regionalbudget der stadt brandenburg an der havel l.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Regionalbudget der Stadt Brandenburg an der Havel PowerPoint Presentation
Download Presentation
Regionalbudget der Stadt Brandenburg an der Havel

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 17

Regionalbudget der Stadt Brandenburg an der Havel - PowerPoint PPT Presentation


  • 103 Views
  • Uploaded on

EUROPÄISCHE UNION Europäischer Sozialfonds Investition in Ihre Zukunft!. Regionalbudget der Stadt Brandenburg an der Havel. Vorstellung auf der Informationsveranstaltung zum Interessenbekundungsverfahren am 14. Oktober 2009, 13:00 Uhr. EUROPÄISCHE UNION Europäischer Sozialfonds

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Regionalbudget der Stadt Brandenburg an der Havel' - adah


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
regionalbudget der stadt brandenburg an der havel

EUROPÄISCHE UNION

Europäischer Sozialfonds

Investition in Ihre Zukunft!

Regionalbudget der StadtBrandenburg an der Havel

Vorstellung auf der Informationsveranstaltung

zum Interessenbekundungsverfahren

am 14. Oktober 2009, 13:00 Uhr

tagesordnung

EUROPÄISCHE UNION

Europäischer Sozialfonds

Investition in Ihre Zukunft!

Tagesordnung
  • Begrüßung und
  • Informationen zum Regionalbudget durch Frau Fischer, Projektmanagerin Regionalbudget Brandenburg an der Havel
  • Ablauf Interessenbekundungsverfahren
  • Fragen
hinweis

EUROPÄISCHE UNION

Europäischer Sozialfonds

Investition in Ihre Zukunft!

Hinweis

Das Verfahren und die Förderung stehen unter dem Vorbehalt der Bewilligung der ESF-Mittel für das Regionalbudget sowie einer zwischen dem MASGF des Landes Brandenburg und der Stadt Brandenburg an der Havel abzuschließenden Zielvereinbarung.

einleitung bersicht regionalbudget

EUROPÄISCHE UNION

Europäischer Sozialfonds

Investition in Ihre Zukunft!

Einleitung – Übersicht Regionalbudget
  • 2007 bis 2013 laufende Förderperiode der EU
  • Einführung von Regionalbudgets zum 1. Juli 2007
  • Programmsteuerung über Zielvereinbarungen zwischen Stadt und MASGF
  • RB I bis RB III 12-monatige Förderperioden, RB IV Förderperiode 24 Monate
  • Einwerben von Projektideen im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahren
  • Keine formalen Anträge/Verwaltungsverfahren sondern Interessenbekundung
  • Konkrete Hilfe und Unterstützung der Stadt für ExistenzgründerInnen
  • Präsentation vor regionaler Steuerungsgruppe
  • Zulassung zur formalen Antragstellung auf Basis des Votums der Steuerungsgruppe
  • Abwicklung von der Antragstellung, der Mittelabforderung sowie die Erstellung des Verwendungsnachweises erfolgt online, papierlos
bersicht was ist das regionalbudget

EUROPÄISCHE UNION

Europäischer Sozialfonds

Investition in Ihre Zukunft!

Übersicht – Was ist das Regionalbudget

Land gibt „strategische Ziele“ vor:

  • Verbesserung des Zugangs zu Beschäftigung von Arbeitlosen
  • Verbesserung der sozialen Eingliederung von Arbeitlosen
  • Anregung von Akteurskooperationen und Netzwerkbildung

Aus Zielvorgaben des Landes und Ergebnissen einer Studie zum Fachkräftebedarf sowie Analyse des lokalen Arbeitskräftebedarfs hat die Stadt strategische Ziele abgeleitet:

  • Dem drohenden Arbeits- und Fachkräftemangel entgegenzuwirken
  • (potentielle) ExistenzgründerInnen zu unterstützen
  • Regionalentwicklung unterstützen (Querschnittsaufgabe)
  • Gender Mainstreaming (Querschnittsaufgabe)
bersicht was ist das regionalbudget6

EUROPÄISCHE UNION

Europäischer Sozialfonds

Investition in Ihre Zukunft!

Übersicht – Was ist das Regionalbudget

Ziele der Stadt

  • Fach- und Arbeitskräftesicherung
  • Unterstützung von (potentiellen) Existenzgründerinnen und

Existenzgründern

Programmsteuerung

Säule I

Arbeits-/ Fachkräfte-sicherung

Säule II

Unterstützungsangebote für (potentielle) ExistenzgründerInnen

  • Querschnittsaufgaben:
  • Stärkung der Regionalentwicklung
  • Gender Mainstreaming
bersicht was ist das regionalbudget7

EUROPÄISCHE UNION

Europäischer Sozialfonds

Investition in Ihre Zukunft!

Übersicht – Was ist das Regionalbudget

Zielgruppen:

    • Arbeitslose bzw. von Arbeitslosigkeit bedrohte BewohnerInnen der Stadt Brandenburg an der Havel
    • Hauptsächlich Langzeitarbeitslose (ARGE-Kunden)
    • NichtleistungsempfängerInnen (BA-Kunden)
  • Kommunaler Eigenanteil: 30% (über ARGE-Mittel)
regionale steuerungsgruppe

EUROPÄISCHE UNION

Europäischer Sozialfonds

Investition in Ihre Zukunft!

Regionale Steuerungsgruppe

Mitglieder:

  • Stadtverwaltung Brandenburg an der Havel
  • Bundesagentur für Arbeit Brandenburg an der Havel
  • ARGE Grundsicherung und Integration für Arbeitssuchende der Stadt Brandenburg an der Havel
  • Fachhochschule Brandenburg an der Havel – Brandenburgisches Institut für Existenzgründung und Mittelstandsförderung (BIEM e. V.)
  • LASA Brandenburg GmbH
  • IHK Regionalcenter Brandenburg an der Havel/Havelland
  • Kreishandwerkerschaft Brandenburg an der Havel/Belzig
  • Lotsendienst
  • Vertreter der Schwerpunktbranchen: Metall, Informations- und Kommunikationstechnologien, Tourismus, Gesundheit/Wellness/Seniorenwirtschaft
  • Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Brandenburg an der Havel
regionale steuerungsgruppe9

EUROPÄISCHE UNION

Europäischer Sozialfonds

Investition in Ihre Zukunft!

Regionale Steuerungsgruppe

Aufgaben:

  • Beratungsfunktion für Stadtverwaltung Brandenburg an der Havel bezüglich Arbeitsmarktentwicklung, Branchenentwicklung, Trends, Zielgruppen, Umsetzungsstrategien
  • Controlling
  • Votum zur Förderwürdigkeit von eingereichten Projektideen
  • Durch UnternehmensvertreterInnen: enger Praxisbezug
geplante umsetzung rb iv s ulen

EUROPÄISCHE UNION

Europäischer Sozialfonds

Investition in Ihre Zukunft!

Geplante Umsetzung RB IV - Säulen
unterst tzung von potentiellen existenzgr nderinnen

EUROPÄISCHE UNION

Europäischer Sozialfonds

Investition in Ihre Zukunft!

Unterstützung von (potentiellen) ExistenzgründerInnen
  • Vorgründungswerkstätten „Small Companies“
    • Vor-Gründungswerkstatt: Arbeit an möglichen Geschäftsideen
    • für potentielle GründerInnen ohne konkrete Gründungsidee
    • Professionelle, erfahrene GründungsberaterInnen
    • Auseinandersetzung mit eigener Lebens- und Berufsbiographie
    • Ableiten von potentiellen Gründungsfeldern
    • Durchspielen/Durchrechnen der Gründungsidee
    • Entwicklung eines Berufsweg- und Gründungsfahrplanes
    • in Kooperation mit Lotsendienst
    • ggf. Weiterbetreuung durch Lotsendienst während Gründungsphase
    • Die bisherigen Werkstätten mit rund 40 TN erfolgreich durchgeführt
    • Ansprechpartnerin: Frau Fischer
    • (Tel. 250687, fischer@bas-brandenburg.de)
slide12

EUROPÄISCHE UNION

Europäischer Sozialfonds

Investition in Ihre Zukunft!

Unterstützung von (potentiellen) ExistenzgründerInnen

  • „Lokale Initiativen für neue Beschäftigung“
  • Große Bandbreite an möglichen Vorhaben
  • Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit und der Eigeninitiative von (Langzeit-) Arbeitslosen
  • Keine Förderung von Inhalten, die die ARGE/Agentur regulär fördert
  • Präsentation von Konzept und Finanzplan vor regionaler Steuerungsgruppe (Votum zur Förderwürdigkeit)
  • Budget: voraussichtlich 70.000 €/Förderjahr
  • bis zu 5.000 € können je Gründungsvorhaben beantragt werden
  • Gefördert wurden z.B. Erstausstattung an Material, Arbeitsmittel, Weiterbildungskosten, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit, Miete für Geschäftsräume, Gründungskosten
  • Je nach individuellem Bedarf andere Förderinhalte möglich
  • Ideen willkommen: Ansprechpartnerin: Frau Fischer
    • (Tel. 250687, fischer@bas-brandenburg.de)
slide13

EUROPÄISCHE UNION

Europäischer Sozialfonds

Investition in Ihre Zukunft!

Unterstützung von (potentiellen) ExistenzgründerInnen

  • Bisher konnten 26 Gründerinnen und Gründer vom RB über LINB in folgenden Branchen gefördert werden:
    • Informations- und Kommunikationstechnologie
    • Tourismus
    • Gesundheits- und Ernährungsbranche
    • Handel und Dienstleistungen
    • Gastronomie
    • Darunter im RB III 4 Gründungen in der Altstadt
slide14

EUROPÄISCHE UNION

Europäischer Sozialfonds

Investition in Ihre Zukunft!

Unterstützung von (potentiellen) ExistenzgründerInnen

  • Bitte vor Gründung Kontakt zu uns aufnehmen (ab sofort möglich)
  • Nicht förderfähig sind Investitionen (Ausstattung: > 150,- €)
  • Förderfähige Inhalte: Detailabsprache notwendig
  • Frühester Projektbeginn: 01.03.2010 – mit Antragstellung
  • notwendige Unterlagen:
    • Unternehmenskonzept
    • Finanzplan (inkl. Rentabilitätsvorschau)
    • Tragfähigkeitsbescheinigung der IHK (soweit zuständig)
  • zusätzliches Unterstützungsangebot der Stadt, keine Konkurrenz zum
  • Lotsendienst und der IHK
  • Einreichung der Konzepte: Stadt Brandenburg an der Havel, Amt für
  • Wirtschaftsförderung und Tourismus,
  • Friedr.-Franz- Str.19, 14770 Brandenburg an der Havel
slide15

EUROPÄISCHE UNION

Europäischer Sozialfonds

Investition in Ihre Zukunft!

Unterstützung von (potentiellen) ExistenzgründerInnen

  • Austauschplattform
    • Wirtschaftsjunioren als strategischer Partner
    • im RB IV - 6 Veranstaltungen / Jahr
    • alle bisher geförderten GründerInnen und interessierte zukünftige GründerInnen
    • Voneinander lernen/Netzwerke bilden/Erfahrungen austauschen
    • Teilnahme kostenlos
    • Weitere TeilnehmerInnen sind herzlich willkommeen
    • Dozent mit Vortrag zu bestimmtem Thema (z.B. Steuern, Marketing)
    • Ausrichtung der Inhalte an Wünschen/Bedarfen der TeilnehmerInnen
    • Bisher am letzten Dienstag im Monat
    • Ansprechpartnerin: Frau Fischer
    • (Tel. 250687, fischer@bas-brandenburg.de)
aufruf

EUROPÄISCHE UNION

Europäischer Sozialfonds

Investition in Ihre Zukunft!

Aufruf

Wir freuen uns auf Sie!

Sprechen Sie uns an!

abschluss

EUROPÄISCHE UNION

Europäischer Sozialfonds

Investition in Ihre Zukunft!

Abschluss

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Haben Sie noch Fragen?

Christina Fischer

Projektmanagerin Regionalbudget Brandenburg an der Havel

Tel.: 03381 -250687

Fax: 03381 - 250685

Mail: fischer@bas-brandenburg.de

url: www.regionalbudget-stadt-brandenburg.de