Kompetenzorientierung im geschichtsunterricht
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 9

Kompetenzorientierung im Geschichtsunterricht PowerPoint PPT Presentation


  • 92 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Kompetenzorientierung im Geschichtsunterricht. PISA-Debatte und Geschichtsunterricht. Programme für International Student Assessment, internationaler Schulleistungsvergleich, Lesefähigkeit und naturwissenschaftlich-mathematische Fähigkeiten 15jähriger SuS

Download Presentation

Kompetenzorientierung im Geschichtsunterricht

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Kompetenzorientierung im geschichtsunterricht

Kompetenzorientierung im Geschichtsunterricht


Pisa debatte und geschichtsunterricht

PISA-Debatte und Geschichtsunterricht

  • Programme für International Student Assessment, internationaler Schulleistungsvergleich, Lesefähigkeit und naturwissenschaftlich-mathematische Fähigkeiten 15jähriger SuS

  • PISA-Schock 2000: Deutschland Platz im unteren Drittel der 32 teilnehmenden Staaten

  • kulturelle Blamage und ökonomische Lebenslüge, hektische Suche nach Abhilfe

  • wichtigster Reformvorschlag im „Klieme“-Gutachten: Kompetenzen im Sinne domänenspezifischer Problemlösefähigkeiten modellhaft entwickeln

  • Bildungsmonitoring – eine Art Outputanalyse, die Aufschluss darüber gibt, ob das Bildungssystem seinen Auftrag erfüllt oder nicht

  • Ge ist bislang kein PISA-Fach, wird es aus Gründen der mangelnden internationalen Vergleichbarkeit konkreter historischer Lernleistungen auch kaum werden


Bildungspolitischer paradigmenwechsel

Inputsteuerung:

Haushaltspläne, Lehrpläne und Rahmenrichtlinien, Ausbildungsbe-stimmungen für Lehrende, Prüfungsrichtlinien

Outputorientierung:

Lernergebnisse der SuS (Wissensstrukturen, Einstellungen und Überzeugungen)

Bildungspolitischer Paradigmenwechsel


Pisa debatte und geschichtsunterricht1

PISA-Debatte und Geschichtsunterricht


Gefahren der pisa kompetenz debatte

Gefahren derPISA-(Kompetenz-)Debatte

6


Epa erste versuche einer kompetenzstufung ausgehend von aufgaben

EPA = erste Versuche einer Kompetenzstufung, ausgehend von Aufgaben

EPA = Einheitliche Prüfungsanforderungen für die Abiturstufe

Sachanalyse – Sachurteil – Werturteil

(Unterscheidung von Leistungsstufen historischen Denkens nach Karl-Ernst-Jeismann,

siehe VL Geschichtsbewusstsein)


Kompetenzorientierung im geschichtsunterricht

FUER-Geschichtsbewusstsein (Thüringer) Lehrplan für den Erwerb der allgemeinen Hochschulreife, Geschichte Entwurfsfassung 2011, insbes. S. 10-12.


Literatur

Literatur

  • Werner Heil, Kompetenzorientierter Geschichtsunterricht, Stuttgart 2010.

  • Hans-Jürgen Pandel: Geschichtsunterricht nach PISA. Kompetenzen, Bildungsstandards und Kerncurricula, 2. Aufl., Schwalbach /Ts. 2005, S. 24-65.

  • Waltraud Schreiber u.a.: Historisches Denken. Ein Kompetenz-Strukturmodell (Basisbeitrag), in: Andreas Körber u.a. (Hg.), Kompetenzen historischen Denkens. Ein Strukturmodell als Beitrag zur Kompetenzorientierung in der Geschichtsdidaktik , Bd. 2., Neuried 2007, S. 17-53.

  • Jörg Nellen: Kompetenzen historischen Denkens am Beispiel erfolgreicher Beiträge zum Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten aus HS, RS und GeS, in: Zeitschrift für Geschichtsdidaktik 9 (2010), S. 110-130.

  • Lehrpläne und Rahmenrichtlinien: www.bildungsserver.de

  • http://www.kmk.org/fileadmin/veroeffentlichungen_beschluesse/1989/1989_12_01-EPA-Geschichte.pdf


  • Login