Don quijote in der kunst
Download
1 / 44

Don Quijote in der Kunst - PowerPoint PPT Presentation


  • 70 Views
  • Uploaded on

Don Quijote in der Kunst. Andreas Bretschneider (ca. 1578-ca. 1640). Festbuch zu einer Ritterparodie in Dressau aus dem Jahre 1613, Kupferstich. Jacob Savery (1617-1666). holländische Ausgabe von Dortrecht 1657, 24 Drucke diente 100 Jahre lang als Vorlage. 17. Jahrhundert.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Don Quijote in der Kunst' - stacy


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

Andreas bretschneider ca 1578 ca 1640
Andreas Bretschneider (ca. 1578-ca. 1640)

  • Festbuch zu einer Ritterparodie in Dressau aus dem Jahre 1613, Kupferstich


Jacob savery 1617 1666
Jacob Savery (1617-1666)

  • holländische Ausgabe von Dortrecht 1657, 24 Drucke

  • diente 100 Jahre lang als Vorlage


17 jahrhundert
17. Jahrhundert

  • Burleske Seite des Don Quijote

  • Realistische Darstellungen

  • Negatives Bild „des Spaniers“

  • Fast nur Titelbilder

  • Karikatur und Flugblatt


Charles antoine coypel 1694 1752
Charles-Antoine Coypel (1694-1752)

  • Maler, Schriftsteller, Rektor der Pariser Akademien

  • 27 Wandteppiche

  • Bis 1778 über 200 gewebt

  • Zwischen 1723 und 1736: 25 gestochen

  • Zeit der Régence


John vanderbank 1694 1739
John Vanderbank (1694-1739)

  • Luxusausgabe, London

  • 68 Illustrationen

  • stilisiert-höfisch

  • Wandlung vom burlesken zum vorromantischen Quijote


Nicolaus chodowiecki 1726 1801
Nicolaus Chodowiecki (1726-1801)

  • Hofmaler und Rektor der Pariser Akademien

  • Ausgabe von F.J. Bertuch, 1780

  • Das burleske verschwindet



18 jahrhundert
18. Jahrhundert

  • Abwendung vom Burlesken

  • Sympathievolle Belächelung

  • Ziel der Kunst: Das Erhabene

  • Ästhetischer Genuss an der Natur

  • Ohnmacht gegenüber der Landschaft

  • Weist auf Sichtweise der Romantik hin


Deutsche romantik
Deutsche Romantik

  • Neubewertung des Romans

  • Franz Pforr (1788-1812)

  • Josef Sutter (1781-1866)

  • Deutschrömer


Johannot 1803 1852
Johannot (1803-1852)

  • Pariser Ausgabe 1836/37

  • Neue Form der Illustration: Holzstichvignetten

  • Kopfstücke, Initialen, Vignetten, Ornamentleisten und Schlussstücke


Gustave dor 1832 1883
Gustave Doré (1832-1883)

  • Pariser Ausgabe 1863

  • 357 Holzstiche

  • Naturstudien, Dramatisierung der Landschaft, Darstellung der Desillusion, Hang zum Grotesken und Satirischen



Adolph schr dter 1805 1857
Adolph Schrödter (1805-1857)

  • „Überwinder der Romantik“

  • 1863: loser Zyklus ohne Textbeigabe, 6 Radierungen

  • Populärstes deutsches Beispiel einer Don-Quijote-Darstellung


Honor daumier 1808 1879
Honoré Daumier (1808-1879)

  • 1868/70: Gemälde „Don Quijote“

  • Eigentlich Karikaturist

  • Einziges literarisches Thema


19 jahrhundert
19. Jahrhundert

  • Neubewertung des Romans

  • Poetische Seiten des Romans: Liebe, südländisches Ambiente, Ritterlichkeit, Suche nach dem eigenen Ich

  • Figuren meist klein und unbedeutend, Landschaft unermesslich groß

  • Don Quijote: edle, aber tragische Figur


20 jahrhundert
20. Jahrhundert

  • Walter Crane (1845-1915), Merkmale des Jugendstils

  • Daniel Urrabieta Vierge (1851-1904)


Hans alexander m ller 1888 1962
Hans-Alexander Müller (1888-1962)

  • 1923 in Wien, Holzschnittillustration


Joseph hegenbarth 1884 1962
Joseph Hegenbarth (1884-1962)

  • 1951 und 1954: illustrierte Ausgaben mit Tusche und Federzeichnung


Pablo picasso 1881 1973
Pablo Picasso (1881-1973)

  • Lithographie von 1955


Salvador dal 1904 1981
Salvador Dalí (1904-1981)

  • 1957, Paris, Malerbuch mit 12 Lithographien



Gerhard oberl nder 1907 1995
Gerhard Oberländer (1907-1995)

  • 1969

  • Mit Kugelschreiber


Eberhard schlotter geb 1921
Eberhard Schlotter (geb. 1921)

  • Schuf zwischen 1977 und 1981 Radierungen zum Thema „Don Quijote“

  • Komik und Parodie fallen weg

  • Illusion und Wirklichkeit sind in seinen Bildern gleichbedeutend



Weitere bilder
Weitere Bilder:

Otmar Alt, Don Quijote am Rammelsberg, 1995





Plastik
Plastik

Aus dem Internet

Titel: „Don Quijote“






ad