Geschichte und gegenwart der stadt karvin
Sponsored Links
This presentation is the property of its rightful owner.
1 / 33

Geschichte und Gegenwart der Stadt KARVINÁ PowerPoint PPT Presentation


  • 62 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Geschichte und Gegenwart der Stadt KARVINÁ. Geschichte der Stadt KARVINÁ. 1268 - Freistadt wurde erstmals erwähnt und später war es ein Sitz der Grafen von Larisch, die dort ein Schloss und Gestüt besaßen Wappen der Larisch- Familie

Download Presentation

Geschichte und Gegenwart der Stadt KARVINÁ

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


GeschichteundGegenwart der StadtKARVINÁ


Geschichte der StadtKARVINÁ


  • 1268- Freistadt wurde erstmals erwähnt und später war es ein Sitz der Grafen von Larisch, die dort ein Schloss und Gestüt besaßen

    Wappen der Larisch-Familie

  • 1302-1310 - die erste schriftliche Erwähnung über die Ortsteilen wie z. B. „Roy“ oder „Carwina“

  • 1327 - Fryštát wurde zur Stadt erklärt


SchlesienLandkarte – Jahr 1561

Fryštát


  • 1618 – 1648 (Dreißigjähriger Krieg)- die Stadt wurde durch Seuchen, Großbrand und Plünderungen schwer betroffen


MährenLandkarte – Jahr 1622


  • 1792- Fryštát hat das Grafengeschlecht Larisch-Mönnichgekauft

Larisch-MönnichWappen


  • 1794 - Beginn des intensiven Abbaus der Steinkohlelagerstätten

  • 1867- Gründung des Heilbades Darkov; wegen seiner iod- und bromhaltigen Wässer seit 1870 ein beliebtes Kurbad war

  • 1880 -Karviná war noch ein Dorf, hatte aber fast 5000 Einwohnerund lag an der wichtigen Kaschau-Oderberger Bahn


SchlesienLandkarte – Jahr 1888


  • 1910 –Karviná war mit Mährisch Ostrau (jetzt Teil von Ostrava) mit einer Eisenbahn verbunden

  • 1923– Karviná wurde durch einen Regierungsbeschluss zur Stadt erhoben

  • 1938, 1939– Karviná wurde in Polen undin das Deutsche Reich eingegliedert

  • 1944 -wurden Karviná, Bad Darkau, Freistadt, Roy und Altstadt zur Stadt Karwin-Freistadt vereinigt


Karviná heute


Karviná

  • isteinebedeutende Industriestadt und Zentrum der Schwerindustrie

  • hat ca. 59.600 Einwohner

  • bestehtaus 9 Stadteilen:

    • Karviná 1 – Fryštát (deutsch: Freistadt)

    • Karviná 2– Doly (deutsch: Arnoldsdorf)

    • Karviná 3- Darkov (deutsch: Darkau)

    • Karviná 4 – Ráj (deutsch: Roy)

    • Karviná 5– StaréMěsto (deutsch: Altstadt)

    • Karviná 6– NovéMěsto (deutsch: Neustadt)

    • Karviná7 – Mizerov (deutsch: Miserau)

    • Karviná 8– Hranice

    • Karviná 9– Louky (deutsch: Lonkau)


BerühmtePersönlichkeiten(in Karviná geboren)

  • Šárka Kašpárková – Leichtathletin (Dreisprung)

  • Dana Zátopková – Leichtathletin (Speerwurf)

  • Jaroslav Bába – Leichtahlet (Hochsprung)

  • Radek Štěpánek – Tennisspieler

  • Marie Doležalová – Schauspielerin

  • Zuzana Jandová – Miss Tschechische Republik

  • Petra Němcová – Fotomodell

  • GustawMorcinek – polnischerSchriftsteller

  • Adéla Kawka - Astronomin


Sehenswürdigkeiten


SchlossFryštát


Rathaus mitRenaissanceturm


Gusseisenbrunnen


Kreuzerhöhungskirche


St. Markuskirche


Kirche zum hl. Peter von Alkantara


Bad Darkau


KurzerKarviná-Quiz


1. Aus welchem Jahrhundert stammt die erste schriftlicheErwähnung über „Carwina“?

  • 11. Jahrhundert

  • 14. Jahrhundert

  • 18. Jahrhundert


2. Wieheißt dasGeschlecht, mitdem Karviná sehr eng verbundenist?

  • Larisch-Mönnich

  • Lettisch-Monatlich

  • Lotterisch-Meerretich


3. Waswurde in Karviná-Regionseit Endedes 18. Jahrhunderts abgebaut?

  • Gold

  • Steinkohle

  • Silber


4. Wie lautet der deutsche Name für den Stadtteil „Ráj“?

  • Paradies

  • Roy

  • Raj


5. Wieviel Einwohner hatte Karviná am Ende des 19. Jahrhunderts?

  • ca. 500 Einwohner

  • ca. 5.000 Einwohner

  • ca. 50.000 Einwohner


6. In welchem Jahr wurde Karviná offiziell zur Stadt erhoben?

  • im Jahr 1776

  • im Jahr 1888

  • im Jahr 1923


7.Wieviel Stadteile hatheutigeStadtKarviná?

  • 9 Stadteile

  • 5 Stadteile

  • 2 Stadteile


8. Welche wichtige Elemente enthält das Wasser in Kurort Darkov?

  • Chlor und Uran

  • Iodund Brom

  • Cadmiumund Lithium


9. Wie heißt die Kirche auf demhistorischenBild?

  • Marienkirche

  • Peterskirche

  • Kreuzerhöhungskirche


10. Wie heißt diese berühmte Leichtathletin, die in Karviná in 1922 geborenwurde?

  • Šárka Kašpárková

  • Dana Zátopková

  • Petra Němcová


Quellen

  • www.archives.cz/zao/karvina/index.php

  • www.karvina.freepage.cz

  • www.laznedarkov.inf

  • www.mestokarvina.eu

  • www.severni-morava.cz

  • www.verejna-sprava.kr-moravskoslezsky.cz

  • www.wikipedia.cz

  • www.zamek-frystat.cz


  • Login