Spuren im schnee
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 15

SPUREN IM SCHNEE PowerPoint PPT Presentation


  • 75 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

SPUREN IM SCHNEE. Na, siehst du die Fusstapfen auf der schneebedeckten Wiese? Wer da wohl durchgelaufen ist! Wenn du es wissen willst, dann drücke hier. Gut, als erstes gehst du zum Haus von Markus. Es ist das mit den Vorhängen!. Zusammen holt ihr nun Jaqueline und

Download Presentation

SPUREN IM SCHNEE

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Spuren im schnee

SPUREN IM SCHNEE

Na, siehst du die Fusstapfen auf der schneebedeckten Wiese?

Wer da wohl durchgelaufen ist!

Wenn du es wissen willst, dann drücke hier.


Spuren im schnee

Gut, als erstes

gehst du zum

Haus von Markus.

Es ist das mit den

Vorhängen!


Spuren im schnee

Zusammen holt ihr

nun Jaqueline und

Kati ab. Zu viert

marschiert ihr zur

Bäckerei, denn mit

vollem Magen kann

man bekanntlich

besser ermitteln!


Spuren im schnee

In der Bäckerei bedient

Euch eine ältere,

nette Dame. Sie erzählt

Euch, dass bei ihr

eingebrochen wurde.

Da ihr im Dorf ja

bekannte Dedektive

seid, bittet sie Euch,

ihr zu helfen.

Ihr Haus liegt

an der

Metzgerauenstrasse,

wo ihr ein bisschen

herumschnüffeln dürft. Geht nun in ihren Garten.


Spuren im schnee

„Nanu“, ruft

Kati, „ hier ist

ja das Fenster

eingeschlagen worden!“

Tatsächlich, Scherben

liegen am Boden und

das Fenster ist völlig

zertrümmert.

Nachdem alles

fotografiert wurde,

geht ihr zur Wiese,

um mit den anderen

Kindern eine

Schneeballschlacht

zu machen.


Spuren im schnee

Während dem Spielen,

rufst du plötzlich: „Hei,

kommt einmal hierher!“

Nun sehen auch die

Anderen, was du

entdeckt hast. Da fällt

dir ein, dass du sie heute

schon einmal gesehen

hast, bevor du Markus

abgeholt hast. „ Da sind

ja Spuren im Schnee“, sagt Jaqueline,

„die führen zur Kirche!“ Gehe nun auch zur Kirche!


Spuren im schnee

„Hei, mitten im Friedhof

wurde aber schön

gebuddelt!“, bemerkt

Markus. Du findest,

dass ihr Euch auf die

Lauer legen solltet.

Vielleicht kehrt

der Dieb ja

nochmals zurück.

Nach einer Stunde

ist es so weit.

„Seid still!“, sagst du.

Drücke nun auf

weiter.


Spuren im schnee

Tatsächlich. Da kommt

auch schon der Dieb

angeschlichen! Er

scheint etwas

vergessen zu haben.

Ach ja, natürlich. Er

muss Beweise aus

dem Weg schaffen.

Als der Dieb fertig ist

und sich wieder weg-

schleicht, beschattet ihr ihn. Nun seid ihr bei einem Baumhaus, worauf du nun klicken musst!


Spuren im schnee

Sofort rennt ihr

zur Polizeiwache.


Spuren im schnee

Die Polizei kommt

mit zum

geheimen Baumhaus

und kann dort

den Dieb Überraschen.

Wenn du wissen

willst, was der

Bösewicht gestohlen

hat, dann klicke auf ja


Spuren im schnee

Hauptkommissar

Lindemann fragt

den Dieb, wo die Beute

ist. Dieser antwortet ihm

stotternd: „Bbbeim Bbbach

unter der Bbbrücke!“ Doch

ihr wisst es besser und

ruft: „Halt, halt! Der lügt

wie gedruckt!

Dieser Halunke

hat die Beute beim

Friedhof in Sicherheit gebracht!“ So marschiert ihr im Gänsemarsch Richtung Friedhof.


Spuren im schnee

Der Hauptkommissar

ruft: „ Auf die

Schaufeln, fertig,

los!“ Auf

einmal staunt

Jaqueline: „Wow, hier

zwischen den

Erdklumpen liegen

ja super-schöne

Edelsteine!“ Und

siehe da, sie behält

Recht! Es glänzt

wunderbar. Nun geht ihr mit der Polizei zur Wache


Spuren im schnee

Dort ist auch die Frau aus

der Bäckerei. Sie begrüsst

Euch herzlich und dankt

vielmals. Nun meint der

Polizist: „Es war ja schon

nicht ganz ungefährlich,

dass Ihr uns geholfen

habt. Aber trotzdem

vielen Dank!“ Am Schluss

bekommt ihr sogar eine

Belohnung aus 100

Franken bestehend! Damit

könnt ihr Euch eine neue

Dedektivausrüstung kaufen!


Spuren im schnee

Na ja, wer weiss, vielleicht

könnt ihr ja wieder

einmal miteinander einen

Fall lösen!


Spuren im schnee

Super!

Hier sind wir nun am Ende der Lesespur

angelangt.

Hoffentlich hat es Dir Spass gemacht!

Annina


  • Login