Liebe shaktis liebe shivas
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 11

News Letter PowerPoint PPT Presentation


  • 70 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Liebe Shaktis, liebe Shivas,. News Letter. wir stellen euch freudig den neuen Newsletter des Instituts vor – kompakt, informativ und appetitlich gestaltet !

Download Presentation

News Letter

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Liebe shaktis liebe shivas

Liebe Shaktis, liebe Shivas,

NewsLetter

wir stellen euch freudig den neuen Newsletter des Instituts vor – kompakt, informativ und appetitlich gestaltet !

Er tritt die Nachfolge des gedruckten Namastés an, das uns viele Jahre lang begleitet hat. Wir trauern dem gemütlichen Blättern zwar ein wenig nach, aber dafür wird der Link zum Newsletter rund sechsmal im Jahr in deine Mailbox flattern und dich mit Neuigkeiten, Angeboten und ein wenig Stoff für Herz & Hirn versorgen.

Die Newsletters bleiben auf unserer Webpage auch zum späteren Nachlesen – wir wünschen uns allen viel Vergnügen!

Alles Liebe -

1-12


Was gibt es neues

Instituts

-news

Was gibt es neues?

Die Ergänzung zu diesem elektronischen Newsletter ist das brandneue Jahresprogramm des Instituts, das du in den nächsten Tagen in deinem Postkastl finden wirst. Wir freuen uns über das attraktive und doch handliche Format, das es ermöglicht, alle Angebote des Instituts stets griffbereit zu haben.

Das Seminar SINNESFREUDEN wird ab 2012 einen Tag länger das bieten, was der Name verspricht; damit sind unsere Einsteigerseminare nun gestaffelt in ein dreitägiges erstes Eintauchen in die Welt des

Tantra und der Lebensfreude (8sam statt 1sam), ein viertägiges (Sinnesfreuden) und ein fünftägiges (Tanz der Energien)!

PAAR-WEISE!

Paarbeziehungen sind was Wunderbares… sofern sie funktionieren.

Damit das Schöne bleibt oder wieder wird, gibt es ab Herbst 2012 einen dreiteiligen Zyklus für Paare: Liebe, die hält: DasBeziehungspickerl, Mit Leib & Seeleund Glückshormone. Anmeldungen sind ab sofort möglich; mehr über den Zyklus gibt‘s im nächsten Newsletter!


Pl tze sichern

Plätze sichern!

Kommende

Seminare

MAGIC POINTS 1 – Akupressur für Genießer_innen (Level 5/5)

Das Richtige für jene, die ihre Sensibilität schon so weit verfeinert haben dass sie auch subtile Berührungen als spannend und genussvoll erleben: Du entdeckst die magischen Akupressurpunkte und ein ausgefeiltes Vier-Stufen-Programm führt dich zu neuen Ebenen der Entspannung, Freude und Innigkeit!

29.2.-4.3. 12, OÖ

SHAKTI PUR 1 – Wie ist das mit dem Frau-Sein? (Level 0/2)

Tage zum Aufblühen: Dir selbst Raum und Zeit schenken, achtsam mit dir und anderen umgehen, auf dein inneres Wissen horchen, Kraftquellen auftun.

Im Kreis deiner Schwestern eroberst du dir hier deine Lebensfreude zurück.

15.-18.3. 12, Niederbayern

Sinnesfreuden– DAS Tantra-Einstiegsseminar (Level 0/3)

Sinnesfreuden: der Name ist Programm! Deine Sinne werden verfeinert, deine Lebenslust geweckt – das Richtige zum genussvollen Einsteigen!

1.-4.3. 12, NÖ

i-FUN – Follow-Up-Network Mini (Level 8/8)

Die „tantrische Auffrischungsimpfung“ im kompakten Format: Highlights aus dem Großen Bogen, neu erlebt und verstanden, alte Freunde und neue Gesichter…

Hier checkst du, was schon gut sitzt und wo du noch nachpolieren möchtest.

9.-11.3. 12, OÖ


Das sagen unsere teilnehmer innen

Das sagen unsere teilnehmer_innen:

feedbacks

Ich habe gelernt loszulassen – und doch in Verbindung zu bleiben!

Wiederfinden meiner verschütteten Sexualität. Der Weg durch die Angst macht frei.

Loslassen bringt Sicherheit.

Liebe?

Ist ganz da-Sein und ganz in mir sein.

Danke für die kompetente und achtsame Begleitung. Ich kam ein wenig in Sorge über die Dinge, die wohl passieren könnten. Ich kann reich beschenkt gehen; alles hat sich gefügt.

Ich MUSS NICHTS AUSHALTEN, schon gar nicht so lang,

bis ich DAVONLAUFEN muss/will.

Es ist so schön zu beobachten, dass ich heute meinen Themen

(na sicher gibt’s immer noch welche) in Ruhe begegnen kann – und trotzdem kann ich über

mich lernen.

  • Wissen, Vertrauen, dass alles gut angelegt ist in meiner Welt.

Wenn ich präsent bin, gegenwärtig, bei mir, habe ich Zugang zu meinem innersten Impuls.

Dies ist Voraussetzung für ein ehrliches aufrechtes Begegnen. Dadurch bin ich achtsam mit mir und in der Folge mit jedem anderen Menschen und Lebewesen.


Namast in second life

Namasté insecond Life

Tantra

in

SL

Als erster Tantra-Veranstalter hat das Institut Namasté die sinnenfrohe Internet-Welt des Second Life entdeckt und für seine Teilnehmer_innen eingerichtet: Persönliche Begegnung unabhängig vom jeweiligen Wohnort ist plötzlich möglich; tiefe Gespräche, geselliges Plaudern, spielen und Abenteuer erleben ohne Reisekosten – all das und noch viel mehr bietet dieser attraktive, moderne und kostenlose Ort der Begegnung!

Die Namasté-eigene Insel bietet nicht nur endlose Entdeckungsmöglichkeiten für den Forschergeist und zahlreiche Varianten des Zusammenseins – sei es gemeinsames Segeln, Trommeln, Spielen mit den Hunden oder Ausprobieren der sieben Klangschalen am Meditationsplatz.

Du kannst hier vor allem auch regelmäßig – jeden Mittwoch- und Sonntagabend – Gleichgesinnte treffen, die meisten mit Seminar-Erfahrung.

Alles was du brauchst ist ein PC der nicht viel älter als drei Jahre ist, und eine Internetverbindung. Wir sind dir gerne beim Einstieg behilflich; Anruf genügt!

Nicht zu vergessen: Das Gewinnspiel!

Für regelmäßige Besucher_innen der Namasté-Insel ist das ja keine Neuigkeit mehr: Im Second Life gibt es Namasté-Seminare zu gewinnen!

Wir veranstalten regelmäßig ein Gewinnspiel, zu dem alle die wir kennen und die im Second Life aktiv sind, Zugang haben.

Eine kleine „Schnitzeljagd“, die deine Geschicklichkeit im Umgang mit den Tasten und der Maus optimiert, bringt dich zum gesuchten Objekt – und schon bist du dabei!

AKTUELL ZU GEWINNEN (25.1.-15.2.12): Shakti pur 1 im März!


Wirkungen nebenwirkungen

Wirkungen & Nebenwirkungen

Ernst

&

heiter

Dieses Prachtexemplar an humoriger Erkenntnis, noch dazu in Versen, wurde beim Jubiläumsfest des 15-jährigen Bestehens des Instituts im Oktober 2011 zum Besten gegeben.

Ein Hoch auf das (der Redaktion und allen damals Anwesenden wohl bekannte) Autorenteam!

  • Jede einzelne Dosis ist an sich ein Gewinn,

  • der gesamte Große Bogen macht natürlich mehr Sinn.

  • Patientin:

  • Herr Doktor, was ist in dem Zeug wirklich drin?

  • Was passiert, wenn ich eine Userin bin? 

  • Doktor:

  • In NAMASTE sind viele Inhaltsstoffe enthalten,

  • die mal schneller, mal langsamer ihre Wirkung entfalten:

Patientin:

Herr Doktor, ich hab Stress, schwitz’ viel, bin im Nacken verspannt…

ich bin damit schon von Pontius zu Pilatus gerannt,

hab Panikattacken, alle sind grauslich zu mir,

obendrein stört es mich, dass ich beim Sex gar nichts spür.

Doktor:

Frau Mayer, ich merke, es geht Ihnen schlecht.

Das was Sie da spüren, das ist wirklich echt!

Wenn ich Ihre Probleme genauer beseh’,

Sie brauchen eine Großpackung vom NAMASTE.

NAMASTE ist was Tolles: bei regelmäßigem Gebrauch

Hilft es gegen die Beschwerden, und Spaß macht es auch.

Patientin:

Herr Doktor, wie nehm’ ich NAMASTE zu mir?

Zwei Tabletten am Tag, oder drei oder vier?

Doktor:

Sie nehmen mindestens drei Seminare pro Jahr,

ergänzt durch Jours fixes, das ist sowieso klar. 

Helena vitala für Singen, Freude und Lebenslust,

Amritum basicum wirkt gegen nächtlichen Frust.

Hansumstabilicum als Trägersubstanz

Ale activa als Sprühregen und Glanz.

Übungen, Meditationen und ein Schuss Tanzen

Machen das Präparat zu einem herrlichen „Ganzen“.

Patientin:

Ich verstehe das leider noch nicht so ganz.

Was passiert dann, Herr Doktor, wie wirkt die Substanz?

Doktor:

NAMASTE macht dich achtsam, bringt dich ins „hier und jetzt“

Es kann sein, dass es dich in Ekstase versetzt.

Du wirst zu dir selber liebevoll sein,

schaltest deinen externen Beobachter ein.

Du wirst langsam, nimmst für wichtige Dinge dir Zeit

Bist lustvoll beim Sex, und genussbereit.

Diskussionen, die dir sonst wochenlang Sorge machen,

beendest du einfach mit herzlichem Lachen.

Auch Vorurteile sind nicht länger zu halten…

ich denke, es bleibt nicht Vieles beim Alten.


Wirkungen nebenwirkungen teil 2

Wirkungen & Nebenwirkungen – Teil 2

Ernst

&

heiter

(Fortsetzung von S. 6)

Patientin:

Herr Doktor, jetzt bin ich noch interessiert,

zu welchen Nebenwirkungen NAMASTE manchmal führt.

Doktor:

Es sind bis dato keine Allergien bekannt,

auf die Inhaltsstoffe, die soeben genannt.

Jedoch wird dein Leben eine Hochschaubahn,

das fühlt sich bei der Talfahrt ganz grässlich an.

Du wirst dünnhäutig, verletzlich, der Panzer löst sich auf,

das heißt, du bist manchmal recht weinerlich drauf.

Du kannst den andern die Schuld nicht mehr geben,

suchst vielmehr nach dem eigenen Anteil am Leben.

Wozu die Therapie aber vor allem führt,

dass „das Loslassen“ ein nie endendes Thema wird.

Patientin:

Ich werde von Freunden oft mit Tipps konfrontiert,

ich fürchte, dass das zu Wechselwirkungen führt…?

Patientin:

Herr Doktor, es fängt an, mich zu interessieren.

Vielleicht sollte ich NAMASTE wirklich probieren?!

Doktor:

Frau Mayer, man kann verschiedene Wege wählen,

aber Tantra bei Namaste kann ich wirklich empfehlen!

Doktor:

Frau Mayer, Sie werden es ziemlich schnell merken,

die Wirkung von NAMASTE kann fast alles verstärken:

Ein Gespräch mit Freunden, ein Lauf in der Natur,

ein Abend in der Sauna – mit Entspannung pur,

das Lesen eines Buches in der Badewanne,

oder einfach vom Lieblingstee eine große Kanne.

Es gibt nur eines, was die Wirkung abschwächt:

Lebst du im Außen, und bist du nicht echt.

Patientin:

Herr Doktor, wenn ich zu viel davon nehm’,

ist das gefährlich - oder nur unbequem?

Doktor:

Eine Überdosis, Frau Mayer, geht vor allem ins Geld;

aber sind wir mal ehrlich – was kostet die Welt?


Hast du lust

Wir

suchen

Dich

!

Hast du lust…?

  • Neben dem Mitmachen bei Seminaren als reguläre_r Teilnehmer_in stehen dir noch weitere Möglichkeiten zur Verfügung, die viel Erfahrung und Vergnügen bei wenig Budgetbelastung bringen:

  • Assistieren: Absolvent_innen des Großen Bogens sind berechtigt, nach einem Probelauf bei Seminaren die sie selbst bereits besucht haben, zu assistieren. Es fallen lediglich die Unterkunftskosten an – such dir ein Seminar aus und schreib uns eine Email!

  • Pausenchef: Bei den Wiener Schnuppertagen und bei Familienaufstellungen freuen wir uns über Wiederholer, die uns im Foyer des zeiTraums unterstützen; du als Pausenchef_in kannst dich dafür übers gratis Mitmachen freuen.

  • Praktikum am Institut: Das Büro braucht immer wieder tatkräftige Unterstützung von gutorganisierten, computerfreundlichen Menschen mit ca. 10 Wochenstunden Tagesfreizeit. Wenn du für mindestens 12 Monate am Pulsschlag des Instituts dabeisein möchtest, freuen wir uns auf deinen Anruf!

  • Einspringen: Manchmal schlägt die Grippewelle zu und die Ausgeglichenheit einer Gruppe ist nicht mehr gegeben. Dann gibt es seitens des Instituts ein Mailing an alle, die in Frage kommen (zB alle Frauen mit Erfahrungslevel 4+) und du kannst dann – wenn du schnell bist - gegen einen sehr reduzierten Beitrag an diesem Seminar teilnehmen.

Pausenchef-Plätze

FA 8.-11.3. 12

FA 10.-13.5. 12

FA 20.-23.9. 12

FA 15.-18.11. 12

ST 6.5. 12

ST 16.9.12

ST 11.11. 12

Assi-Plätze verfügbar

GH: 7.-13.4. 12, Attenh.

8-1: 4.-6. 5. 12, OÖ

ST: 6.5. 12, ZR

MS1: 17.-20.5. 12, OÖ

Einspringen

Aktuelle Angebote werden per @ ausgesendet.


Das team

Wer begleitet dich?

Das Team

Seminarleitung

Dr. Amrit Fuchs

In Ausbildung

Administration

tantralehrer

Ale Schratt

Nick Möbius

Mag. Helena Krivan

Nick Federmann

aufstellungsleitung

Ale Schratt

Barbara Schwarzmann

Hans Schieber, MSC

Peter Petz

Du möchtest mehr über uns wissen? HIER klicken!


Levels ganz einfach

Wegweiser

levels

Levels, ganz einfach!

Wir vom Institut Namasté sind stolz darauf, euch ein reichhaltiges Buffet an Veranstaltungen bieten zu können – von den allerersten Schritten in Richtung Selbsterfahrung bis zu sehr anspruchsvollen Seminaren für fortgeschrittene Tantra-Übende, aufgebaut in sanft ansteigenden, logischen Stufen.

Die Üppigkeit des Angebots führt freilich manchmal zu Orientierungsschwierigkeiten, besonders für Einsteiger_innen. Welches Seminar passt am besten zu mir und meiner derzeitigen Lebenssituation?

Das Level-System soll dir dabei helfen, einen ersten Überblick zu gewinnen.

SO FUNKTIONIERT‘S:

Level 0/3 bedeutet, dass du zum Buchen keine Voraussetzungen brauchst; dasAbsolvieren des Seminars hebt dich auf Erfahrungslevel 3.

Das ist wichtig zu wissen, wenn du dich zB für Erotic Touch 1 interessierst oder die AUM, die beide Level 3/3 haben: Du brauchst ein 3-er Seminar als Voraussetzung, bleibst jedoch auch nach dem Seminar auf demselben Erfahrungslevel wie vorher.

Anderes Beispiel: Willst du die Tantralehrer-Ausbildung machen, brauchst du zum Einsteigen L11 und schließt mit dem höchsten Level ab, den wir zu vergeben haben, nämlich L14.


So findest du uns

So findest du uns:

IMPRESSUM


  • Login