Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Download
1 / 9

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Energie-Einspar- Contracting (EEC) / - PowerPoint PPT Presentation


  • 66 Views
  • Uploaded on

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Energie-Einspar- Contracting (EEC) / Nutzerinformation zur Raumluftbelastung. Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Energie-Einspar- Contracting (EEC) / Nutzerinformation zur Raumluftbelastung.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Energie-Einspar- Contracting (EEC) / ' - primo


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript


T tigkeitsbereiche building technologies

Tätigkeitsbereiche Building Technologies

Übersicht

  • EEC in BT 7

  • Istzustand vor Maßnahmenbeginn

  • KMF- Sanierung

  • Montagearbeiten

  • Raumluftmessung nach Abschluss der Arbeiten


Konkrete einzelma nahmen l ftungsanlagen und luftverteilung berliner tor 7
Konkrete Einzelmaßnahmen Lüftungsanlagen und Luftverteilung (Berliner Tor 7)

  • 6 x Lüftungsanlagen (5a/b, 6a/b, 7a/b):Erneuerung der 6Zentralanlagen im 9. OG mit Zonenregelung, Hocheffizienz-Wärmerückgewinnung und direkt angetriebenen Hocheffizienz-Ventilatoren in Kombination mit EC-Motoren

  • 2. bis 14. OG:Umbau der Luftverteilung zur bedarfsgerechten Volumenstromanpassung je Raumals Einzelraumregelung mitangesteuerten Volumenstromreglern in Kombination mit Drallauslässenin der Zuluft

  • Bedarfsabhängige Fahrweise über Luftqualitätsfühler (CO2, VOC) und Raumtemperatur

  • Anpassen und Optimieren der regelungstechnischen Parameter


Konkrete einzelma nahmen anlagenoptimierung berliner tor 5 7
Konkrete EinzelmaßnahmenAnlagenoptimierung (Berliner Tor 5, 7)

  • Kälteoptimierung, BT7

  • Ist: Kälte (Freikühlung) und konstante Fahrweise (BT)

  • AnlagenparametrierungKälte

  • Optimierung der Mischluftzustände zur Kälteversorgung

  • Wärmerückgewinnung 15. OG, BT7

  • Ist: RLT Mensa, Kantine, WC, Caféshop, Spülküche ohne WRG

  • Installation Kreislaufverbundsystem RLT Mensa, Kantine, WC, Caféshop, Spülküche

  • Nachrüstung CO2/VOC-Fühler, BT5

  • Bedarfsabhängige Fahrweise der Seminarräume






Organisation zahlen und fakten
Organisation – Zahlen und Fakten

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


ad