Konzeption und Implementation visueller Editoren zur Bearbeitung von SPS-Schrittketten
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 13

Dennis Klassen Höxterstraße 19 37696 Marienmünster Matrikelnummer: 6070515 PowerPoint PPT Presentation


  • 60 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Konzeption und Implementation visueller Editoren zur Bearbeitung von SPS-Schrittketten mit dem Editorgeneratorsystem DEViL. Dennis Klassen Höxterstraße 19 37696 Marienmünster Matrikelnummer: 6070515 E-Mail: [email protected] Vorgelegt bei: Prof. Dr. Gerd Szwillus

Download Presentation

Dennis Klassen Höxterstraße 19 37696 Marienmünster Matrikelnummer: 6070515

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Dennis klassen h xterstra e 19 37696 marienm nster matrikelnummer 6070515

Konzeption und Implementation visueller Editoren zur Bearbeitung von SPS-Schrittkettenmit dem Editorgeneratorsystem DEViL

Dennis Klassen

Höxterstraße 19

37696 Marienmünster

Matrikelnummer: 6070515

E-Mail: [email protected]

Vorgelegt bei:

Prof. Dr. Gerd Szwillus

und Prof. Dr. Uwe Kastens


Bersicht

Übersicht

Einführung

Grundlagen

Konzeption

Realisierung

Zusammenfassung

Vorführung


Einf hrung

Einführung

EinführungGrundlagenKonzeptionRealisierungZusammen-fassungVorführung

ROBERT BOSCH GMbH

Standort Bühl/Bühlertal - Leitwerk

Entwicklungsabteilung BueP/TEF23 Steuerungstechnik

Bereitstellung von Produktionsstrecken für Bosch

Was ist SPS?

Industrieroboter

speicherprogrammierbare Steuerung

Entwicklungsprozess der SPS

Maschinenbauer (Projektleiter):

mechanische Konstruktion

Beschreibung des Ablaufs

Programmierer:

Realisierung des Ablaufs als SPS-Software


Grundlagen

Grundlagen

EinführungGrundlagenKonzeptionRealisierungZusammen-fassungVorführung

SPS-Software

IEC 61131-3

SPS-Programmiersprachen

Schrittketten - Schritte, Transitionen …

Vorhandene Werkzeuge

IndraWorks von Rexroth

ein Editor für SPS-Software

Ein-\Ausgabe von SPS-Code

Schrittketten-Dokumentationssystem

Eigenentwicklung bei Bosch

erzeugt Schrittketten-Ablaufzettel

Eingabe durch SPS-Code

keine Bearbeitung möglich


Iec 61131 3

IEC 61131-3

Ablaufsprache (AS)

EinführungGrundlagenKonzeptionRealisierungZusammen-fassungVorführung

Strukturierter Text (ST)

Anweisungsliste (AWL)

Kontaktplan (KOP)

Funktionsbausteine (FBS)


Dennis klassen h xterstra e 19 37696 marienm nster matrikelnummer 6070515

Vorhandene Werkzeuge

EinführungGrundlagenKonzeptionRealisierungZusammen-fassungVorführung

Strukturierter Text (ST)

Anweisungsliste (AWL)

Ablaufsprache (AS)

Kontaktplan (KOP)

Funktionsbausteine (FBS)


Grundlagen1

Grundlagen

EinführungGrundlagenKonzeptionRealisierungZusammen-fassungVorführung

DEViL

Ein Werkzeugsystem zur Generierung von Struktureditoren für anspruchsvolle Programmiersprachen aus Spezifikationen

XSpec

Ein Übersetzergenerator zur Erzeugung

Text-nach-XML- Übersetzer

XSLT

Eine Programmiersprache, die in XSLT-Stylesheets beschrieben wird und mit Hilfe eines speziellen XSLT-Prozessors XML-Dateien bearbeiten kann

Sicht Deklaration

Generische Zeichnungen

Visuelle Muster

Codemuster

Attributberechnung


Konzeption

Konzeption

EinführungGrundlagenKonzeptionRealisierungZusammen-fassungVorführung

Herausforderung:

  • Entwicklungsprozess der SPS-Software beschleunigen

  • Geeignete Benutzungsschnittstelle für Programmierer und Projektleiter schaffen

  • Entwicklung einer Softwarebeschreibungssprache

    Wann soll das System eingesetzt werden:

  • Schrittketten-Ablaufzettel durch einen Struktureditor ersetzen

  • Maschinenbauer erstellen grafisch einen Teil der Software

  • Programmierer knüpfen an den Ergebnissen der Maschinenbauer nahtlos an


Konzeption1

Konzeption

EinführungGrundlagenKonzeptionRealisierungZusammen-fassungVorführung

Vorgehensweise:

  • Entwicklung der Datenstruktur

  • Entwicklung der Benutzungsschnittstelle

  • Entwicklung der Softwarebeschreibungssprache

    Evaluierung:

  • Interview

  • kontrolliertes Experiment

  • Feld-Beobachtung

    Schrittkettenkonfigurator:

  • 5 Sichten

  • benutzerabhängige Schaltflächen

  • einheitliche Softwarebeschreibungssprache

  • Darstellung verschiedener SPS-Sprachen in einer Sicht


Realisierung

Realisierung

EinführungGrundlagenKonzeptionRealisierungZusammen-fassungVorführung

Schrittkettenkonfigurator:

angepasste Datenstruktur für SPS-Schrittketten

5 visuelle Sichten

Hauptansicht

globale Variablen

Schrittketten

Schrittketten-Aktionen

Schrittketten-Variablen

einheitliche Softwarebeschreibungssprache

Übersetzer:

XSpec-Spezifikation

Ergänzungen durch XSLT


Zusammenfassung

Zusammenfassung

EinführungGrundlagenKonzeptionRealisierungZusammen-fassungVorführung

  • Entstehung eines Struktureditors:

    Schrittkettenkonfigurator

  • Softwarebeschreibungssprache für Programmierer

  • Einfache Darstellung für Projektleiter

  • SPS-Code nach IEC 61131-3

  • Durch einheitliches Werkzeug: Beschleunigung des Entwicklungszyklus

    Erhöhung der Qualität


Zusammenfassung1

Zusammenfassung

EinführungGrundlagenKonzeptionRealisierungZusammen-fassungVorführung

Die verwendeten Werkzeuge sind den Erwartungen gerecht geworden

Erweiterungen des Systems sind bereits geplant:

Simulationssichten

Einbindung der Bosch-Datenbank

Bosch-Programmierrichtlinien

Diese Arbeit hat bei Bosch/Bühl Interesse an der Zusammenarbeit mit Uni Paderborn geweckt


Vorf hrung

Vorführung

EinführungGrundlagenKonzeptionRealisierungZusammen-fassungVorführung

Vorführung des Schrittkettenkonfigurators

Danke für Ihre Aufmerksamkeit…

Fragen?


  • Login