Vergleich von liedern
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 8

Vergleich von Liedern PowerPoint PPT Presentation


  • 46 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Vergleich von Liedern. Heidenröslein Queen: Radio Gaga. Kriterien Vorspiel? Aufbau (wh?) Zwischenspiel? Besetzung? Nachspiel? Auskomponieren des Textes? Wirkung?. Heidenröslein.

Download Presentation

Vergleich von Liedern

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Vergleich von liedern

Vergleich von Liedern

Heidenröslein Queen: Radio Gaga

Kriterien

Vorspiel?

Aufbau (wh?)

Zwischenspiel?

Besetzung?

Nachspiel?

Auskomponieren des Textes?

Wirkung?


Heidenr slein

Heidenröslein

  • 1. Sah ein Knab' ein Röslein steh'n,Röslein auf der Heiden,War so jung und war so schönLief er schnell es nah zu seh'nSah's mit vielen FreudenRöslein, Röslein, Röslein rot,Röslein auf der Heiden.

  • 2. Knabe sprach: "Ich breche dich,Röslein auf der Heiden."Röslein sprach: "Ich steche dich,Daß du ewig denkst an mich,Und ich will's nicht leiden."Röslein, Röslein, Röslein rot,Röslein auf der Heiden.

  • 3. Und der wilde Knabe brach's Röslein auf der Heiden;Röslein wehrte sich und stach,Half ihm doch kein Weh und Ach,Mußt es eben leiden.Röslein, Röslein, Röslein rot,Röslein auf der Heiden.


Radio gaga

Radio Gaga

  • Radio Id sit alone and watch your lightMy only friend through teenage nightsAnd evrything I had to knowI heard it on my radioYou gave them all those old time starsThrough wars of worlds - invaded by marsYou made em laugh - you made em cryYou made us feel like we could flyRadioSo dont become some background noiseA backdrop for the girls and boysWho just dont know or just dont careAnd just complain when youre not thereYou had your time you had the powerYouve yet to have your finest hourRadioAll we hear is radio ga gaRadio goo gooRadio ga gaAll we hear is radio ga gaRadio blah blahRadio whats new? Radio someone still loves you


Suite

(Suite)

  • We watch the shows - we watch the starsOn videos for hours and hoursWe hardly need to use our earsHow music changes through the yearsLets hope you never leave old friendLike all good things on you we dependSo stick around cos we might miss youWhen we grow tired of all this visualYou had your time you had the powerYouve yet to have your finest hourRadioAll we hear is radio ga gaRadio goo gooRadio ga gaAll we hear is radio ga gaRadio goo gooRadio ga gaAll we hear is radio ga gaRadio blah blahRadio whats new? Someone still loves you


Vergleich von liedern1

Vergleich von Liedern

  • Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?Es ist der Vater mit seinem Kind; er hat den Knaben wohl in dem Arm, er faßt ihn sicher, er hält ihn warm. "Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht?" "Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht? Den Erlenkönig mit Kron und Schweif?" "Mein Sohn, es ist ein Nebelstreif." 

  • "Du liebes Kind, komm, geh mit mir! Gar schöne Spiele spiel ich mit dir; manch bunte Blumen sind an dem Strand, meine Mutter hat manch gülden Gewand." 

  • "Mein Vater, mein Vater, und hörst du nicht, was Erlenkönig mir leise verspricht?" "Sei ruhig, bleibe ruhig, mein Kind; in dürren Blättern säuselt der Wind." 


Vergleich von liedern

*"Willst, feiner Knabe, du mit mir gehn? Meine Töchter sollen dich warten schön: meine Töchter führen den nächtlichen Reihn und wiegen und tanzen und singen dich ein." 

"Mein Vater, mein Vater, und siehst du nicht dort * Erlkönigs Töchter am düstern Ort?" "Mein Sohn, mein Sohn, ich seh es genau: es scheinen die alten Weiden so grau."- 

"Ich liebe dich, mich reizt deine schöne Gestalt, und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt." "Mein Vater, mein Vater, jetzt faßt er mich an! Erlkönig hat mir ein Leids getan!" 

* Dem Vater grauts; er reitet geschwind, er hält in den Armen das ächzende Kind, erreicht den Hof mit Müh und Not; in seinen Armen das Kind war tot.


Vergleich

Kriterien

Vorspiel?

Aufbau (wh?)

Zwischenspiel?

Besetzung?

Nachspiel?

Auskomponieren des Textes?

Wirkung?

Schubert/Thomas D

Vergleich


Vergleich 2

Vergleich 2

  • Vergleich nach den gleichen Kriterien:

  • Forelle /Schubert Stairway to H.


  • Login