SYNODALIA 2003
Download
1 / 12

SYNODALIA 2003 - PowerPoint PPT Presentation


  • 63 Views
  • Uploaded on

SYNODALIA 2003. II. Europäische Synode der Frauen 5.-10. August. BARCELONA. Kulturen teilen. Campus der Autonomen Universität Bellaterra (Barcelona). (Musik). “WIR FRAUEN WOLLEN EIN NEUES EUROPA”. Es kann jede teilnehmen, ganz gleich aus welcher Kultur oder Religion.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' SYNODALIA 2003' - varen


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

SYNODALIA 2003

II. Europäische Synode der Frauen

5.-10. August

BARCELONA

Kulturen

teilen

Campus der Autonomen Universität Bellaterra (Barcelona)

(Musik)


“WIR FRAUEN WOLLEN EIN NEUES EUROPA”

Es kann jede teilnehmen,ganz gleich aus welcher Kultur oder Religion


WIR WOLLEN KÄMPFEN

für ein Europa,

das wahrhaft offen istfür eine DEMOKRATIE,

die die Minderheiten

respektiert.

Wo die ehrlichen Stimmen gehört werden, auch wenn sie aus Randgruppen kommen.


WIR WOLLEN ERREICHEN

ein Europa

mit zwei Gesichtern

Wo die Frauen und Männer auf einem

Niveau der Gleichberechtigungdie Polarität des Denkens einbringen.

Mit Intellignez und Zärtlichkeit,

mit großen Idealen und

fruchtbaren Intuitionen,

indem sie radikale Änderungen

wagen, ohne die kleinen Details geringzuschätzen,

die das Gewebe des Lebens

bilden.

.


WIR WOLLEN

BAUEN

a

ein neues plurales Europa, das nicht nur

auf der Wirtschaft aufgebaut ist,

sondern eher auf den Personen der Basis

(Frauen, Männer, Mädchen und Jungen), die es ermöglichen.

NEIN zur Tyrannei einer schlecht vergüterten Arbeit, JA zur Verantwortung

gegenüber den Menschen und ihren Familen


WiR WOLLEN ARBEITEN

für ein Europa, das aufhört mit der

Verschleppung von Frauen und Mädchen

Der Körpermythos

möge sich verwandeln

in ein Entdecken

des Wertes

jeder Frau und jedes

Geschöpfes!


WIR WOLLEN EINTRETEN

für eineneue Form der SOLIDARITÄT

unter den verschiedenen Völkern und Kulturen,

wo der gegenseitige RESPEKT und das TEILENso wichtig sind wie das Fordern.

Und dass die

Rechte

der anderen

genauso viel

gelten wie unser

eigenes

Wohlbefnden


WIR WOLLEN TEILEN

die Pluralität der Mentalitäten und Kulturen

um uns gegenseitig

zu bereichern.

Wer nicht zu TEILEN

und nicht zu

RESPEKTIEREN

vermag,

wird bald wie

eine insolierte

Insel sein, die ihn

in den Tod führt.


WIR WOLLEN BEWIRKEN

EINE NEUE FORM, POLITIK ZU BETREIBEN

Weit weg von

gegenseitiger

Beschimpfung und

Diskreditierung,

neue Vorschläge

entwerfen, um ein

PLURINATIONALES

Europa neu zu

organisieren:

FRIEDEN KULTUREN EINWANDERUNGFREIZEIT

FAMILIENLEBEN


WIR WOLLEN UNS AUSTAUSCHEN

über ein Europa des neuen Jahrtausends

In dem wir uns ALLE

verantwortlich fühlen.

Jede im Einklang mit ihrer

eigenen Kultur

und ihrem Glauben.

GEMEINSAM

FÜR DIE FREIHEIT


WILLST DU DEINE PROJEKTE MIT UNS TEILEN?

WILLST DU UNS HELFEN, NEUE WEGE ZU DIESEN ZIELEN

ZU SUCHEN?

Melde dich an zur

II. EUROPÄISCHEN SYNODE

DER FRAUEN.

KULTUREN TEILEN

Synodàlia 2003C/ Girona 117, 4º

08009-Barcelona

Tel/Fax 0034 93 207 31 05

[email protected]

www.synodalia.net


SYNODÀLIA 2003

verdankt dieses PowerPoint

dem Kloster

SANT BENET de MONTSERRAT


ad