OASE
Download
1 / 16

OASE Elektronische Antragstellung des Deutsch-Polnischen Jugendwerks - PowerPoint PPT Presentation


  • 81 Views
  • Uploaded on

OASE Elektronische Antragstellung des Deutsch-Polnischen Jugendwerks. 1) Das OASE-Portal ist unter www.dpjw.org verlinkt, bei Informationen direkt auf „Antrag Online“ klicken.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' OASE Elektronische Antragstellung des Deutsch-Polnischen Jugendwerks' - symona


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

OASE

Elektronische Antragstellung des

Deutsch-Polnischen Jugendwerks


1) Das OASE-Portal ist unter www.dpjw.org verlinkt, bei Informationen direkt auf„Antrag Online“ klicken.


2) Lesen Sie sich die Hinweise auf der Startseite durch und wählen Sie eine Sprachversion. Um einen Antrag stellen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Beachten Sie besonders , dass Sie die Daten Ihres Partners bei der Antragsstellung zur Hand haben.

Hinweis: Die ausgewählte Sprachversion kann später während der Antagsstellung nicht mehr geändert werden.

3) Lesen Sie sich die Hinweise durch. Nach der Registrierung können Sie sich mit Ihren Benutzernamen und Passwort einloggen.


4) Nachdem Sie sich registriert und eingeloggt haben können Sie nun Online Anträge stellen.

5) Bitte entsprechendes auswählen.

Hinweis: Der an dieser Stelle ausgewählte Projekttyp kann später nicht geändert werden.

Anklicken, um sich Informationen zum Projekttyp anzeigen zu lassen.


6)  Bitte füllen Sie die entsprechenden Felder aus.


7)  Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen.

Alternativkönnen Sie ein Dokument mit der Prokjektbeschreibung, dieaufgeführteFragenbeantwortet, hochladen. Tragen Sie bitteindasFeld, dasfürdieAntwortenvorgesehenist z. B. sieheAnlage


8)  Hier tragen Sie das Programm ein.

Alternativ können Sie ein Dokument mit dem Programm hochladen (Bitte gemeinsame Programmpunkt und Unetrkunftsart angeben).

Über den Button „Zeile hinzufügen” kann die obere Zeile zum direkten eintragen des Programms hinzugefügt werden.


9)  & 10) Bitte entsprechendes auswählen und Ihre Kontaktdaten eintragen.

Hinweis: Um sich die Übersicht zum Antrasverlauf anzeigen zu lassen, klicken Sie auf diesen Button.


11) Das DPJW arbeitet mit Zentralstellen zusammen, die nach unseren Förderrichtlinien Anträge bearbeiten. Bitte geben Sie hier Ihre entsprechende Zentralstelle an.

Falls Sie Ihre Zentralstelle nicht kennen nutzen Sie unseren Zentralstellen-Finder.


12)   Finanzseite

Je nach ausgewählter Unterkunftsart werden automatisch die Festbeträge nach denen wir Projekte fördern angezeigt.


13)   Bankverbindung

Hinweis: Bei Angabe einer deutschen Kontoverbindung kopieren Sie diese nicht hinein, sondern tippen Sie per Hand. Nach vier Zahlen erscheinen automatisch Vorschläge.

14)   An dieser Stellen machen Sie bitte Angaben zum Partner (Drittland).


15)  Geben Sie bitte die Daten ihres Partners ein.


16)  Finanzseiten des Partners.

Die Kilometer werden mit PLZ des Projektortes und der PLZ in der Adresse des Partner berechnet. Falls Sie wo anders abfahren ändern sie hier die PLZ.


17)  Bankverbindung des Partners

18)  Zum Abschluss können Sie bei Bedarf noch weitere Dokumente hochladen oder uns etwas mitteilen.


19)  Antrag absenden

Wenn Sie auf „Antrag stellen“ klicken erscheint noch mal die Frage ob Sie dies tun möchten. Bitte bestätigen Sie mit „Ja“ um den Antrag abzusenden.


20)  & 21) Sie können sich nun mit ihrem Login den Antrag jederzeit anzeigen lassen oder ein Dokument hochladen.

Klicken Sie auf „Antrag anzeigen“ und drucken Sie die Zusammenfassung und die Unterschriftenseite aus (die ersten beiden Seiten). Ergänzen Sie Ihre Unterschrift und die von Ihrem polnischen Partner und senden Sie dann diese beiden Seiten an die für die Antragsbearbeitung zuständige Institution. Die Unterschriften können gesendet werden:

-per Post (siehe Adressat in der Zusammenfassung – Seite 1 im Antrag) -per Upload (z. B. als eingescanntes PDF) über das OASE-Portal nach Auswahl der Antragsnummer an die in der Bestätigungs-Email angegebene Adresse.

Wenn Sie auf „Dokument hochladen“ klicken, können Sie jederzeit ein Dokument zum entsprechenden Antrag absenden (z.B. die Unterschriftsseite).


ad