slide1 n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
… aus Überzeugung gut. PowerPoint Presentation
Download Presentation
… aus Überzeugung gut.

Loading in 2 Seconds...

  share
play fullscreen
1 / 17
Download Presentation

… aus Überzeugung gut. - PowerPoint PPT Presentation

cate
114 Views
Download Presentation

… aus Überzeugung gut.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. … aus Überzeugung gut.

  2. Ablauf Firmenpräsentation Ziele des Referates Wärmepumpen- nur so gut wie die Planung Frage / Diskussionsrunde

  3. Firmenpräsentation Schweizer KMU 9 Mitarbeiter/innen Seit 1982 Firmensitz in Rothrist Über 5‘000 Wärmepumpen in Betrieb

  4. Ziele des heutigen Referates Vorurteile Abbauen Aufklärung Erfahrungen aus der Praxis vermitteln Aufzeigen von Möglichkeiten Gegenseitiger Austausch

  5. Typische Hydraulik Luft-Wasser WP (Split)

  6. COP COP= Verhältnis zwischen Heizleistung und El. Leistungsaufnahme

  7. Auslegetemperatur Auslegetemperatur Wärmebedarf Wärmepumpenleistung 8 kW 6 kW 4 kW Heizleistung / Wärmebedarf 2 kW +20 +15 -15 +10 +5 -10 -5 0 Aussentemperatur in C°

  8. Not- und Zusatzheizung 1.) Notheizung wenn die Wärmepumpe defekt ist (nicht läuft) Sonst gilt: Notheizung nur unterhalb der Auslegetemperatur. 8 kW 6 kW 4 kW Heizleistung / Wärmebedarf 2 kW +20 +15 -15 +10 +5 -10 -5 0 Aussentemperatur in C°

  9. Sperrzeiten Wissenswertes: -Sperrzeiten müssen bereits bei der Planung berücksichtigt werden. Danach ist es zu spät! -Sanierung, Speicherproblematik bei Radiatoren -Neubau, mehrheitlich Bodenheizung. Sperrzeiten können einfacher umgesetzt werden.

  10. Sperrzeiten 24 h 12 h 0 h Beispiel: Wärmebedarf ist 6 kW Eine Wärmepumpe mit 6 kW Heizleistung läuft somit bei -8 °C genau 24 h. Somit müssen bereits in der Planung allfällige Sperrzeiten berücksichtigt werden. Beispiel: 4h Sperrzeit 6 kW in nun neu 20h entspricht einer effektiven Wärmepumpenleistung von 7,2 kW 8 kW 6 kW 4 kW Heizleistung / Wärmebedarf 2 kW +20 +15 -15 +10 +5 -10 -5 0 Aussentemperatur in C° Neuer Bedarf Wärmepumpenleistung Es fehlen 1,2 kW / 16,7% !

  11. Dimensionierung Theorie ? Praxis? Was erleben wir?

  12. Dimensionierung

  13. Dimensionierung Beispiel Neubau 140 m2 nicht Minergie Bodenheizung 140 m2 x 30W/m2 = 4.2 kW -8°C / + 35°C

  14. Dimensionierung Beispiel Altbau 2000 l Oel Elektroboiler Radiatoren 2000 l x 3.5 = 7.0 kW -8°C / + 50°C

  15. Wie machen wir es? EVU- Gesuch Wird durch uns nach Auftragserhalt ausgefüllt und direkt an das zuständige EW gesendet. Nach dem positiven Bescheid, erhält der Heizungsinstallateur eine Kopie von uns. Sperrzeiten Wann immer möglich werden 4 h eingerechnet. (min. 2h)

  16. Fragerunde ?

  17. Besten Dank für Ihre Aufmerksamkeit … aus Überzeugung gut.