D rfen wir uns kurz vorstellen
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 18

Dürfen wir uns kurz vorstellen PowerPoint PPT Presentation


  • 59 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Dürfen wir uns kurz vorstellen. Agenda. Was ist MDM / Warum MDM Vorteile einer MDM Lösung Übersicht der Gerätesysteme Wettbewerbsübersicht. Was genau ist MDM?. Der Begriff. Mobile Device Management (MDM) steht für die zentrale Verwaltung mobiler Endgeräte

Download Presentation

Dürfen wir uns kurz vorstellen

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


D rfen wir uns kurz vorstellen

Dürfen wir uns kurz vorstellen


D rfen wir uns kurz vorstellen

sector27 – Zuhören. Verstehen. Beraten.


Agenda

Agenda

  • Was ist MDM / Warum MDM

  • Vorteile einer MDM Lösung

  • Übersicht der Gerätesysteme

  • Wettbewerbsübersicht

sector27 – Zuhören. Verstehen. Beraten.


D rfen wir uns kurz vorstellen

Was genauist MDM?

Der Begriff

  • Mobile Device Management (MDM) steht für die zentrale Verwaltung mobiler Endgeräte

  • Verwaltung und Konfiguration der Endgeräte erfolgt über das Mobilfunknetz

Die Vorteile

  • Alle Informationen auf einem Blick

  • Kostenersparnis

  • Geräte- und Informationssicherheit

  • Vereinfachung der Verwaltung

  • Unterstützung mehrerer Plattformen

  • Sicherer Zugriff auf Unternehmensdaten

sector27 – Zuhören. Verstehen. Beraten.


D rfen wir uns kurz vorstellen

Der Zoo…

„Ich kann nur mit dem IPhone vernünftig arbeiten…“

„Das vorgeschriebene Smartphone im Unternehmen ist Blackberry...“

„Ich möchte gerne mein privates Handy nutzen und nicht mit zwei Geräten unterwegs sein...“

„In China dürfen wir nur Windows Phones benutzen…“

„warum sind denn in dem Monat so hohe Kosten für Datendienste entstanden.“

„…wie sollen wir in so kurzer Zeit 200 IPads ausrollen!?...“

„kein Mitarbeiter darf den APPstore benutzen.“

sector27 – Zuhören. Verstehen. Beraten.


D rfen wir uns kurz vorstellen

WarumMDM?

  • Smartphones und Tablets immer beliebter

    • Effizientes Arbeiten ohne mobile Endgeräte kaum vorstellbar

    • „Bring-Your-Own-Device“-Prinzip auch in Europa / Deutschland angekommen

  • Management Aufgaben wachsen

    • Administration und Verwaltung der Devices muss zentral möglich sein

    • Aufwände müssen gering wie möglich gehalten werden

  • Mobile Endgeräte als zentrales Kommunikationsmedium

    • Mobile User benötigen vollen Zugriff auf die Infrastruktur Ihres Unternehmens

    • Desktop / Notebook Ersatz

  • Multiplattform Unterstützung immer wichtiger

    • One-Device-Policy oft vertreten, findet aber oft Widerstand bei den Usern

sector27 – Zuhören. Verstehen. Beraten.


Agenda1

Agenda

  • Was ist MDM / Warum MDM

  • Vorteile einer MDM Lösung

  • Übersicht der Gerätesysteme

  • Wettbewerbsübersicht

sector27 – Zuhören. Verstehen. Beraten.


D rfen wir uns kurz vorstellen

Sicherheit, Funktionen & Vorteile

Policies

  • Erzwingen von Kennwörtern

  • Deaktivieren der Kamera

  • AppStore deaktivieren

  • YouTube verbieten

  • Browser verbieten

  • uvm.

Verwaltung von Apps

  • Eigener Unternehmens AppStore

  • Kontrolle der Apps durch White-/ Black- und Requiredlist

  • Verteilung von Apps an User und Gruppen

Verschlüsselung

  • Erkennung eines Jailbreaks

  • Fernlöschen der Geräte

  • Zertifikate zur Authentifizierung

  • Verschlüsselung der Daten auf dem Endgerät undder Speicherkarte

sector27 – Zuhören. Verstehen. Beraten.


D rfen wir uns kurz vorstellen

DrahtloseKonfiguration der Geräte

Over-the-air-Konfiguration

  • Sicherheitseinstellungen werden drahtlos konfiguriert

  • Geräte werden mit wenig administrativem Aufwand ausgerollt

  • Remotesupport möglich

  • Administration über eine zentrale Webanwendung

sector27 – Zuhören. Verstehen. Beraten.


D rfen wir uns kurz vorstellen

WeitereVorteile

Nutzen des MDM

  • BYOD (Bring Your Own Device) wird ermöglicht

  • Überwachung der Roaming-, Gesprächs und SMS-kosten

  • Rolloutzeiten verringern sich um bis zu 80%

  • Schneller ROI (Return of Investment)

  • Anwenderzufriedenheit

  • Effizienzsteigerung

  • Weniger Supportaufkommen auf Grund vordefinierter Konfigurationen

sector27 – Zuhören. Verstehen. Beraten.


D rfen wir uns kurz vorstellen

Analyse der mobilenPlattformen

sector27 – Zuhören. Verstehen. Beraten.


D rfen wir uns kurz vorstellen

UnterstütztePlattformen

sector27 – Zuhören. Verstehen. Beraten.


Agenda2

Agenda

  • Was ist MDM / Warum MDM

  • Vorteile einer MDM Lösung

  • Übersicht der Gerätesysteme

  • Wettbewerbsübersicht

sector27 – Zuhören. Verstehen. Beraten.


D rfen wir uns kurz vorstellen

Übersicht der Gerätesysteme

sector27 – Zuhören. Verstehen. Beraten.


D rfen wir uns kurz vorstellen

Der technische Background

sector27 – Zuhören. Verstehen. Beraten.


Agenda3

Agenda

  • Was ist MDM / Warum MDM

  • Vorteile einer MDM Lösung

  • Übersicht der Gerätesysteme

  • Wettbewerbsübersicht

sector27 – Zuhören. Verstehen. Beraten.


D rfen wir uns kurz vorstellen

Übersicht der MDM-Lösungen

sector27 – Zuhören. Verstehen. Beraten.


Kontakt

Thomas Heckmann  ConsultantTelefon: +492362/9212 - 0 Fax:      +492362/9212 - 12

sector27 GmbH

Storchsbaumstr. 34

46282 Dorsten

http://www.sector27.de

Kontakt

sector27 – Zuhören. Verstehen. Beraten.


  • Login