„Hast Du gehört? Unser Chef ist verstorben."
Download
1 / 16

„Hast Du gehört? Unser Chef ist verstorben." - PowerPoint PPT Presentation


  • 64 Views
  • Uploaded on

„Hast Du gehört? Unser Chef ist verstorben." „Ja, und ich frage mich die ganze Zeit, wer da mit ihm gestorben ist." "Wieso mit ihm?" "Na, in der Anzeige stand doch: Mit ihm starb einer unserer fähigsten Mitarbeiter...".

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' „Hast Du gehört? Unser Chef ist verstorben."' - nico


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

„Hast Du gehört? Unser Chef ist verstorben."

„Ja, und ich frage mich die ganze Zeit, wer da mitihm gestorben ist."

"Wieso mit ihm?"

"Na, in der Anzeige stand doch: Mit ihm starb einerunserer fähigsten Mitarbeiter..."


Chef zum verspäteten Mitarbeiter: "Sie kommen diese Woche schon zum vierten Mal zu spät! Was schließen Sie daraus?“

"Es ist Donnerstag!"


"Müller, warum kommen Sie erst jetzt zur Arbeit?" schon zum vierten Mal zu spät! Was schließen Sie daraus?“

"Weil Sie gestern gesagt haben, ich soll meine Zeitung gefälligst zu Hause lesen."


Ein Unternehmer zum anderen: "Warum sind deine Arbeiter immer so pünktlich?"

"Einfacher Trick: 30 Arbeiter, aber nur 20 Parkplätze!"



Solange mein Chef so tut, als würde er mich richtig Freund, der immer recht hat."bezahlen, solange tue ich so, als würde ich richtig arbeiten!


"Wir können Sie nicht einstellen. Leider haben wir keine Arbeit für Sie.."

"Och... das würde mir eigentlich nichts ausmachen..."


"Wer hat Ihnen eigentlich gesagt," tobt der Chef zu Arbeit für Sie.."seiner Sekretärin,"dass Sie hier den ganzen Tag faulenzen können, nur weil ich sie ein paar Mal geküsst habe?"

Lächelnd erwidert die Sekretärin: "Mein Anwalt!"


"Warum tut Frau Schmidt denn heute gar nichts?" Arbeit für Sie.."

"Sie vertritt diese Woche den Chef....."


Der Angestellte zum Chef: "Sie haben mir doch mehr Arbeit für Sie.."Gehalt versprochen,wenn Sie mit mir zufrieden sind..."

"Ja schon!" entgegnet der Chef, "Aber wie kann ich mit jemandem zufrieden sein, der mehr Geld haben will!"


Der Personalchef interessiert sich besonders für den Arbeit für Sie.."Familienstand.

"Ich bin Junggeselle," antwortet der Bewerber.

"Dann ist leider nichts zu machen," meint der Personalchef, "denn wir stellen nur Leute ein, die es gewohnt sind, sich unterzuordnen!"


Personalchef: "Sie fangen Montag an. Bezahlt wird nach Leistung."

Bewerber: "Tut mir leid, davon kann ich nicht leben."


"Wir suchen einen Mann, der sich vor keiner Arbeit Leistung."scheut und niemals krank wird."

"OK, stellen sie mich ein, ich helfe ihnen suchen."


"Wie war denn dein Urlaub?" Leistung."

"Hör bloß auf! Meine Frau wurde zur Schönheitskönigin gewählt, du kannst dir ja vorstellen, was das für ein Kaff war."


"Müller, ich weiß, dass ihr Gehalt nicht reicht, um zu heiraten. Aber eines Tages werden sie mir dankbar sein."


"Chef, darf ich heute zwei Stunden früher Schluss heiraten. Aber eines Tages werden sie mir dankbar sein." machen? Meine Frau will mit mir einkaufen gehen."

"Kommt gar nicht in Frage."

"Vielen Dank Chef, ich wusste, Sie würden mich nicht im Stich lassen."


ad