Einzelkaufmann firma prokura personen gesellschaften
Download
1 / 94

EINZELKAUFMANN FIRMA PROKURA PERSONEN-GESELLSCHAFTEN - PowerPoint PPT Presentation


  • 486 Views
  • Uploaded on

EINZELKAUFMANN FIRMA PROKURA PERSONEN-GESELLSCHAFTEN. Einzelkaufmann. IST-Kaufmann, § 1 HGB. Gewerbe. Erforderlichkeit kaufmännischer Einrichtungen. offen. Auf gewisse Dauer. Gewinnerzielung. Selbständig Kein freier Beruf. Eintragung deklaratorisch. Einzelkaufmann.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'EINZELKAUFMANN FIRMA PROKURA PERSONEN-GESELLSCHAFTEN' - xanti


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
Einzelkaufmann firma prokura personen gesellschaften
EINZELKAUFMANNFIRMAPROKURAPERSONEN-GESELLSCHAFTEN

Peter Ries HRA


Einzelkaufmann
Einzelkaufmann

IST-Kaufmann, § 1 HGB

Gewerbe

Erforderlichkeit kaufmännischer Einrichtungen

offen

Auf gewisse Dauer

Gewinnerzielung

Selbständig

Kein freier Beruf

Eintragung deklaratorisch

Peter Ries HRA


Einzelkaufmann1
Einzelkaufmann

KANN-Kaufmann, § 2 HGB

Gewerbe

Konstitutive Eintragung

Peter Ries HRA


Einzelkaufmann2
Einzelkaufmann

  • Vollerwerbs-Land- und Forstwirt, § 3 Abs. 2 HGB

  • Nebenerwerbs-Land- und Forstwirt, § 3 Abs. 3 HGB

Peter Ries HRA


Firma
Firma

  • Rechtsformzusatz

  • Arten: Personen-, Sach-, Fantasiefirma: gemischte Firma

Peter Ries HRA


Firma pr fungskriterien
FirmaPrüfungskriterien

  • Unterscheidbarkeit, § 30 HGB

  • Unterscheidungskraft, § 18 Abs. 1 HGB

  • Kennzeichnungskraft, § 18 Abs. 1 HGB

  • Keine Irreführung iSd § 18 Abs. 2 HGB

  • Rechtsformzusatz, § 19 HGB

Peter Ries HRA


Anmeldung
Anmeldung

  • Empfangsbedürftige Willenserklärung

  • Form: § 12 HGB

  • Vertretung

  • Zuständigkeiten

Peter Ries HRA



Inhaberwechsel
Inhaberwechsel

  • Rechtsgeschäftlicher Inhaberwechsel: Kauf, Verpachtung

  • Gesetzlicher Inhaberwechsel: Erbfall

  • Anmeldepflicht

Peter Ries HRA


Rechtsgesch ftlicher inhaberwechsel rechtsfolgen 25 hgb
Rechtsgeschäftlicher InhaberwechselRechtsfolgen (§ 25 HGB)

  • Firmenfortführung: Übernahme des wesentlichen Kerns

  • Übernahmen der Alt-Verbindlichkeiten

§ 25 HGB

Geschäfts- + Firmenübernahme

Peter Ries HRA


Rechtsgesch ftlicher inhaberwechsel rechtsfolgen 25 hgb1
Rechtsgeschäftlicher InhaberwechselRechtsfolgen (§ 25 HGB)

  • Haftungsausschluss

  • Alsbaldige Eintragung konstitutiv

  • Verhalten gegenüber Registergericht

  • Spezialfall Teilbetrieb

  • Spezialfall Umwandlungsrecht

Peter Ries HRA



Gesetzlicher inhaberwechsel
Gesetzlicher Inhaberwechsel

§§ 181, 1795, 1909 BGB

§§ 1915, 1643, 1822 BGB

Peter Ries HRA


Gesetzlicher inhaberwechsel rechtsfolgen 27 hgb
Gesetzlicher InhaberwechselRechtsfolgen (§ 27 HGB)

  • Rechtsgrundverweisung auf § 25 HGB (volle Haftung bei Firmenfortführung)

  • Ausschluss der Haftung nach § 27 HGB

    • Neue Firma

    • Einstellung

    • Konstitutive Eintragung eines Haftungsausschlusses

  • Kein Ausschluss der erbrechtlichen Haftung (außer durch Ausschlagung), aber Begrenzung der Höhe der erbrechtliche Haftung über §§ 1965 ff BGB

Peter Ries HRA


Gesetzlicher inhaberwechsel1
Gesetzlicher Inhaberwechsel

  • Testamentsvollstrecker: setzt Unternehmen im eigenen Namen fort  er meldet an und wird eingetragen

  • Testamentsvollstrecker setzt im Namen der Erben fort  Erben melden an und werden eingetragen

  • Keine Eintragung des Testamentsvollstreckervermerks

Peter Ries HRA


Prokura
Prokura

  • Wer erteilt? (§ 48 HGB)

  • Wie wird erteilt? (§ 48 HGB, §§ 164 ff BGB)

  • Wer kann Prokurist werden?

  • Umfang der Prokura (§ 49 HGB)

  • Art der Prokura (Einzelprokura, Gesamtprokura, § 48 Absatz 2 HGB, § 181 BGB)

  • Erlöschen der Prokura

Peter Ries HRA


Publizit t des handelsregisters 15 hgb
Publizität des Handelsregisters § 15 HGB

  • Negative Publizität (§ 15 Abs. 1 HGB)

  • Positive Publizität (§ 15 Abs. 2 und 3 HGB)

  • Rosinentheorie

Peter Ries HRA


Ohg gesellschafter
OHGGesellschafter

Gründungstheorie

Sitztheorie

EuGH

Peter Ries HRA


Ohg gr ndung
OHGGründung

  • Mindestens 2 Gesellschafter

  • Gesellschaftsvertrag - Form

  • Handelsgewerbe

  • Firma

Peter Ries HRA


Ohg gr ndung1
OHGGründung

§§ 181, 1795 BGB

§ 1909 BGB

§§ 1915, 1822 BGB

Peter Ries HRA


Ohg gr ndung2
oHGGründung

Vollkaufmännische oHG, § 105 Abs. 1 HGB

Gewerbe

Erforderlichkeit kaufmännischer Einrichtungen

Eintragung deklaratorisch

Peter Ries HRA


Ohg gr ndung3
oHGGründung

Nicht vollkaufmännische oHG, § 105 Abs. 2 HGB

Gewerbe

Konstitutive Eintragung

Oder nur Vermögensverwaltung

Peter Ries HRA


Ohg anmeldung
oHGAnmeldung

  • Alle Gesellschafter, § 108 HGB,UNIVERSALANMELDEPRINZIP

  • Persönliche Daten der Gesellschafter

  • Firma

  • Sitz

  • Vertretungsmacht

  • Geschäftszweig

  • Inländische Geschäftsanschrift

Peter Ries HRA



Ohg gesch ftsf hrung 114 ff hgb
oHGGeschäftsführung, §§ 114 ff HGB

  • Geschäftsführung

  • Kontrollrechte

Peter Ries HRA


Ohg beschlussfassung 119 hgb
oHGBeschlussfassung, § 119 HGB

  • Grundsatz der Einstimmigkeit

  • Mehrheitsbeschluss eingeschränkt durch Bestimmtheitsgrundsatz und Kernbereichstheorie

  • Minderjährige vertreten durch Eltern, aber keine gerichtliche Genehmigung

  • Stimmrechtsverbote

Peter Ries HRA


Ohg vertretung 125 hgb
oHGVertretung, § 125 HGB

  • Grundsatz der Einzelvertretung

  • Ausschluss von der Vertretung

  • Gesamtvertretung

  • § 181 BGB

Peter Ries HRA


Ohg gesamtvertretung 125 abs 2 und 3 hgb
oHGGesamtvertretung, § 125 Abs. 2 und 3 HGB

  • Echte Gesamtvertretung, § 125 Abs. 2 HGB

  • Unechte Gesamtvertretung, § 125 Abs. 3 HGB nur neben echter Gesamtvertretung

phG A + phG B oder

phG C + Prokurist

phG A allein oder

phG B + Prokurist

Peter Ries HRA


Ohg vertretung 125 hgb1
oHGVertretung, § 125 HGB

PhG 2 + phG 3 gesamtvertretungsberechtigt

Peter Ries HRA


Ohg vertretung 125 hgb2
oHGVertretung, § 125 HGB

PhG 2 gesamtvertretungsberechtigt mit phG 3

Peter Ries HRA


Ohg kg vertretung 125 hgb
oHG/KGVertretung, § 125 HGB

PhG 2 alleinvertretungsberechtigt

Peter Ries HRA


Ohg vertretung
oHGVertretung

  • Vollmacht zur Vertretung

  • Niederlegung/Entziehung der Vertretung

Peter Ries HRA


Ohg haftung
oHGHaftung

§ 124 HGB

oHG

Gläubiger

§ 128 HGB

§ 110 HGB

B

Gesamtschuld

A

§ 426 BGB

Peter Ries HRA


Ohg haftung nach 28 hgb
oHGHaftung nach§ 28 HGB

  • Eintritt in eK-Unternehmen (unabhängig von Firmenfortführung)

  • Übernahmen der Alt-Verbindlichkeiten durch oHG

§ 28 HGB

A eK

AB oHG

Eintritt B in EK -Unternehmen

Peter Ries HRA


Ohg haftung nach 28 hgb1
oHGHaftung nach§ 28 HGB

  • Haftungsausschluss bzgl. Haftung oHG

  • Haftungsausschluss bezüglich Haftung des Eintretenden?

  • Alsbaldige Eintragung konstitutiv

Peter Ries HRA


Ohg haftung nach 130 hgb
oHGHaftung nach§ 130 HGB

KEIN HAFTUNGSAUSSCHLUSS

MÖGLICH !!

§ 130 HGB

A oHG

AB oHG

Eintritt B in oHG

Peter Ries HRA


Ohg tod eines gesellschafters
oHGTod einesGesellschafters

oHG

C

A

B

§ 738 BGB

E 1

E 2

Anwachsung

Abfindung

Peter Ries HRA


Ohg tod eines gesellschafters1
oHGTod einesGesellschafters

oHG

A

B

§ 738 BGB

Fortsetzung

als eK-Unternehmen

E 1

E 2

Anwachsung

Abfindung

Umfirmierung

Peter Ries HRA


Ohg tod eines gesellschafters2
oHGTod einesGesellschafters

oHG

A

B

Nachfolgeklausel

E 1

E 2

Automatischer Eintritt

Sondererbfolge

Peter Ries HRA


Ohg nachfolgeklauseln
oHGNachfolgeklauseln

  • Im Gesellschaftsvertrag vereinbart

  • Nur für Erben (Gleichlauf Testament – Gesellschaftsvertrag)

  • Einfache (alle Erben) und qualifizierte (bestimmte Erben) Nachfolgeklausel

  • Automatischer Eintritt („… wird fortgesetzt“)

  • Sonderebfolge (einzeln entsprechend Quote)

Peter Ries HRA


Ohg anmeldung des ausscheidens durch tod
oHGAnmeldung des Ausscheidens durch Tod

  • Anmeldung durch alle Gesellschafter und alle Erben, § 143 HGB

  • Nachweis der Erbfolge durch Erbschein oder öffentliches Testament mit Eröffnungsprotokoll (§ 12 HGB)

Peter Ries HRA


Ohg tod eines gesellschafters3
oHGTod einesGesellschafters

oHG

E 1 = Kommanditist

wird KG

Zustimmung

A

B

NACHFOLGEKLAUSEL

§ 139 HGB

Zustimmung

E 1 =

minder-

jährig

E 2

  • Rechtsgeschäft !!

  • §181, 1795, 1909 BGB

  • Kein § 1915, 1822 Nr. 3 BGB

Peter Ries HRA


Ohg sonstige klauseln beim ausscheiden
oHGSonstige Klauseln beim Ausscheiden

  • Eintrittsklausel: auch zugunsten Dritter  Vertrag zugunsten Dritter; Recht muss noch rechtsgeschäftlich ausgeübt werden

  • Umwandlungsklauseln

  • Abfindungsklauseln

Peter Ries HRA


Ohg eintritt
oHGEintritt

  • Eintrittsvertrag mit Alt-Gesellschaftern

  • Bei Eintritt Minderjähriger: Beachte §§ 181, 1795, 1909, 1915, 1643, 1822 Nr. 3 BGB

  • Haftung nach § 130 HGB, nicht ausschließbar

  • Anmeldung durch alle Gesellschafter, §§ 107, 108 HGB

Peter Ries HRA


Ohg abtretung
oHGAbtretung

oHG

Ausscheiden

A

§ 719 BGB

B

Zustimmung

§§ 413, 398 BGB

C

Eintritt

Peter Ries HRA


Ohg abtretung1
oHGAbtretung

  • Zustimmung für minderjährige Gesellschafter durch Eltern

  • Bei Eintritt/Ausscheiden Minderjähriger: Beachte §§ 181, 1795, 1909, 1915, 1643, 1822 Nr. 3 BGB

  • Anmeldung durch alle Gesellschafter + Ausscheidenden, §§ 107, 108, 143 HGB

Peter Ries HRA


Ohg aufl sung
oHGAuflösung

Liquidatoren

§§ 146, 148, 149 HGB

phG

§ 125 HGB

Verteilung

Restvermögen

werbend

abwickelnd

Auflösungsereignis

§ 131 Abs. 1 HGB

§ 143 Abs. 1 HGB

Löschung

§ 157 HGB

Peter Ries HRA


Ohg fortsetzung
oHGFortsetzung

Fortsetzung

Liquidatoren

§§ 146, 148, 149, 150 HGB

phG

§ 125 HGB

Verteilung

Restvermögen

werbend

abwickelnd

Auflösungsereignis

§ 131 Abs. 1 HGB

§ 143 Abs. 1 HGB

Peter Ries HRA


Ohg nachtragsliquidation
oHGNachtragsliquidation

Auftauchen

von Vermögen

Abwicklungsbedarf

Nachtrags-

liquidator

werbend

abwickelnd

Auflösungsereignis

Löschung

§ 157 HGB

Peter Ries HRA


Kg gesellschafter
KGGesellschafter

Gründungstheorie

Sitztheorie

EuGH

Peter Ries HRA


Kg gr ndung
KGGründung

  • Mindestens 2 Gesellschafter, einer davon voll, der andere beschränkt haftend

  • Gesellschaftsvertrag - Form

  • Handelsgewerbe

  • Firma

Peter Ries HRA


Kg gr ndung1
KGGründung

§§ 181, 1795 BGB

§ 1909 BGB

§§ 1915, 1822 BGB

Peter Ries HRA


Kg gr ndung2
KGGründung

Vollkaufmännische KG

§§ 161, 105 Abs. 1 HGB

Gewerbe

Erforderlichkeit kaufmännischer Einrichtungen

Eintragung deklaratorisch

Peter Ries HRA


Kg gr ndung3
KGGründung

Nicht-Vollkaufmännische KG

§§ 161, 105 Abs. 2 HGB

Gewerbe

Eintragung konstitutiv

Oder nur Vermögensverwaltung

Peter Ries HRA


Kg anmeldung
KGAnmeldung

  • Alle Gesellschafter, §§ 161 Abs. 2, 108 HGBUNIVERSALANMELDEPRINZIP

  • Persönliche Daten der Gesellschafter + Einlagen der Kommanditisten

  • Firma

  • Sitz

  • Vertretungsmacht

  • Geschäftszweig

  • Inländische Geschäftsanschrift

Peter Ries HRA



Kg gesch ftsf hrung 164 ff hgb
KGGeschäftsführung, §§ 164 ff HGB

  • Geschäftsführung

  • Kontrollrechte

  • § 166 HGB

Peter Ries HRA


Kg beschlussfassung 161 119 hgb
KGBeschlussfassung, §§ 161, 119 HGB

  • Grundsatz der Einstimmigkeit

  • Mehrheitsbeschluss eingeschränkt durch Bestimmtheitsgrundsatz und Kernbereichstheorie

  • Minderjährige vertreten durch Eltern, aber keine gerichtliche Genehmigung

  • Stimmrechtsverbote

Peter Ries HRA


Kg vertretung 170 125 hgb
KGVertretung, §§ 170, 125 HGB

  • Kommanditisten vertreten gesetzlich nicht (rechtsgeschäftliche Vertretung aber möglich)

  • phG: Grundsatz der Einzelvertretung; Ausschluss von der Vertretung; Gesamtvertretung; § 181 BGB

Peter Ries HRA


Kg gesamtvertretung 161 125 abs 2 und 3 hgb
KGGesamtvertretung, §§ 161, 125 Abs. 2 und 3 HGB

  • Echte Gesamtvertretung, § 125 Abs. 2 HGB

  • Unechte Gesamtvertretung, § 125 Abs. 3 HGB nur neben echter Gesamtvertretung

phG A + phG B oder

phG C + Prokurist

phG A allein oder

phG B + Prokurist

Peter Ries HRA


Kg haftung
KGHaftung

§ 124 HGB

KG

Gläubiger

§ 171 HGB

§ 172 Abs. 4

HGB

§ 128 HGB

phG

A

Kommanditist

B

§ 176 HGB

§ 173 HGB

Peter Ries HRA


Kg haftung1
KGHaftung

Gründung KG

Eintragung

KG

Eintragung

K 2

Eintritt

K 2

§ 176

Abs. 1 HGB

§ 176

Abs. 2 HGB

Peter Ries HRA


Kg tod eines gesellschafters
KGTod einesGesellschafters

KG

Komman-

ditist C

phG A

phG B

§ 738 BGB

E 1

E 2

Anwachsung

Abfindung

Peter Ries HRA


Kg tod des phg
KGTod des phG

KG

phG A

Kommanditist B

§ 738 BGB

Fortsetzung

als eK-Unternehmen

E 1

E 2

Anwachsung

Abfindung

Umfirmierung

Peter Ries HRA


Kg tod des phg1
KGTod desphG

KG

A

Kommanditist B

Nachfolgeklausel

E 1

E 2

Automatischer Eintritt

Sondererbfolge

Peter Ries HRA


Kg tod des phg kommanditist als erbe
KGTod desphG/Kommanditist als Erbe

KG

Kommanditist D

pHG A

Kommanditist C

= Erbe

phG B

Kommanditist

C wird phG

Nachfolgeklausel

Automatischer Eintritt

Sondererbfolge

Peter Ries HRA


Kg tod des kommanditisten
KGTod desKommanditisten

KG

phG A

Kommanditist B

Automatischer Eintritt § 177 HGB

E 1

E 2

Sondererbfolge entspr. Erbquote

Peter Ries HRA


Kg anmeldung des ausscheidens durch tod
KGAnmeldung des Ausscheidens durch Tod

  • Anmeldung durch alle Gesellschafter und alle Erben, §§ 161, 143 HGB

  • Rechtsnachfolgevermerk

  • Nachweis der Erbfolge durch Erbschein oder öffentliches Testament mit Eröffnungsprotokoll (§ 12 HGB)

Peter Ries HRA


Kg eintritt
KGEintritt

  • Eintrittsvertrag mit Alt-Gesellschaftern

  • Bei Eintritt Minderjähriger: Beachte §§ 181, 1795, 1909, 1915, 1643, 1822 Nr. 3 BGB

  • Anmeldung durch alle Gesellschafter, §§ 161, 107, 108 HGB

Peter Ries HRA


Kg abtretung
KGAbtretung

KG

§ 172 Absatz 4

HGB analog –

Rechtsscheinhaftung

Ausscheiden

phG A

§ 719 BGB

Kommanditist B

Zustimmung

§§ 413, 398 BGB

C

+ Rechtsnachfolgevermerk

Eintritt

+ Abfindungsversicherung

Peter Ries HRA


Kg teilabtretung
KGTeilabtretung

KG

€ 10.000

 € 4.000

Kommanditist C

pHG A

§§ 413,

398 BGB

€ 1.000

€ 10.000

€ 3.000

€ 2.000

 € 13.000

Kommanditist B

D

Eintritt

Peter Ries HRA


Kg abtretung1
KGAbtretung

  • Zustimmung für minderjährige Gesellschafter durch Eltern

  • Bei Eintritt/Ausscheiden Minderjähriger: Beachte §§ 181, 1795, 1909, 1915, 1643, 1822 Nr. 3 BGB

  • Anmeldung durch alle Gesellschafter + Ausscheidenden, §§ 107, 108, 143 HGB

  • Abfindungsversicherung + Rechtsnachfolgevermerk

Peter Ries HRA


Kg aufl sung
KGAuflösung

Liquidatoren

§§ 161, 146, 148, 149 HGB

phG

§§ 161,

125 HGB

Verteilung

Restvermögen

werbend

abwickelnd

Auflösungsereignis

§§ 161, 131 Abs. 1 HGB

§§ 161, 143 Abs. 1 HGB

Löschung

§§ 161,

157 HGB

Peter Ries HRA


Kg fortsetzung
KGFortsetzung

Fortsetzung

Liquidatoren

§§ 146, 148, 149, 150 HGB

phG

§ 125 HGB

Verteilung

Restvermögen

werbend

abwickelnd

Auflösungsereignis

§ 131 Abs. 1 HGB

§ 143 Abs. 1 HGB

Peter Ries HRA


Kg nachtragsliquidation
KGNachtragsliquidation

Auftauchen

von Vermögen;

Abwicklungsbedarf

Nachtrags-

liquidator

werbend

abwickelnd

Auflösungsereignis

Löschung

§ 157 HGB

Peter Ries HRA


Gmbh co kg formen
GmbH & Co. KGFormen

GmbH

& Co. KG

GmbH

K 1 – K x

Peter Ries HRA


Gmbh co kg formen1
GmbH & Co. KGFormen

Peter Ries HRA


Gmbh co kg einheitsgesellschaft i
GmbH & Co. KGEinheitsgesellschaft I

GmbH

& Co. KG

GmbH

§ 15

GmbHG

K

K

GmbH & Co. KG

K = Alleingesellschafter

der GmbH

Peter Ries HRA


Gmbh co kg einheitsgesellschaft ii
GmbH & Co. KGEinheitsgesellschaft II

GmbH

& Co. KG

100 %

phG=GmbH

K

Peter Ries HRA


Gmbh co kg gr ndung
GmbH & Co. KGGründung

  • GmbH i. G. als Gründerin

  • § 181 BGB (§ 112 AktG bei AG & Co. KG)

  • Firma: § 19 Abs. 2 HGB; „Ltd.“ reicht aus; Reihenfolge der Zusätze beachten

  • Anmeldung: bei „Ltd. & Co. KG“ auch Vertretung der „directors“

Peter Ries HRA







Gmbh co kg vertretung
GmbH & Co. KGVertretung

  • Befreiung der Komplementär-GmbH von Beschränkungen des § 181 BGB

  • Befreiung der Geschäftsführer der Komplementär- GmbH (ohne namentliche Nennung) von den Beschränkungen des § 181 BGB

Peter Ries HRA


Gmbh co kg besonderheiten
GmbH & Co. KGBesonderheiten

  • Evtl. Aufsichtsrat

  • Publizitätspflicht

  • Zusätzliche Auflösungsgründe in §§ 161, 131 Abs. 2 HGB

Peter Ries HRA


Besondere gesellschaftsformen
Besondere Gesellschaftsformen

  • Partnerschaft

  • EWIV

Peter Ries HRA


Rechtsform bergreifende spezialprobleme
Rechtsformübergreifende Spezialprobleme

  • Zweigniederlassungen

  • Sitzverlegung

  • Auslandsberührung

Peter Ries HRA


Auslandsbezug
Auslandsbezug

  • Existenz- und Vertretungsnachweise in Kontinentaleuropa

  • Existenz- und Vertretungsnachweise in angelsächsischen Staaten

Peter Ries HRA


Auslandsbezug1
Auslandsbezug

  • Anerkennung von Urkunden deutscher Auslandsvertretungen

  • Anerkennung von Urkunden ausländischer Notare, Legalisation (Verzicht, Apostille, Legalisation durch Auslandsvertretung)

    www.hcch.net

Peter Ries HRA





ad