Jahresbericht 2008
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 9

Jahresbericht 2008 PowerPoint PPT Presentation


  • 57 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Jahresbericht 2008. Unterstützung bei der Gründung / Ansiedlung von Unternehmen. Unterstützung von Innovationen Vernetzung der exportorientierten Industrie mit hoher Wertschöpfung

Download Presentation

Jahresbericht 2008

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Jahresbericht 2008

Jahresbericht 2008


Unterst tzung bei der gr ndung ansiedlung von unternehmen

Unterstützung bei der Gründung / Ansiedlung von Unternehmen

Unterstützung von Innovationen

  • Vernetzung der exportorientierten Industrie mit hoher Wertschöpfung

    • Accelerator(Identifizierung von Technologien, welche im Wallis entwickelt wurden und deren kommerzielle Verwertung fördern): 31 Dossiers behandelt (Patentanmeldung, scouting, screening, Reife)

    • Inkubator(gute Rahmenbedingungen anbieten, um die Schaffung von innovativen Unternehmen zu fördern): 61 Dossiers behandelt (Auswahl, Vorentwicklung, Hilfe beim Start und Weiterentwicklung)

  • Förderung und Schaffung von Wertschöpfungsketten für das Gewerbe, Industrie und den Dienstleistungssektor: 14 Dossiers behandelt (Abklärung des Ausgangsbedürfnis, Positionierung, Aufbau, Umsetzung des innovativen Projekts)

    Finanzielle Unterstützung und Beratung

  • Startkapital: 8 Dossiers behandelt, 7 gutgeheissen

  • Verwaltung von Risikokapital: 5 Dossiers behandelt, 2 gutgeheissen

  • Hilfe bei der Gründung ausserhalb von Genilem: 13 gegründete Unternehmen

  • Unternehmenscoaching: 89 betreute Unternehmen


Leistungen f r bestehende unternehmen

Leistungen für bestehende Unternehmen

Begleitung

  • Unternehmensbesuche: ~60 besuchte Unternehmen

  • Unterstützung von Unternehmen mit Problemen: 6 unterstützte Unternehmen

  • Problem der Nachfolgeregelung: 6 Unternehmen begleitet (4 abgeschlossen und 2 noch im Gang)

    Unterstüzung von Innovation

  • Unterstützung von Unternehmen zum Aufbau von neuen Geschäftsfeldern: 42 Dossiers behandelt (Bedürfnisse, Positionierung, Aufbau, Realisierung)

  • Aufbau von innovativen Projekten: 7 Projekte umgesetzt (hauptsächlich neue Produkte)

  • Unterstützung der regionalen Antennen und Walliser Akteure: 41 Unternehmen unterstützt

  • Beteiligung am Netzwerk CCSO: 9 Unternehmen unterstützt

    Finanzhilfen und Beratung

  • Mitfinanzierung der Beratung von Unternehmen: 29 Dossiers behandelt, 28 realisiert

  • Bürgschaften: 21 Dossiers behandelt, 18 gutgeheissen

  • Übernahme von Zinsen: 23 Dossiers behandelt, 20 gutgheissen

  • Prüfung von Gesuchen: 83 Unternehmen

  • Finanzielle Beratung und Weiterverfolgung KMU, Hilfe zur Restrukturierung: 9 Unternehmen unterstützt, 70 Unternehmen beraten


Tourismusprojekte verbesserung der rahmenbedingungen

Tourismusprojekte & Verbesserung der Rahmenbedingungen

  • Koordination des Dossiers „Planung Portes du Soleil“

  • Mitarbeit am Kandidaturdossier für das Biosphärenprojekt im Val d‘Herens

  • Ökologisch-industrielles Projekt „ECHO“

  • Nachfolgeregelungsproblem in Unternehmen: Mitarbeit bei den Arbeiten von „Relève PME“ (Ziel: Schaffung einer Plattform um abtretende Eigentümer und potentielle Nachfolger in Verbindung zu bringen.)

  • Mitarbeit beim Konzept zur Reorganisation der Regionen


Einige erfolgsgeschichten

Einige Erfolgsgeschichten…

  • Projekt / Unternehmen: Secu4 SASystem zur Sicherung von Wertobjekten

  • Erbrachte Leistungen:

    • Mitfinanzierung der Möglichkeitsabklärung und Studie zur Industrialisierung

    • Startkapital

    • Investition in einer zweiten Phase bei der Suche nach Kapital, Lead durch eine Risikokapitalgesellschaft

    • Weiterverfolgung des Unternehmen in Bezug auf seine Struktur

    • Bürgschaft für einen Bankkredit und Übernahme der Zinsen

  • Resultats / Facts:

    • In den Top 100 der besten start-ups der Welt von Red Herring, Januar 2009

    • In den Top 100 der besten start-up Europas von Red Herring, April 2008

    • In den Top 50 von «Swiss Tech Tour 07», Basel, März 2007

    • Siegerin des «Prix Venture Leaders», in Lausanne, Mai 2006

    • Siegerin der «The Ark» Börse, in Siders, April 2006

    • «Prix d’Excellence» du Trophée «PERL» in Lausanne, März 2006     


Einige erfolgsgeschichten1

Einige Erfolgsgeschichten…

  • Projekt / Unternehmen: Lugaia AG (Spin-off der KMU Burgener AG in Visp)

    Tätigkeit: entwickelt, produziert und vertreibt neue Verpackungslösungen für die chemische Industrie, Pharmazie und Biotechnologie

    Erbrachte Leistungen

    • Organisation des spin-offs und Unterstützung bei der Gründung und Umsetzung der neuen Gesellschaft

    • Mitfinanzierung einer Teilnahme an einer internationalen Messe

    • Beratung und Unterstützung in Bezug auf geistiges Eigentum und der Geschäftsentwicklung

    • Coaching während 2 Jahren

  • Resultats – Facts:

    • Gesellschaft schon im ersten Geschäftsjahr rentabel.

    • Unter den Kunden befinden sich Novartis, Roche, Aventis oder Lonza. 60% des Umsatzes wird mit Export erzielt.

    • Ein joint-venture mit einer deutschen Unternehmung wird dafür sorgen, dass Lugaia AG im Frühling ein neues Unternehmen im Wallis gründen wird, um die Kommerzialisierung ihrer Technologien im Bereich des „sterilen Transfers“ zu ermöglichen.


Einige erfolgsgeschichten2

Einige Erfolgsgeschichten…

  • Projekt / Unternehmen: Merck, Sharp & Dohme (MSD)Pharmazeutische Forschung: ~70’000 Mitarbeiter in 120 Ländern in 31 Betrieben der ganzen Welt

  • Erbrachte Leistungen:

    • Vereinfachung des Vorgangs für die Erteilung von Aufenthaltsbewilligungen

    • Hilfe bei der Suche einer Unterkunft für den Direktor und bei der Erteilung Permis B

    • Finanzielle Hilfe

    • Steuerbefreiung

  • Resultats / Facts:

    • Die Filiale in Sitten stellt die Verbindung der Chemiesparte in Europa sicher. Die europäischen Zulieferer werden von Sitten aus betreut. Die Fililalle zählt ca. 10 Angestellte. Ca. 70 indirekte Arbeitststellen wurden in zwei Walliser Zulieferfirmen geschaffen.

    • Die Filiale in Sitten erhielt im Jahre 2007 den Tell Award, welcher durch die amerikanisch-schweizerische Handelskammer, der Schweizer Botschaft in den USA und von «Switzerland Trade and Investment Promotion» verliehen wird. Der Award wird kanadischen, mexikanischen oder amerikanischen Unternehmen als Dank für ihr Engagement in der Schweiz verliehen.


Allgemeine bemerkungen

Allgemeine Bemerkungen

Die erteilten Finanzhilfen im Jahre 2008 haben Investitionen von 50 Mio. Fr. in der Walliser Wirtschaft ausgelöst und führten zur Schaffung von 419 Arbeitsstellen.

Firmenansiedelungen: 29 neue Unternehmen wurden im Wallis im Jahre 2008 angesiedelt.

Business Valais stellt die Verbindungen zwischen den Unterstützungsprogrammen der EU, Schweiz und Romandie für die KMUs sicher.


Vielen dank f r ihre aufmerksamkeit

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Merci pour votre attention


  • Login