slide1
Download
Skip this Video
Download Presentation
Web-Gestaltung im JKU-Design mit dem ZMS

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 17

Web-Gestaltung im JKU-Design mit dem ZMS - PowerPoint PPT Presentation


  • 134 Views
  • Uploaded on

Web-Gestaltung im JKU-Design mit dem ZMS. Technische Infos. Was ist das ZMS. Ein webbasiertes Content Management System Open Source Community Keine zusätzliche Software nötig (Dreamweaver, Golive, Frontpage, ClarisHP, …) Homepage: http://www.zms-publishing.com.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' Web-Gestaltung im JKU-Design mit dem ZMS' - taro


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
was ist das zms
ZMS-Schulung. Technische InformationenWas ist das ZMS
  • Ein webbasiertes Content Management System
  • Open Source
  • Community
  • Keine zusätzliche Software nötig (Dreamweaver, Golive, Frontpage, ClarisHP, …)
  • Homepage: http://www.zms-publishing.com
wo finde ich mich auf der jku homepage
ZMS-Schulung. Technische InformationenWo finde ich mich auf der JKU-Homepage

www.jku.at

JKU › Universität › Alle Institute

JKU › Universität › (meine) Fakultät › Institute

JKU › Universität › Organisation

Personensuche

Inhaltssuche

Beispiele:

www.jku.at/urwip

www.jku.at/content/e213/e152/e136/ (Gebäude und Technik)

struktur
ZMS-Schulung. Technische InformationenStruktur

(Fast) alles im JKU-Portal integriert:

Abteilungen, Informationsseiten, …

Inhalte scheinen dort auf, wo sie für eine Zielgruppe interessant sind

Ausnahmen (Sub-Sites):

Institute

Ausgewählte große Bereiche (Bsp.: Universitätsbibliothek)

Über JKU-Portal erreichbar und durchsuchbar, aber eigene Homepage (eigenes Menü, angepasster Seitenkopf, …)

Gleiches Design

content struktur
ZMS-Schulung. Technische Informationen

Abteilung X

JKU

Seite

Seite

Universität

Studieren

Forschen

Kooperation

Presse

Institut Y

Seite

Einbetten

Seite

Abteilung Z

Seite

Seite

Link (auf eigene Sub-Site)

Seite

Seite

Seite

Content-Struktur

JKU-Portal

Zuständig: Abteilung X

Zuständig: Institut Y

Zuständig: Abteilung Z

Zuständig: Weboffice

zust ndigkeiten
ZMS-Schulung. Technische InformationenZuständigkeiten

JKU-Portal

Nur Einbettungen, keine Inhalte die direkt hier gepflegt werden

Zuständig: Anwendersysteme (ehem. „Weboffice“)

Sub-Sites, Inhalts-Pflegeknoten

Untergeordnete ZMS-Knoten

Zuständig: Jeweilige Abteilung / Institut / Organisationseinheit

Hier liegen die Inhalte. Sie können direkt (Sub-Site) angezeigt, oder an anderer Stelle (JKU-Portal) eingebettet werden.

bereichsverantwortliche
ZMS-Schulung. Technische InformationenBereichsverantwortliche

Bereiche:

Universität

Studieren

Forschen

Presse

Vernetzen

Koordinierung der Inhalte mit den jeweiligen Abteilungen

Qualitätssicherung: Abteilung für Content Management, Sabine Leitner

leitf den institute abteilungen
ZMS-Schulung. Technische InformationenLeitfäden: Institute / Abteilungen

JKU › Universität › Service › IT-Services › Web Service

Menüstruktur

Startseite

Titelbild

Teaser

MitarbeiterInnen, Fotos

(Abteilungen)

die jku homepage ist zweisprachig
ZMS-Schulung. Technische InformationenDie JKU-Homepage ist zweisprachig

Deutsch und Englisch

Primärsprache Deutsch, übersetzen nach Englisch

Rein englischsprachige Knoten sind möglich

Später nicht mehr änderbar

Entscheiden, bekanntgeben bevor man loslegt!

JKU › Universität › Service › IT-Services › Web Service: Übersetzung von Inhalten

barrierefreiheit
ZMS-Schulung. Technische InformationenBarrierefreiheit

Die JKU-Homepage ist auch für blinde Menschen und Menschen mit anderen Behinderungen weitgehend benützbar

Vom Gesetzgeber gefordert

Anforderung an RedakteurInnen: Kein eigenes HTML in Seitenobjekte einbauen!

schulungsknoten
ZMS-Schulung. Technische InformationenSchulungsknoten

Schulungs-ZMS:http://www.jku.at/schulungXXAn Stelle von XX tragen Sie bitte die Zahl, die Ihrem Namen zugeordnet wurde (siehe Tabelle), ein (z.B. http://www.jku.at/schulung10)1.) Klicken Sie auf „Gast Login“ (links oben)

2.) Wählen Sie danach den "ZMS Login"zur "Inhaltspflege JKU Web-Seiten" aus.3.) Loggen Sie sich danach mit Ihrer AK-Nummer und dem e-Directory Passwort ein.

Für Übungs- und Testzwecke noch zwei Monate aktiv

Bitte um Mitteilung, wenn länger benötigt

vorteile durch das zms
ZMS-Schulung. Technische InformationenVorteile durch das ZMS

Einheitliches JKU-Design

JKU-Wiedererkennungseffekt

Lerneffekt durch wiederkehrende Strukturen, Menüs, … bei den Usern

Kein Aufwand für Template und Design

Browser getestet

Barierrefrei

Übergreifende Suchfunktionen

Kein eigener Server nötig

Nur geringes bis kein technisches Know How nötig

hilfe
ZMS-Schulung. Technische InformationenHilfe
  • Online: FAQs, Leitfäden, Kurzanleitungen: JKU › Universität › Service › IT-Services › Web Service
  • ZMS-Support: Sandra Winzer, Andreas Kollmann
  • Technik: Peter Zechmeister, Wolfgang Huber
  • Usability: Andrea Ecker, Lisa Eckerstorfer
ad