
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 13

Guter Klang ist planbar PowerPoint PPT Presentation


  • 75 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

 - - - ARGE Fitschen & Weber - - -  Tontechnik – Raumakustik Beratung - Planung - Sound-Design - Sound-Engineering. Guter Klang ist planbar. Wir lösen Ihr Problem.  - - - ARGE Fitschen & Weber - - -  Tontechnik – Raumakustik Beratung - Planung - Sound-Design - Sound-Engineering.

Download Presentation

Guter Klang ist planbar

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Guter klang ist planbar

- - -ARGE Fitschen & Weber- - -

Tontechnik – Raumakustik

Beratung - Planung - Sound-Design - Sound-Engineering

Guter Klang ist planbar

Wir lösen Ihr Problem


Guter klang ist planbar

- - -ARGE Fitschen & Weber- - -

Tontechnik – Raumakustik

Beratung - Planung - Sound-Design - Sound-Engineering

Raum- und Elektroakustik aus einer Hand

Sie haben eine Halle mit einer schwierigen Raumakustik?

Ihre Beschallungsanlage, die eventuell schon mehrmals erneuert wurde, ist nicht in der Lage, Musik und Sprache angenehm und verständlich zu übertragen?

Was tun?

- Eine nachhaltige Optimierung der Raum- und Elektroakustik -

Wir haben die Lösung für Ihr Objekt!

Lüder FitschenChristian Weber

Auf den folgenden Seiten sehen Sie exemplarisch Bilder der „Eissporthalle Harsefeld“ und Tonaufnahmen, die einen „Vorher-Nachher-Vergleich“ dar-stellen.


Guter klang ist planbar

- - -ARGE Fitschen & Weber- - -

Tontechnik – Raumakustik

Beratung - Planung - Sound-Design - Sound-Engineering

Analyse

Die Installation einer noch so hochwertigen Beschallung kann nur zu guten Ergebnissen führen, wenn die Raumakustik gut ist. Um zu ermitteln wo die Probleme in Ihrer Halle liegen, müssen zunächst Nachhallzeitmessungen durchgeführt werden, um den Ist-Zustand zu ermitteln. Aufgrund einer computergestützten Auswertung der Messergebnisse lässt sich definieren wo die Ursachen für die schlechte Sprachverständlichkeit und den unangenehmen Klangbrei bei Musikdarbietungen liegen.

Bild 1 - Eissporthalle Harsefeld:

Schallabsorber an der Südwand, davor das rechte Linearray, links

neben dem Lüftungsrohr das Endfire-Bassarray, dazwischen die Laut-

sprecherfür den Bereich hinter dem Linearray


Guter klang ist planbar

- - -ARGE Fitschen & Weber- - -

Tontechnik – Raumakustik

Beratung - Planung - Sound-Design - Sound-Engineering

Raumakustik

Die Übertragung von Sprache oder Musik führt unter schlechten raum-akustischen Bedingungen immer zu sehr unbefriedigenden Ergebnissen, da eine angemessene Sprachverständlichkeit nur bei Nachhallzeiten unter 2,4 Sekunden gewährleistet werden kann. Um diesem Umstand Rechnung zu tragen, ist es unerlässlich die Raumakustik zu verbessern, da diese Probleme elektroakustisch nicht auszugleichen sind.

Bild 2 - Eissporthalle Harsefeld :

Raumsimulation (Ease)


Guter klang ist planbar

- - -ARGE Fitschen & Weber- - -

Tontechnik – Raumakustik

Beratung - Planung - Sound-Design - Sound-Engineering

Schallabsorbersystem

Wir bringen ein neues vom Fraunhofer Institut für Bauphysik entwickeltes Schallabsorbersystem zur Anwendung, welches an Seitenwänden und unter Decken montierbar ist, und im Gegensatz zu bisherigen Systemen für jeden Klangfilterbereich (Höhen, Mitten und Tiefen) gezielt mit gleich dimensionierten Bauteilen arbeitet. Das führt zu erheblich geringeren Kosten als bei her-kömmlichen Einzelanfertigungen für jeden Frequenzbereich.

Bild 3: Diese Schallabsorber führten in Harsefeld zu Resultaten, die die erwar-

tetenZiele sogar übertrafen.


Guter klang ist planbar

- - -ARGE Fitschen & Weber- - -

Tontechnik – Raumakustik

Beratung - Planung - Sound-Design - Sound-Engineering

Beschallungsanlage

Um eine gleichmäßige und somit als angenehm empfundene Schallausbreitung zu gewährleisten, planen wir ein per Computeranalyse ermitteltes, speziell gerichtetes Lautsprechersystem (Linearray). Dabei werden die Subbässeals sogenanntes „Endfire-Bassarray“ ausgelegt. Dieses Lautsprechersystem in Kombination mit einem „Rundumlautsprechersystem“ für den Zuschauer-bereich beschallt ausschließlich die Publikumsfläche. Somit wird auch die nicht erwünschte Schallausbreitung außerhalb des Gebäudes reduziert.

Bild 4 - Eissporthalle Harsefeld:

Hauptbeschallung mit Linearray, hinter dem Lüftungsrohr das Endfire-

Bassarray, dazwischen die Lautsprecher für den Bereich hinter der

Hauptbeschallung


Guter klang ist planbar

- - -ARGE Fitschen & Weber- - -

Tontechnik – Raumakustik

Beratung - Planung - Sound-Design - Sound-Engineering

Bild 5 - Eissporthalle Harsefeld:

Planungsentwurf zur Anordnung der Schallabsorber an der Südseite

Bild 6 - Eissporthalle Harsefeld:

Simulation zur Schallverteilung (Lautsprecheranordnung)

Planung


Guter klang ist planbar

- - -ARGE Fitschen & Weber- - -

Tontechnik – Raumakustik

Beratung - Planung - Sound-Design - Sound-Engineering

Hörbeispiel 1:

ohne raum- und elektroakustische

Maßnahmen

Zum Abspielen des Soundbeispiels Lautsprecher anklicken

nächste Seite

Klingt Ihre Halle ähnlich und

verstehen sie den Stadionsprecher?


Guter klang ist planbar

- - -ARGE Fitschen & Weber- - -

Tontechnik – Raumakustik

Beratung - Planung - Sound-Design - Sound-Engineering

Hörbeispiel 2:

nach der Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen

Zum Abspielen des Soundbeispiels Lautsprecher anklicken

nächste Seite

So könnte Ihre Halle bald klingen !


Guter klang ist planbar

- - -ARGE Fitschen & Weber- - -

Tontechnik – Raumakustik

Beratung - Planung - Sound-Design - Sound-Engineering

Ergebnis

Bild 7:Zum Vergrößern des Artikels bitte die Maus bewegen


Guter klang ist planbar

- - -ARGE Fitschen & Weber- - -

Tontechnik – Raumakustik

Beratung - Planung - Sound-Design - Sound-Engineering

Neue Perspektiven

Der verbesserte Raumklang wird die Qualität des Eishallenbetriebes auf ein deutlich höheres Niveau heben und zu höheren Besucherzahlen führen.

Darüber hinaus haben Sie durch die von uns vorgeschlagene Optimierung Ihrer Eishalle eine Mehrzweckhalle zur Verfügung, die Sie auch außerhalb der Eislaufsaison als Veranstaltungszentrum nutzen können.

Sie haben die Möglichkeit Ihre Eishalle

ganzjährig zu nutzen

und sind in der Lage,

kulturelle oder gesellschaftliche Veranstaltungen

aller Art durchzuführen.


Guter klang ist planbar

- - -ARGE Fitschen & Weber- - -

Tontechnik – Raumakustik

Beratung - Planung - Sound-Design - Sound-Engineering

Kontakt

Wir hoffen Ihr Interesse geweckt zu haben und sind gerne bereit, Ihnen nach einem Gespräch und der Besichtigung Ihres Objektes ein Planungsangebot zu unterbreiten.

- - -Lüder Fitschen - - -

Hohenwedeler Weg 1, 21682 Stade

Telefon : 04141 - 64375

Mobil : 0171 - 9553318

E-mail : [email protected]

- - -Christian Weber - - -

Koppelweg 12, 21714 Hammah

Telefon : 04144 – 616934

Mobil : 0175 – 2830168

E-mail : [email protected]


  • Login