Grundlos glücklich?
Download
1 / 31

Fluss-Connection - PowerPoint PPT Presentation


  • 75 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Grundlos glücklich?. Fluss-Connection. -“best praxis“- Vorstellung. Anja Bäthge NAJU Bundesberband, 25. Januar 2008 Seminar-Kompetenznetzwerk. Fluss-Connection. die NAJU. Fast 80.000 Mitglieder von 6 – 27 Jahren Auf drei Ebenen agierend – Bundes- & Landesebene, Ortsgruppen

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha

Download Presentation

Fluss-Connection

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Grundlos glücklich?

Fluss-Connection

-“best praxis“- Vorstellung

Anja Bäthge NAJU Bundesberband, 25. Januar 2008 Seminar-Kompetenznetzwerk


Fluss-Connection

die NAJU

  • Fast 80.000 Mitglieder von 6 – 27 Jahren

  • Auf drei Ebenen agierend – Bundes- & Landesebene, Ortsgruppen

  • Flächenverband mit Hauptaktivitäten in den Ortsgruppen

  • Vorrangig praktischer Naturschutz und Umweltbildung sowie Ferien- und Freizeitangebote, „Erleben in, mit und für die Natur“

  • Spaß, lernen, was bewegen  Wissensvermittlung durch das selbst Erfahren können und praktischen Naturschutz

  • Bundesebene – Service Unterstützung der Untergliederungen

    • Ortsebene Teilnehmer kommen aus allen Schichten

    • Landes- u. Bundesebene höhere Bildungsschichten /Einkommen dennoch wenig relevant

  • Stimme und Darstellung nach außen für die Positionender Mitglieder


Fluss-Connection

  • Vorgeschichte:

    • Ende 90er Jahre „Alles im Fluss“ – Kampagne

      • Priorität auf Wissensvermittlung und praktischem Naturschutz

    • 2003 „Hochwasser-Spezial“ – Kampagne

      • Reine Informationskampagne um Wissen zu vermitteln und ökologische Zusammenhänge aufzuzeigen außerhalb der Mainstreaminfo zu Katastrpohenzeiten

    • 2005 „Die Entsiegler“

      • Thema Versiegellung und Siedlungsökologie

      • erstmals Kombination aus Wettbewerb, Comic & On- /Offline-Spiel

      • sehr gute Resonanz + Kampagnenverlängerung

    • 2006/2007 „Die Flussconnection“

      • Basierend auf Erfolgsrezept

      • für vorhandene Gruppen und Neueinsteiger


Fluss-Connection

Inhalte-Ausganssituation:

  • Comic-Geschichte:

    • fünf Freunde gegen Bösewicht, virtuelles „Spiel“, Kampagnien begleitetend

  • Ziel: symbolischer Fluss soll gerettet und Bösewicht besiegt werden

  • Aufruf: Jugendliche sollen den 5 Helden helfen  sich als Gruppe auf der Internetseite anmelden

  • Angebotene Aktivitäten:

    • Vorab im Infopool Wissen erlangen,

    • im Aktionsideenkatalog Anregung holen bzw. eigene Ideen austüfteln

    • Im Anschluss den PC abschalten u. draußen aktiv werden


Fluss-Connection

Inhalte- die Kampagne:

  • Dokumentation & Einstellung auf der Homepage der Aktionen bringt:

    • kassieren  für eigenen Punktestand/ für Wettbewerbsrang

    • gibt den 5 Helden Power  Beeinflussung des Spiels

    • Der virtuelle Fluss wird sauberer  Gemeinschaftsgefühl

  • Je mehr mitmachen & je mehr passiert desto mehr gewinnen und schaffen die Helden

    •  die Geschichte wird beeinflusst

  • Punktesystem fördert insbesondere:

    • Pressemeldungen, Neueinsteiger, Sonder- u. Connected-Aktionen

  • Die 5 Freunde repräsentieren verschiedene Aktionsbereiche, denen die Aktionen bei Bewertung zugeordnet werden


Fluss-Connection

Inhalte- Besonderheiten:

  • Als gemeinsames Ziel sollten die Teilnehmer zusammen mit den virtuellen 5 Freunden den Fluss retten

    • das verbindet die realen Aktionen mit dem virtuellen Spiel

  • Über das interne Emailsystem (Forum) Kontakt zu anderen Gruppen aufgenommen (neue Leute kennengelernt)

  • Über den virtuellen Marktplatz und Gemeinschafts- aktionen den „get connected“-Gedanken erleben und dadurch auch die ökologische Vernetztheit der Fließgewässer vermittelt bekommen


Fluss-Connection

Im Folgenden Auszüge aus der Präsentation, wie die Jugendlichen auf Veranstaltungen & Gremientreffen direkt angesprochen wurden


Bundesweite Kampagne über alles, was Flüsse und Bäche spannend macht.

Fluss-Connection

Die Flussconnection


Fluss - Connection

Worum geht´s?

  • Wir wollen:

  • Dich animieren den Sprung

  • ins Wasser zu wagen

  • Gruppen deutschlandweit

  • vernetzen

  • Fließgewässer in den

  • Blickpunkt rücken


Fluss - Connection

Ziel

  • Deutschlands Flüsse wieder lebenswert machen - für Menschen, Pflanzen und Tiere

  • An allen 10 Flüssen der Flusseinzugsgebiete aktiv werden

  • Förderung der Zusammenarbeit von Gruppen

  • Durch Aktionen mindestens 3910 Punkte erreichen (entspricht Anzahl der Flusskilometer in Deutschland der 10 Flusseinzugsgebiets-Flüsse)


Fluss - Connection

Was steckt drin?

•Bundesweiter Wettbewerb mit vielen tollen Preisen

•Internetbasiertes Spiel mit realen Aktionen

•Fluss-Connection-Story für Comicfreaks

•Infopool für Wissensdurstige

•Aktionsideen für Tatkräftige


Fluss - Connection

Der Wettbewerb

Gesucht wird:

die aktivste Fluss-Connection-Gruppe!

Startet Aktionen an eurem Fließgewässer, ladet diese auf der Internetseite hoch, kassiert dicke Punkte und sahnt die Preise ab!


Fluss - Connection

So sieht´s aus

Die Gruppenübersicht

- zum verleichen und wetteifern -

Der fließend flotte Internetauftritt


Fluss - Connection

Comic-Story

Never change a winning team!

(Anmerkung Redanktion: die Figuren waren aus einer vorhergehenden Kampagne bekanntlängere Projekte kommen mehr an!!)

Oder: wie aus den Entsieglern die Fluss-Connection wurde…


Fluss - Connection

Materialien

Und das könnt ihr alles bei uns bestellen:

  • Postkarte für eure Infokampagne & natürlich zu verschicken 

  • Ab Mai/Juni:

    • Poster+ Sticker (behaltet alle Gruppen im Auge)

    • Logbuch euren 5 Helden, Infos und viel Platz für eure eigenen Ideen und Aktionen

  • Aktionsbroschüre:

    • In der eure besten Aktionen Beispiel geben wollt ihr dabei sein


Sind thematisch den sechs Spielbereichen zugeordnet:

Bieten Anregungen aktiv zu werden

Lassen Raum für eigene Ideen

Fluss - Connection

Die Aktionsideen

Ann-Katrin:

Tierisch gut!

Tatjana: Packt´s an!

Jule:

Go public!

Stefan:

Wissen schafft´s!

Chris:

So läuft´s!


Fluss - Connection

Neuer Spielbereich: Marktplatz

  • Schwarzmarkt

    - Sondermission

    - Neueinsteiger-Aktion

  • Connection-Börse

    - Vermietung von Aktionsideen

    - Planung von Gemeinschaftsaktionen

Komm mit ins Boot!


Die nassgewordenen Wiesel

NAJU Neustadt

Rudi-Rotbein

Die Engelbek-Connection

Die Wasserflöhe

Wissen schafft‘s!


Biesefreaks

NAJU Frankenberg

NAJU Dresden

NAJU Frankenberg + Neustadt

Die Biese-Freaks

Tierisch gut!

Die Meerjungfrauen


NAJU Frankenberg

Die Schlammwühler

VCP Blauer Turm

Die Checker vom Neckar

Die Eisvögel

Die Isselstrategen

Packt‘s an!


Die Meerjungfrauen

Die Engelbek-Connection

NAJU Dresden

Die Fledermaus-Freaks

NAJU Frankenberg

Die Fledermaus-Freaks

NAJU Staufenberg

Die Checker vom Neckar

So läuft‘s!


Go public!


Die Engelbek-Connection

NWKurs der GSL

NAJU Neustadt

WirIsselnindieLippeRhein

und Wasserwiesel

Jugendclub e.V. Wolmirstedt

NAJU Staufenberg

Go public!


Fluss - Connection

So kannst Du aktiv werden

  • Meld Dich mit Deiner Gruppe unter www.fluss-connection.de an

  • Werde Teil des Teams und gestalte selbst mit wohin die Reise geht


Was bringt die Zukunft?

Sag es nicht, zeig es uns!


Fluss - Connection

Soweit die Präsentation an die Jugendlichen


Fluss-Connection

Ergebnis:

  • Dauer eineinhalb Jahre

  • In 12 Bundesländern wurden 450 Jugendliche erreicht, die in 47 Gruppen direkt aktiv wurden

  • Durch 482 Aktionen wurden die 3910 angestrebten Zielkilometer mehr als verdoppelt und so 9805 Flusskilometer symbolisch gerettet

  • erreicht wurden Jugendliche verbandsintern aber auch sehr gut verbandsextern, hier wurden sowohl Jugendclubs als auch Schulklassen sowie anderweitig organisierte Jugendliche erreicht


Fluss-Connection

konkrete Ziele :

  • Online kommunizieren - offline aktiv werden

  • Einerseits den Umgang mit dem Internet fördern, andererseits die Jugendlichen dort abholen wo sie sitzen vorm PC (zu praktischen Tätigkeiten animieren)

  • Jugendliche erreichen, die man sonst nicht erreicht hat

  • Ein interessantes und weit gefächertes Themenspektrum anbieten

  • Naturschutzfachliches Wissen vermitteln, praktisch aktiv werden, das Ökosystem Fliessgewässer erleben

  • Selbstbewusstes und selbständiges Handeln sowie Teamarbeit fördern


Fluss-Connection

Anreize:

  • Wettkampf unter den Gruppen

     Ergeiz, Preise, Erfolgserlebnis

  • Sieg der 5 Helden und Rettung des virtuellen Flusses  Gemeinsame Sache

  • Förderung / Raum für Kreativität:

    • Aktionsideen selber gestalten

    • Immer wieder Neues /Specials (Sondermissionen)

  • Medien verknüpfen – connected Gedanken fördern

    Handyaktion

     internes E-Mailforum


  • Fluss - Connection

    Danke für ihre Aufmerksamkeit

    Das Projekt wird 2008 weiterentwickelt unter dem Motto „werde NAJU Flussexperte“

    Infos und Kontakt wie angegeben

    - mitmachen gewünscht -

    Sie sind herzlich eingeladen


    Fluss - Connection

    Mehr Infos:

    • jetzt jederzeit:

      • auf www.fluss-connection.de

      • per eMail: stefanie.gendera@naju.de

      • per Telefon: 030/2849841922


    ad
  • Login