Ebooks in bibliotheken
Download
1 / 22

eBooks in Bibliotheken - PowerPoint PPT Presentation


  • 100 Views
  • Uploaded on

eBooks in Bibliotheken. Die dritte Säule. Jens Gräßler National Sales Manager Germany. Bücher. Datenbanken. Journals. Print. Online. Online. Print. CD, DVD. Einige Betrachtungen…. Datenbanken und Journals sind seit Jahren online, Bücher fast gar nicht

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' eBooks in Bibliotheken' - tarika


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
Ebooks in bibliotheken

eBooks in Bibliotheken

Die dritte Säule

Jens Gräßler

National Sales Manager Germany


Bücher

Datenbanken

Journals

Print

Online

Online

Print

CD, DVD


Einige betrachtungen
Einige Betrachtungen…

  • Datenbanken und Journals sind seit Jahren online, Bücher fast gar nicht

  • Bibliotheken die eBooks bereits eingeführt haben, haben folgende Erfahrungen gemacht:

    • Es lohnt sich, wichtige Standardwerke umfassend online anzubieten

    • Die Nutzung ist außerordentlich hoch

    • Es eignen sich vorallem Referenz- und Textbooks als Onlineversion

    • Es bestehen Einsparpotentiale

    • eBooks ergänzen den gedruckten Bestand werden ihn jedoch nicht ersetzen

  • Bibliotheken können ihre Onlineservices für die Nutzer damit abrunden


Einige betrachtungen 2
Einige Betrachtungen… 2

  • Werden gedruckte Bücher überflüssig? Nein!

  • Lesen Nutzer lange Kapitel online? Nein!

  • Wollen Nutzer ein eBook nutzen, wie die

    gedruckte Version? Nein!

  • Wollen Nutzer in eBooks recherchieren? Ja!


Ebooks bei ovid books@ovid
eBooks bei Ovid - Books@Ovid

  • Seit 2002, Start mit 80 Titeln, nur Medizin

  • Bis 2004 Ausbau auf rund 150 Titel, Medizin & Psychologie

  • 2005 “Books2” und mehr als 200 Titel

  • Zu 2006: über 350 Titel (weitere 3000 unter Lizenz)

    • Medizin

    • Psychologie/Psychiatrie

    • Mathematik

    • Chemie

    • Physik

    • Geowissenschaften

    • Etc.

  • 3 Publisher zur Zeit: McGraw Hill, Oxford University Press, LWW

    • Weitere bereits unter Lizenz


  • Books@ovid funktionalit ten
    Books@Ovid – Funktionalitäten

    • 100% durchsuchbarer Volltext

    • Recherche in einem oder mehreren Büchern

    • Recherche in Büchern, Datenbanken udn Journals in einem Schritt

    • Updates vieler Titel sofort verfügbar

    • Linkout aus Referenzen z.B. zu Journal-Artikeln

    • Volle Zitierbarkeit

    • Einfaches Weiterverwenden von Texten und Abbildungen

    • Link-In auf Books@Ovid zwecks weiterführender Recherche

    • Natural Language Processing und Relevance Ranking

    • Zugriff räumlich campusweit, sim.User Staffelung













    Beispiel internal and general medicine
    Beispiel: Internal and General Medicine

    Topical

    Concise

    Core References

    =Top Brand

    Quick Manuals






    ad