slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Bedient - Gemeinsam statt einsam “Tun wir nicht mühsam einsam, was Gott für uns gemeinsam PowerPoint Presentation
Download Presentation
Bedient - Gemeinsam statt einsam “Tun wir nicht mühsam einsam, was Gott für uns gemeinsam

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 12

Bedient - Gemeinsam statt einsam “Tun wir nicht mühsam einsam, was Gott für uns gemeinsam - PowerPoint PPT Presentation


  • 99 Views
  • Uploaded on

Bedient - Gemeinsam statt einsam “Tun wir nicht mühsam einsam, was Gott für uns gemeinsam g edacht hat!“.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Bedient - Gemeinsam statt einsam “Tun wir nicht mühsam einsam, was Gott für uns gemeinsam' - basil-fry


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide1

Bedient - Gemeinsam statt einsam

“Tun wir nicht mühsam einsam,

was Gott für uns gemeinsam

gedacht hat!“

slide2

Ihr aber seid das auserwählte Geschlecht, die königliche Priesterschaft, das heilige Volk, das Volk des Eigentums, dass ihr verkündigen sollt die Wohltaten dessen, der euch berufen hat von der Finsternis zu seinem wunderbaren Licht.

1. Petrus 2 Vers 9

slide3

Gemeinsam docheinsam!

Gemeinsamstatt einsam!

Gemeinsam gegeneinsam!

slide4

Ihraber seid das auserwählte Geschlecht, die königliche Priesterschaft, das heilige Volk, das Volk des Eigentums, dass ihr verkündigen sollt die Wohltaten dessen, der euch berufen hat von der Finsternis zu seinem wunderbaren Licht.

1. Petrus 2 Vers 9

slide6

Lasst uns aufeinander Acht haben

und uns anreizen zur Liebe und zu guten Werken und nicht verlassen unsre Versammlungen,

wie einige zu tun pflegen,

sondern einander ermahnen,

und das umso mehr, als ihr seht,

dass sich der Tag naht.

Hebräer 10 Vers 24 / 25

slide8

„Gemeinschaft ist kein Ideal, das wir durch unsere Bemühungen erreichen müssen, sondern es ist von Gott vorgegebene Realität: wer zu Christus gehört, der gehört damit zum Leib Christi und ist damit automatisch Teil der christlichen Gemeinschaft“

D. Bonhoeffer, gemeinsames Leben

slide9

„Es ist ein gemeinsamer Herr,

ein gemeinsamer Glaube

und eine gemeinsame Taufe –

Ein Gott und Vater aller,

der da ist über allen und

durch alle und in allen.“

Epheser 4 Verse 5 + 6

slide10

Wer seinen Traum von einer christlichen Gemeinschaft mehr liebt als die christliche Gemeinschaft selbst, der wird zum Zerstörer jeder christlichen Gemeinschaft, und ob er es persönlich noch so ehrlich, noch so ernsthaft und hingebend meinte.

D. Bonhoeffer, gemeinsames Leben

slide12

Ihr aber seid das auserwählte Geschlecht, die königliche Priesterschaft, das heilige Volk, das Volk des Eigentums, dass ihr verkündigen sollt die Wohltaten dessen, der euch berufen hat von der Finsternis zu seinem wunderbaren Licht.

1. Petrus 2 Vers 9