Download
wiederholungsarbeitsblatt n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Wiederholungsarbeitsblatt PowerPoint Presentation
Download Presentation
Wiederholungsarbeitsblatt

Wiederholungsarbeitsblatt

116 Views Download Presentation
Download Presentation

Wiederholungsarbeitsblatt

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Wiederholungsarbeitsblatt Kapitel 1

  2. Seite 3 – Aufgabe 5 Du hast dir Geld geholt. Ich war auf der Bank. Du hast ins Auslandtelefoniert. Ich war auf der Post. Du hast Bücherzurückgebracht. Ich war in derBücherei. Du hast einpaarKassettengekauft. Ich war imMusikladen. Du hast den Jogginganzugumgetauscht. Ich war imSportgeschäft. Du hast 12 Flaschen Cola gekauft. Ich war imGetränkemarkt.

  3. Seite 3 – Aufgabe 5 Ich war imGetränkemarkt und habeFlaschenzurückgebracht. Ich war auf der Post und habeRechnungenbezahlt. Ich war auf der Bank und habe Geld umgewechselt. Ich war imSportgeschäft und habeTurnschuheumgetauscht. Ich war in derBücherei und habeReisebücherausgeliehen. Ich war imMusikladen und habeeine CD bestellt. Ich war in derDrogerie und habeZahnpasta und Crème gekauft. Ich war in derApotheke und habeMedizinabgeholt.

  4. Seite 4 – Aufgabe 7 Wiegehtes dir? Es gehtmir gut. Wiegefälltes dir hier? Es gefälltmir (hier) gut. Wieschmeckt dir das Essen? Das Essen (Es) schmecktmir gut. Hilft dir das Klima? Das Klima (Es) hilftmirviel. Macht dir das WandernSpaß?Es machtmirgroßen/vielSpaß..

  5. Seite 3 – Aufgabe 5 Dein Freund istkrank? Was fehltihm? Gehtesihmsehrschlecht? Was tutihmweh? IchgratuliereIhnen/euch/dirzumGeburtstag und wünscheIhnen/euch/dirallesGute! Und hier, ichschenkeIhnen/euch/dir etwas, was ichselbstgemachthabe. Ich muss zuHausevielhelfen, meinemVaterimGarten und meiner Mutter imHaus. SamstagshelfeichauchmeinenGroßeltern.. Ichglaube, die Katzeistkrank. Es gehtihrnicht gut. Was meinst du, was ihrfehlt? Oh, das rechteBein tut ihrweh! MeineElternsagen, es tut ihnenLeid, abersiehabenmorgenkeineZeit. Siedankendir/euch/Ihnenfür die Einladung. Was wolltihrmachen, was machteuchSpaß? Fernsehen, Kartenspielenoder Videos ansehen?