Programmierung von modular sps ps416 a28
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 27

Programmierung von Modular-SPS PS416 ( A28 ) PowerPoint PPT Presentation


  • 96 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Herzlich Willkommen zu Ihrem Seminar:. Programmierung von Modular-SPS PS416 ( A28 ). Sucosoft S40. Operatoren und Datentypen der IEC 61131. Aufruf über die Projektwurzel in den Ordner:  Bibliotheken . . .  PS416 . . .  Hersteller . . . z.B.: Logische Verknüpfungen.

Download Presentation

Programmierung von Modular-SPS PS416 ( A28 )

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Programmierung von modular sps ps416 a28

Herzlich Willkommen zu Ihrem Seminar:

Programmierung von Modular-SPS

PS416

( A28 )

Sucosoft

S40


Programmierung von modular sps ps416 a28

Operatoren und Datentypen der IEC 61131

Aufruf über die Projektwurzel in den Ordner:

 Bibliotheken . . .

 PS416 . . .

 Hersteller . . .

z.B.: Logische Verknüpfungen


Programmierung von modular sps ps416 a28

Elementare Datentypen - Refresh -

Aufruf über die jeweilige POE in den Ordner “Datentypen“

 Abgeleitete Datentypen . . .

 Binärtypen . . .

 Datum und Zeit . . .

z.B.: Integer


Programmierung von modular sps ps416 a28

Hardware der PS416 - Sortiment

Digital

I/O

Suconet K

CPU200

Profibus FMS

Profibus DP

CPU300

Fernwirken (Telecontrol)

Analog

I/O

230 V

power supply

Interbus

CPU400

115 V

power supply

counter

Modbus-J

Serielle

Kommuni-

kation

(transparent)

24VDC

power supply

basic

elements

CPU‘s

Standard

I / O

Networking


Programmierung von modular sps ps416 a28

Hardware der PS416 - Baugruppenträger

PS416-BGT-4XY

0

1

9 Steckplätze

1

13 Steckplätze

0

2

19 Steckplätze


Programmierung von modular sps ps416 a28

Hardware der PS416 - Stromversorgungsbaugruppen

PS416-POW-400

5V/8A

230VAC

PS416-POW-420

115VAC

5V/8A

PS416-POW-410

24VDC

5V/10A


Programmierung von modular sps ps416 a28

Hardware der PS416 – C P U ´s

CPU-200

CPU-300

CPU-400


Programmierung von modular sps ps416 a28

Aufbau einer – C P U

R

S

4

8

5

/

R

S

2

3

2

P

P

-

B

u

s

P

R

G

D

P

R

8

0

C

1

6

7

B

i

t

I

/

O

B

u

s

R

S

4

8

5

S

u

c

o

n

e

t

K

R

A

M

2

5

6

K

B

D

P

R

8

0

C

5

2

5

1

2

K

B

1

M

B

T

r

a

n

s

p

a

r

e

n

t

M

o

d

e

M

e

m

o

r

y

C

a

r

d

m

a

x

.

8

M

B


Programmierung von modular sps ps416 a28

Hardware der PS416 – Digitalbaugruppen

Anzahl

IN

PS416-INP-400

PS416-INP-401

3 ms

0,2 ms

3 ms

0,3 ms

16

16

Anzahl

OUT

PS416-OUT-400

PS416-OUT-410

0,5 A (2A)

2 A

16

8


Programmierung von modular sps ps416 a28

Hardware der PS416 – Analogbaugruppen

0..1V

0-20mA

4-20mA*

PS416-AIN-400

8 Eingänge

7

6

5

4

3

2

1

0

bis 12 bit

* 11 Bit (ab Wert 820)

** 11 Bit

min. 2,8ms

min. 2,8ms

+/-10V

0..10V

+/-5V**

0..5V**

0-20mA

4-20mA*

PS416-AIO-400

4 Eingänge

4 Ausgänge

3

2

1

0

bis 12 bit

3

2

1

0


Programmierung von modular sps ps416 a28

Hardware der PS416 – PS416-NET-400

In

Out

max. 120

Slave 1

Suconet K Kommunikation

max. 120

Slave 2

M

Slave 3

1792 Byte

S

Erweiterung

M

S

Slave 30


Programmierung von modular sps ps416 a28

Topologiekonfigurator der PS416

- OFFLINE -

Konfiguration

Neu

Gerät:

Datei:

Extras:

Lokal erweitern

Dezentral erweitern

Löschen

Parametrieren

Zoom

E/A Auslastung

Errechnete Buszykluszeit


Programmierung von modular sps ps416 a28

Topologiekonfigurator der PS416

- ONLINE -

“Aktiviert“

die Ausgänge

SPS im

“HALT“


Programmierung von modular sps ps416 a28

Gültigkeitsbereiche von Variablen ( - 1 - )

FU

Pumpe

PRG

Pumpe

Pumpe

FB

Gültigkeitsbereiche

LOCAL

GLOBAL

TYPE

INPUT

INOUT

OUTPUT

EXTERNAL


Programmierung von modular sps ps416 a28

Gültigkeitsbereiche von Variablen ( - 2 - )

FU

PRG

Global

Pump

FB

External

Pump

Gültigkeitsbereiche

LOCAL

GLOBAL

TYPE

INPUT

INOUT

OUTPUT

EXTERNAL


Programmierung von modular sps ps416 a28

Gültigkeitsbereiche von Variablen ( - 3 - )

FB

PRG

INPUT

Druck

FU

Input

Druck

OUTPUT

Pumpe

INOUT

Mittelwert

LOCAL

GLOBAL

TYPE

Gültigkeitsbereiche

INPUT

INOUT

OUTPUT

EXTERNAL


Programmierung von modular sps ps416 a28

Verwendung von Variablentypen - Übersicht

Funktions-

baustein

Variablentyp

Programm

Funktion

VAR_INPUT

VAR_IN_OUT

VAR_OUTPUT

VAR_GLOBAL

VAR_EXTERNAL

TYPE

VAR (=Lokal)


Programmierung von modular sps ps416 a28

Test & Inbetriebnahme - Transfer/Datei-Manager -

Transfer Programm PRG  SPS

Transfer Programm PRG  MC

Vergleich Programm PRG  SPS

Vergleich Programm PRG  MC


Programmierung von modular sps ps416 a28

Test & Inbetriebnahme - Programm Status -

Programm-Diagnose

CPU-Status

CPU-Diagnose

Programm-Status


Programmierung von modular sps ps416 a28

Test & Inbetriebnahme - Variablenfenster (1) -

Instanz anwählen (Programm-POE oder

Funktionsbaustein-POE) und ONLINE

Editor öffnen.

Den Instanz-

baum öffnen.


Programmierung von modular sps ps416 a28

Test & Inbetriebnahme - Variablenfenster (2) -


Programmierung von modular sps ps416 a28

Binär Codierte Dezimalzahl – B C D –

7 - Segment - Ein-/Ausgabe

T

a

u

s

e

n

d

e

r

H

u

n

d

e

r

t

e

r

Z

e

h

n

e

r

E

i

n

e

r

8

4

2

1

8

4

2

1

8

4

2

1

8

4

2

1


Programmierung von modular sps ps416 a28

Datentypkonvertierung

4

Übernehmen

1

2

3


Programmierung von modular sps ps416 a28

Sprungoperatoren

LDWahlschalter

JMPCNAutomatik

LD. . .

JMPWeiter

Automatik:

LD. . .

Weiter:

.

.

.

Hier steht z.B. das Programm für den Handbetrieb

Hier steht z.B. das Programm für den Automatikbetrieb

Sprung - Ziel:

:

Doppelpunkt am Ende

des Namens !

JMP absoluter Sprung

JMPC Sprung bei Akku = 1

JMPCN Sprung bei Akku = 0

Gilt NUR bei Funktionen und FB‘s !

RET absolute Rückkehr aus FB

RETC Rückkehr aus FB bei Akku = 1

RETCN Rückkehr aus FB bei Akku = 0


Programmierung von modular sps ps416 a28

Globale Variablen

Funktion

INPUT

Programm

Funktionsbaustein

INPUT

OUTPUT

INOUT

TYPE

Local

Local

Local

TYPE

TYPE

Global

Extern


  • Login