Inhalt
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 25

Inhalt PowerPoint PPT Presentation


  • 72 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Inhalt. Gesamtdarstellung. Prüfungsmodus. Allgemeines. Fahrzeuge - Kleinfahrzeuge. Kleinfahrzeuge. Segelboote. Ruderboote. Motorboote. Behördenfahrzeuge. Zusammenfassung. Vorfahrt. Wegerecht. Kollisionskurs : Liegt vor, wenn eine stehende Peilung existiert.

Download Presentation

Inhalt

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Inhalt

Inhalt

Gesamtdarstellung

Prüfungsmodus

Allgemeines

Fahrzeuge - Kleinfahrzeuge

Kleinfahrzeuge

Segelboote

Ruderboote

Motorboote

Behördenfahrzeuge

Zusammenfassung


Begriffe

Vorfahrt

Wegerecht

  • Kollisionskurs: Liegt vor, wenn eine stehende Peilung existiert.

  • Stehende Peilung: Nach zwei Beobachtungen weiter bestehende gedachteLinie über mein Boot, ein anderes Boot und eine feste Marke.

Begriffe


Stehende peilung

  • Nach zwei Beobachtungen weiter bestehende Linie vomBeobachter über sein Boot zu einem anderen Boot.

Stehende Peilung


Pflichten

Boot mit Wegerecht

  • Pflicht zum Kurshalten

Boot, das Wegerecht geben muss

  • Pflicht zum Manöverdes lezten Augenblickes

  • Pflicht zum frühzeitigen unddeutlichen Manöver

  • Pflicht zum Passieren imdeutlichen Abstand

Pflichten


Fahrzeuge kleinfahrzeuge

  • Kleinfahrzeuge haben grundsätzlichallen Fahrzeugen auszuweichen.

Fahrzeuge - Kleinfahrzeuge


Kleinfahrzeuge

  • Begegnung von Motor-, Ruder- und Segelboot:Erst Segelboot, dann die anderen Boote.

  • Begegnung von Motor- und Ruderboot:Erst Ruderboot, dann Motorboot.

Kleinfahrzeuge


Segelboote 1

Großsegel auf

Backbord

Großsegel auf

Steuerbord

  • Segelboote auf unterschiedlichem Bug:Backbordbug vor Steuerbordbug.

Segelboote - 1


Backbordbug vor steuerbordbug

  • Segelboote auf unterschiedlichem Bug:Backbordbug vor Steuerbordbug.

Backbordbug vor Steuerbordbug

1

2


Segelboote 2

Boot in Lee

Boot in Luv

  • Segelboote auf gleichem Bug:Lee vor Luv.

W I N D

Segelboote - 2


Lee vor luv

  • Segelboote auf gleichem Bug:Lee vor Luv.

Lee vor Luv

Wind

2

1

3


Man ver des letzten augenblickes

  • Manöver des letzten Augenblickes:Grundsätzlich am Heck vorbei.

  • Segelboote auf unterschiedlichem Bug:Backbordbug vor Steuerbordbug.

Manöver des letzten Augenblickes


Spifahrer 1

  • Begegnung mit Segelboot unter Spinaker:Grundsätzlich Backbordbug vor Steuerbordbug.

Spifahrer - 1


Spifahrer 2

  • Begegnung mit Segelboot unter Spinaker:Grundsätzlich Lee vor Luv.

  • Begegnung mit Segelboot unter Spinaker:Ausweichen, wenn Bug nicht klar erkennbar.

Spifahrer – 2

Wind


Spifahrer

  • Begegnung mit Segelboot unter Spinaker:Ausweichen, wenn Bug nicht klar erkennbar.

Spifahrer

?


Ruderboote 1

  • Ruderboote untereinander:Rechts vor links.

Ruderboote - 1


Ruderboote 2

  • Ruderboote untereinander:Ausweichen nach rechts, passieren an Backbord.

Ruderboote - 2


Motorboote 1

  • Motorboote untereinander:Rechts vor links.

Motorboote - 1


Motorboote 2

  • Motorboote untereinander:Ausweichen nach rechts, passieren an Backbord.

Motorboote - 2


Polizei 1

P O L I Z E I

  • Polizei ohne blaues Funkellicht:Kleinfahrzeug unter Motor, muss Segler ausweichen.

Polizei - 1


Polizei 2

P O L I Z E I

  • Polizei mit blauem Funkellicht:Im Einsatz, hat Wegerecht.

Polizei - 2


Andere einsatzfahrzeuge

Z O L L

D L R G

F E U E R W E H R

W S A

P O L I Z E I

  • Polizei mit blauem Funkellicht:Im Einsatz, hat Wegerecht.

  • Zoll, WSA, Wasserrettung, Feuerwehr mitblauem Funkellicht: Im Einsatz, haben Wegerecht.

Andere Einsatzfahrzeuge


Feuerwehr

F E U E R W E H R

  • Feuerwehr ohne blaues Funkellicht:Gilt als Fahrzeug, hat Wegerecht vor Kleinfahrzeug.

Feuerwehr


Zusammenfassung 1

  • Fahrzeug vor Kleinfahrzeug.

Zusammenfassung - 1

  • Segelboot vor Ruderboot vor Motorboot.


Zusammenfassung 2

W I N D

  • Backbordbug vor Steuerbordbug.

Zusammenfassung - 2

  • Bei gleichem Bug: Lee vor Luv.


Das war s

das war‘s

Das war's zum gewählten Abschnitt !

Wahlmöglichkeiten:

neuer Abschnitt dieses Kapitels

neues Kapitel


  • Login