus Russland

  3. Anastasia Gross, Nürnberg „Die Empfindlichkeit“, Pastellkreide, Buntstifte

  4. Kristina Grünemaier, Alfons Mucha: Blumen, Pastel auf Papier, in Bearbeitung

  5. Anastasia Gross, Nürnberg „Der Traum“ Buntstifte auf Papier

  6. Anastasia Gross, Nürnberg„geschafft“Aquarell

  7. Anastasia Gross, Nürnberg „schmeckt“

  8. Anastasia Gross, Nürnberg „Eleganz im Tanz“ Aquarell auf Karton

  9. Gisela Schneider, Nürnberg „Farbenrausch“ Aquarell auf Leinwand

  10. Anastasia Gross, Nürnberg „Die Weingläser“ Buntstifte auf Papier

  11. Anastasia Gross, Nürnberg „Amazonka“ Bleistift auf Papier

  12. Gian Dario, Nürnberg „Die alte Musik“ Aquarell auf Leinwand

  13. Gisela Schneider, Nürnberg „Tee“ Aquarell

  14. Tatjana Schneider, Nürnberg „Die Nüsse“ Buntstifte auf Papier

  15. Gian Dario, Nürnberg „Die Schönheit“ Buntstift auf Papier

  16. Gisela Schneider, Nürnberg „Feierabend“ Aquarell

  17. Tatjana Schneider, Nürnberg „Der junge Adler“ Buntstifte auf Papier

  18. Gian Dario, Nürnberg „Die stolze Jugend“ Buntstift auf Papier

  19. Gisela Schneider, Nürnberg „Ruine am See“ Aquarell

  20. Anastasia Gross, Nürnberg „Susanne“ Aquarell auf Leinwand

  21. Gisela Schneider, Nürnberg „Rose“ Aquarell

  22. Anastasia Gross, Nürnberg „Attitüde“ Aquarell auf Leinwand

  23. Wladimir Egorow, „Stillleben“ Ölkreide

  24. Kunstschule Artec – proiectum e.V. Leitung: Irina Trautwein

  25. Ekaterina Panchulova, 31 „Sonnenaufgang“ Aquarell

  26. Anna Vilkova, 20 „Der Lauf der Zeit I-III“ Aquarell / Grafik

  27. Christina Salop, 19 „Stillleben“ Öl auf Leinwand

  28. Marta Fayngold, 15 „Orientalische Eleganz“ Aquarell auf Leinwand

  29. Irina Kotliar, 55 „Blumenvase“ Acryl mit Spachtelmasse

  30. Pavel Stepanov, 19 „Stillleben“ Öl auf Leinwand

  31. Pavel Stepanov, 19 „Engelerscheinung“ Gemischte Technik auf Leinwand

  32. Alina Solop, 14 „Ein Traum“ Mischtechnik

  33. Carolina Jarcutchi, 19 „Energie“ Öl auf Leinwand

  34. Ekaterina Panchulova, 31 „Berge“ Aquarell

  35. Carolina Jarcutchi, 19 „Sonnenblumen“ Aquarell auf Leinwand

  36. Pavel Stepanov, 19 „Neuerschaffung“ Acryl auf Leinwand

  37. Tatjana Steiger, 33 „Äpfel“ Acryl auf Leinwand

  38. Tatjana Steiger, 33 „Stillleben“ Acryl auf Leinwand

  39. Irina Kotliar, 55 „Löwenzahn“ Acryl

  40. Michael Goldes, 15 „Jazz“ oder „Music Soul“ Acryl

  41. Marta Fayngold, 15 „Träumerei“ Aquarell / Buntstifte

  42. Valeria Volkova, 13 „Musik“

  43. Artöm Tebelew, 13 „Découverte du printemps“

  44. Carolina Jarcutchi, 19 „In den Armen der Euphorie“ Kohle

  45. Sascha Avrutina, 12 „Zum Geburtstag“

  46. Sascha Avrutina, 12 „Le sentiments en secret“

  47. Ekaterina Panchulova, 31 „Reise“ Acryl auf Leinwand

  48. Marta Fayngold, 15 „Paris – Die Herzenstadt“ Acryl auf Leinwand

  49. Anna Kuchnir, 17 „Eva“

  50. Kristina Solop, 19 „Der Klang der Musik“ Acryl