Prof. Ute L. Fischer – Institut für Soziologie
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 9

Prof. Ute L. Fischer – Institut für Soziologie Qualitative Methoden PowerPoint PPT Presentation


  • 84 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Prof. Ute L. Fischer – Institut für Soziologie Qualitative Methoden. Vorlesung „Methodologische Grundlagen qualitativer Sozialforschung“. VFischer09. Sommersemester 2009. V14 Zusammenfassung und Abschluss. Gliederung. 1. Reste: Generalisierung und Darstellung

Download Presentation

Prof. Ute L. Fischer – Institut für Soziologie Qualitative Methoden

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Prof ute l fischer institut f r soziologie qualitative methoden

Prof. Ute L. Fischer – Institut für Soziologie

Qualitative Methoden

Vorlesung

„Methodologische Grundlagen qualitativer Sozialforschung“

VFischer09

Sommersemester 2009


Prof ute l fischer institut f r soziologie qualitative methoden

V14 Zusammenfassung und Abschluss

Gliederung

1. Reste: Generalisierung und Darstellung

2. Zusammenfassung: Methodenvergleich

3. Fragen der Gruppe

4. Zur Klausur: Inhaltliche Anforderungen, Gütekriterien

Ute Fischer22.7.2009

2


Prof ute l fischer institut f r soziologie qualitative methoden

V14

2. Zusammenfassung

Zentrale Inhalte der Vorlesung

Ute Fischer22.7.2009

6


Prof ute l fischer institut f r soziologie qualitative methoden

V14

2. Zusammenfassung

Zentrale Inhalte der Vorlesung

Ute Fischer22.7.2009

7


Prof ute l fischer institut f r soziologie qualitative methoden

V14

2. Zusammenfassung/3. Fragen

Methodenvergleich nach Dimensionen

Ute Fischer22.7.2009

8


Prof ute l fischer institut f r soziologie qualitative methoden

V14

2. Zusammenfassung/3. Fragen

Methodenvergleich nach Dimensionen

Ute Fischer22.7.2009

9


Prof ute l fischer institut f r soziologie qualitative methoden

V14

3. Fragen

Fachzeitschriften für qualitative Forschung www.soziologie.de/index.php?id=236 (Leseliste der Sektion)

BIOS. Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen(http://www.fernuni-hagen.de/INST_GESCHUBIOG/bios/)

Ethnography (http://www.sagepub.co.uk/journalsProdDesc.nav?prodId=Journal200906)

Discourse and Society (http://das.sagepub.com/)

Forum Qual. Sozialforschung (online Journal; http://www.qualitative-research.net/fqs/)

Gesprächsforschung - Online-Zeitschrift zur verbalen Interaktion(http://www.gespraechsforschung-ozs.de/)

Journal of Contemporary Ethnography (Homepage: http://jce.sagepub.com/)

Qualitative Research (http://qrj.sagepub.com/)

Qualitative Sociology (http://www.springerlink.com/content/105337/)

Qualitative Sociology Review(online Journal; http://www.qualitativesociologyreview.org/ENG/index_eng.php)

Sozialer Sinn. Zeitschrift f. hermeneutische Sozialforschung (http://www.sozialer-sinn.de/)

Soziale Welt. Zeitschrift für sozialwissenschaftliche Forschung und Praxis(http://www.lrz-muenchen.de/~Soziale_Welt/)

Zeitschrift für Qualitative Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung(http://www.uni-magdeburg.de/iew/zbbs/zeitschrift/index.htm)

Zeitschrift für Soziologie (http://www.uni-bielefeld.de/soz/zfs/)

Ute Fischer22.7.2009

10


Prof ute l fischer institut f r soziologie qualitative methoden

V14

4. Zur Klausur

Inhaltliche Anforderungen

Maßstab: Ziele und Inhalte der Vorlesung

1. methodologische Grundlagen des interpretativen Paradigmas

2. Besonderheiten des Forschungsprozesses

3. Überblick über Methoden der Erhebung und Auswertung

4. Angemessenheit zu Fragestellungen

Ute Fischer22.7.2009

11


Prof ute l fischer institut f r soziologie qualitative methoden

V14

4. Zur Klausur

Gütekriterien – Bewertungsmaßstäbe

  • Schreiben Sie bitte ganze Sätze! Stichpunkte zählen nicht

  • Nehmen Sie sich Zeit für die Vorbereitung der Antwort (z.B. Notizen zur Gliederung)

Ute Fischer22.7.2009

12


  • Login