Logamatic easycom eigenschaften des kleinen fernwirkmodems
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 27

Logamatic Easycom– Eigenschaften des „kleinen“ Fernwirkmodems PowerPoint PPT Presentation


  • 195 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Logamatic Easycom– Eigenschaften des „kleinen“ Fernwirkmodems. Kostenoptimiert für kleine bis mittlere Heizungsanlagen. 1 potentialfreier Meldeeingang (Öffner / Schließer/ Zähler) . 3 Anrufziele kombinierbar, Rufzielarten: Fax, Handy, E-Mail, Leitstelle. Bauform: EMS-Modulgehäuse.

Download Presentation

Logamatic Easycom– Eigenschaften des „kleinen“ Fernwirkmodems

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Logamatic easycom eigenschaften des kleinen fernwirkmodems

Logamatic Easycom–Eigenschaften des „kleinen“ Fernwirkmodems

Kostenoptimiert für kleine bis mittlere Heizungsanlagen

1 potentialfreier Meldeeingang (Öffner / Schließer/ Zähler) 

3 Anrufziele kombinierbar, Rufzielarten: Fax, Handy, E-Mail, Leitstelle

Bauform: EMS-Modulgehäuse

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Easycom pro kann mehr 1

Easycom PRO kann mehr – 1.

Historienspeicher: Aufzeichnung aller Daten „von Anfang an“, beschleunigte Übertragung

Kostengünstiges Grundgerät, modular erweiterbar:

max. 20 digitale Meldeeingänge,max. 12 Schaltausgänge,max. 12 Analogeingänge 0-10V

Digitale Melde-/Zählereingänge:

max. 20

potentialfrei bzw. 10...250 VAC/DC,

 keine Relaiseinheit mehr erforderlichgeeignet zur Betriebsstundenerfassung

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Easycom pro kann mehr 2

Easycom PRO kann mehr – 2.

Schaltausgänge: potenzialfrei, max. 250 VAC / 6A

max 12Sammelstörmeldung

Analogeingänge:0-10 V

max. 12

Direktanschluss Buderus Fühler FV/FZ möglich

Display:Hintergrundbeleuchtung

GSM: Dualband, Empfangspegelanzeige

Bedienung „Drücken und Drehen“

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Easycom pro kann mehr 3

Easycom PRO kann mehr – 3.

An alle aktuellen Regelgerätetypen anschließbar

Direktverbindung zum Laptop mit Eco-Soft vor Ort (vgl. Easycom)

Fernwirken über Internet

Flash-Speicher, updatefähig

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Easycom pro kann mehr 4

Easycom PRO kann mehr – 4.

16 Anrufziele: Fax, Handy, E-Mail, LeitstelleKalenderfunktion

Schaltschrank-Einbau möglich

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Logamatic easycom pro anschl sse

Logamatic Easycom PRO Anschlüsse

ECOCAN-BUS

Telefon (Analog / GSM)

Regelgeräte

Logamatic 4000

oder Schaltschranksystem

max. 1 Erweiterungs-gehäuse (optional)

EMS-BUS

Regelsystem

Logamatic EMS

(Regelgerät + digitaler Brenner)

max. 3 Erweiterungs-module (optional)

1 Ausgang Sammelstörung

2 Meldeingänge (erweiterbar)

(Öffner/Schließer/Zähler)

alternativ: RS232-Schnittstelle für- Anschluss Logamatic 2000- Parametrierung Easycom- Bedienung Regelgerät vor Ort: Eco-Soft 4000/EMS

RS232

Regelgeräte

Logamatic 2000

Fernwirkmodem

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Logamatic easycom pro erweiterungsm glichkeiten

Logamatic Easycom PRO – Erweiterungsmöglichkeiten

Erweiterungsgehäuse

Grundgerät

Steckplatz A: Grundplatine

Steckplatz B

Steckplatz C

Steckplatz D

Grundgerät modular erweiterbar

Erweiterungsmodule frei kombinierbar

Grundgerät = 3 freie Modulsteckplätze, Erweiterungsgerät = zusätzlich 4 freie Modulsteckplätze

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Logamatic easycom pro erweiterungsm glichkeiten 2

Logamatic Easycom PRO – Erweiterungsmöglichkeiten (2)

Erweiterungsgehäuse

Steckplatz A: frei

Steckplatz A: Grundplatine

Steckplatz B: frei

Steckplatz B: frei

Steckplatz C: frei

Steckplatz C: frei

Steckplatz D: frei

Steckplatz D: frei

Grundgerät

max. 7 freie Modulsteckplätze (frei kombinierbar)

max. 3 Eingangsmodule (= max. 20 Meldeeingänge), max. 2 Ausgangsmodule (= max. 12 Schaltausgänge), max. 2 Analogmodule (= max. 12 Analogeingänge 0-10V)

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Easycom pro bedienelemente

Easycom PRO – Bedienelemente

Taster + LED: Wartung / Neustart

Wartung: Taster >5 sec drücken

Neustart: Taster >8 sec drücken

LCD-Display

Bitgenerator

Betrieb Notstrommodul (Option):Blinken = Nachladung Akku

Daueranzeige = Notstrombetrieb

Bedientasten:

Tastenfunktion siehe untere Displayzeile

Taster + LED: Ein / Aus

xxxxxx xxxxxx

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Logamatic fernwirkmodems module und zubeh r optional

Logamatic Fernwirkmodems Module und Zubehör (optional)

Wandler ISDN – Analog

Wandler USB – RS 232

Notstrommodul*

Wassermangelsicherung

Eingangsmodul*6 digitale Eingänge,max. 3 x je Anlage

Pumpe mit Fehlerausgang

Min.-/ Max.- Druckbegrenzer

Ausgangsmodul*6 Schaltausgänge,max. 2 x je Anlage

Leckanzeige für Öltank

Füllstandsanzeige für Öltanks

Analogmodul 0-10V*6 Analogeingänge 0-10 V,Anschluss FV/FZ-Fühler möglich,max. 2 x je Anlage

Bodenwassersonde

Gas- und Rauchmelder

* nur bei Easycom PRO

Wärmezähler, Gaszähler

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Easycom pro montagem glichkeiten

Easycom PRO – Montagemöglichkeiten

2cm

Grundgerät

Erweiterungsgehäuse

Installation Grund- / Erweiterungsgehäuse:

Direkt Nebeneinander: Gehäuseunterteil Mindest-Abstand einhalten

Direkt Untereinander:

ausreichenden Freiraum für Kabelzuführung beachten

Verbindungsleitung, Montageschrauben und Dübel im Lieferumfang!

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Easycom pro export

Easycom (PRO) - Export

Europaweite Zulassung (EU)

Länderspezifische Telefonanschlußstecker als Zubehör

Produktbedruckungen und Montageanweisungen sprachneutral

Parametriersoftware Easycom und Displaysprache Easycom PRO

derzeit DEUTSCH: Anwendungsgebiet „DACH-Länder“

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Logamatic fernwirksystem das kommunikationsmodul nur logamatic 2000

Logamatic Fernwirksystem Das „Kommunikationsmodul“ (nur Logamatic 2000)

Zur Datenanbindung des Regelgeräts

an das Fernwirkmodem

oder an einen PC direkt vor Ort

Separat erforderlich nur bei Regelgeräten

Logamatic 2000 (auch bei Ecomatic HS 4201, HW 4201)

Nachrüstbar bei bestehenden Anlagen

Einfache Montage durch vorhandenen Steckplatz in dem Regelgerät

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Logamatic fernwirktechnik adapterkabel

Logamatic Fernwirktechnik - Adapterkabel

  • RS 232

  • Fernwirkmodem – Regelgerät

  • Regelgerät – PC

  • Verlängerung

  • Buchse – Stecker 5m

  • Artikel-Nr.:70 79 57 6

  • Parametrierkabel

  • ECO-KOM / (C) (GSM) - PC

  • Buchse – Buchse1,8m

  • Artikel-Nr.: keine

  • (im Lieferumfang enthalten)

  • Adapterkabel

  • Easycom – Logamatic 2107

  • Stecker – Stecker1,8m

  • Artikel-Nr.:63 02 85 28

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Logamatic fernwirksystem parametriersoftware easycom eco kom c

Logamatic Fernwirksystem Parametriersoftware Easycom / Eco-Kom (C)

Software für Inbetriebnahme Easycom und Eco-Kom, im Liefer-umfang Fernwirkmodem enthalten

Definition von angeschlossenem Regelsystem und Anrufzielen (wahlweise Fax, SMS, E-Mail, PC-Leitstelle)

Zuordnung der vordefinierten Anrufziele zu allen oder zu einzelnen Störungen möglich

Mehrere Rufziele

Über UND- bzw. ODER-

Verknüpfung einstellbar (Easycom: max. 3, „PRO“: max. 16)

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Service key top 2 0

Service Key TOP 2.0

Service-Werkzeug

- zur Anbindung des Regelsystems an einen PC

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Logamatic fernwirksystem service key eigenschaften 1

Logamatic FernwirksystemService Key – Eigenschaften (1)

Direkte Verbindung von PC/Notebook mit Heizungsanlage (Logamatic 4000/EMS),

PC-gestützte Bedienung, Inbetriebnahme und Service von Anlagen mit Logamatic ECO-SOFT

PC-Anschluss über serielle Schnittstelle RS 232 oder USB (Konverter erforderlich)

„Busfähig“ : Kommunikation mit allen am Bus angeschlossenen Komponenten (Logamatic 4000: Regelgeräte, Logamatic EMS: Module)

Universell einsetzbar für Logamatic 4000 / EMS (UBA 1.x in Vorbereitung)

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Logamatic fernwirksystem service key eigenschaften 2

Logamatic FernwirksystemService Key – Eigenschaften (2)

Kompakt, einfaches Handling,

Netzversorgung über Regelgerät

Rückwärtskompatibel zu bisherigen Reglerversionen         

Vorbereitet für Firmware-Updates per Software-Download

Produktnachfolge für ECOCAN-TOOL

(Derzeit noch) kein Nachfolger für UBA Handterminal (in Vorbereitung) !!!

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Service key montage und bedienung

Service Key – Montage und Bedienung

Konverter auf USB - Zubehör Art.: 81385720

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Service key aufbau und ersatzteile

Service Key – Aufbau und Ersatzteile

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Logamatic eco soft 4000 ems

Logamatic ECO-SOFT 4000/EMS

  • Anwendung bei:

    • Logamatic 4000

    • EMS

  • Servicesoftware für PC-gestützte:

    • Inbetriebnahme / Bedienung

    • Service / Fehlerdiagnose

    • Historiendatenaufzeichnung

    • grafische Auswertung

ECO – SOFT

4000 / EMS

www. heiztechnik.

buderus.de

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Logamatic eco soft mit service key

Logamatic ECO-SOFT mit Service Key

Datenaufzeichnung

grafische Auswertung

ECO – SOFT

4000 / EMS

Parametrierung

Inbetriebnahme

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Service key top 2 0 datenaufzeichnung

Service Key TOP 2.0 - Datenaufzeichnung

Historiendatenaufzeichnung online – direkte Auswertung

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Logamatic fernwirksystem eco soft 4000 ems lieferung

Logamatic FernwirksystemECO-SOFT 4000 / EMS - Lieferung

ECO – SOFT

4000 / EMS

1 gemeinsame Software

2 Regelsysteme (Logamatic 4000, Logamatic EMS)

Demoversion / Update als Download unter www.heiztechnik.buderus.de

Betrieb als:        

  • Vollversion inkl. Freischaltcode (für „Altkunden“ Freischaltcode identisch)

  • Demoversion (ohne Freischaltcode, keine Kommunikation mit Regelung möglich)

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Eco soft ems download internet

ECO-SOFT EMS Download INTERNET

www.heiztechnik.buderus.de

- Fachinformationen

– Daten/Software

– PC Software für Regelung

– Logamatic Eco-Soft

- Download

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Logamatic fernwirksystem pc systemvoraussetzungen

Logamatic FernwirksystemPC-Systemvoraussetzungen

ECO – SOFT

4000 / EMS

  • -Betriebssystem Windows (Windows 98SE/ME/2000/XP/NT4.0 mit SP 5)

  • PC ab 500 MHz, empfohlen: 1 GHz

  • Hauptspeicher:128 MB RAM, empf.:256 MB

  • freier Festplattenspeicher, empfohlen: 100 MB

  • CD-ROM-Laufwerk für die Installation

  • VGA-Grafikkarte, optimiert für 1024 x 768Pixel True Color

  • Freie serielle Schnittstelle RS232 oder USB (Konverterkabel USB im Zubehör)

  • Analog-Modemund/oder Internet-Zugang

  • (nur von Buderus freigegebene PC-Modemtypen)

  • -Ggfs. Internet-Zugang (für Easynet und/ oder Download von Updates)

  • -Optional: Farbdrucker

Logamatic Easycom Fernwirksystem


Logamatic fernwirksystem thema pc modem

Logamatic FernwirksystemThema „PC-Modem“

Aktueller Modemtyp Buderus:

Standard: Devolo Microlink 56k Fun II

Für Leitstelle: Devolo Microlink 56k i

Parametriersoftware Easycom, Eco-Soft, Eco-Mastersoft: Geeignete Modemtypen in Software voreingestellt

Logamatic Easycom: PC-Modems „56kB“ geeignet

Liste mit freigegebenen Modemtypen: www.buderus.de

Für andere als die von Buderus freigegebenen Modemtypen

kann die Funktion nicht gewährleistet werden!

Logamatic Easycom Fernwirksystem


  • Login