ELKE MICHAELIS
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 8

ELKE MICHAELIS PowerPoint PPT Presentation


  • 60 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

ELKE MICHAELIS. Aktive Medienarbeit mit Audio. Warum Audio?. Viele Möglichkeiten Visuelle Aspekte und damit „Zwänge“ fallen weg Einfache Technik Mikro in der Hand macht mächtig Viele Möglichkeiten der Veröffentlichung Und: Es macht Spaß !. Kleines Einmaleins des Radiojournalismus.

Download Presentation

ELKE MICHAELIS

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Elke michaelis

ELKE MICHAELIS

Aktive Medienarbeit mit Audio


Warum audio

Warum Audio?

  • Viele Möglichkeiten

  • Visuelle Aspekte und damit „Zwänge“ fallen weg

  • Einfache Technik

  • Mikro in der Hand macht mächtig

  • Viele Möglichkeiten der Veröffentlichung

    Und:

  • Es macht Spaß!


Kleines einmaleins des radiojournalismus

Kleines Einmaleins des Radiojournalismus

Interview

  • Konzentration!

  • Vorgespräch

  • Gute Gesprächsatmosphäre

  • Offene Fragen

  • Geschlossene Fragen

  • Fragen vorbereiten aber nur als Richtlinie verwenden

  • Ein Gespräch führen!

    Umfrage

  • Maximal 2 Fragen mit Nachfrage

  • Offene Fragen!

  • Freundlich auf die Menschen zugehen

  • Keine großen Erklärungen vorab

  • Auf Geräuschkulisse achten!


Kleines einmaleins des radiojournalismus1

Kleines Einmaleins des Radiojournalismus

Gebauter Beitrag

  • Gebaut aus

    • O-Tönen,

    • Erläuterungstext

    • Musik

    • Atmo

      Einfaches Beispiel:

    • Anmoderation

    • Text

    • O-Ton

    • Text

    • O-Ton

    • Text

      Feature

  • Gebauter Beitrag “de Luxe”


Kleines einmaleins des radiojournalismus2

Kleines Einmaleins des Radiojournalismus

Reportage

  • Auge, Nase, Mund und Ohr für die HörerInnen sein

  • Ein Ereignis umfassend beschreiben

  • Bilder im Kopf entstehen lassen

  • Nicht übertreiben

    Schreiben fürs Hören

  • Der Text muss beim ersten Mal „sitzen“

  • Klare Sprache

  • Kurze Sätze

  • Eigene Sprache verwenden

  • Keine „Aufsatztexte“

  • Vorsicht mit Fremdwörtern

  • Abkürzungen erläutern

  • Kein Zahlenwirrwar

  • Wiederholungen sind erlaubt


Kleines einmaleins des radiojournalismus3

Kleines Einmaleins des Radiojournalismus

Verpackung

Gebaute Elemente, die sich wiederholen zur Wiedererkennung des Senders (der Sendung)

z.B.:

- Show Opener

  • Drop In

  • Claim

  • ...

    Comedy

    Hörspiele

    Moderation

    Und so weiter und so weiter...


Tipps f rs schulradio

Tipps fürs Schulradio

Worauf ist zu achten?

  • Projekte nicht zu lange anlegen

  • Redaktionen bilden (z.B. Musikredaktion, Interviewredaktion, Jingleredaktion...)

  • Immer wieder Redaktionskonferenzen einberufen

  • Auch mal Quatsch zulassen

  • Aber trotzdem ergebnisorientiert arbeiten (Stichwort: Total verkicherte Schülerumfrage)

  • Themen mit Schulleitung absprechen aber versuchen, zu starke Zensur zu vermeiden

Was man im günstigsten Fall haben sollte:

  • Eigener Raum

  • PC

  • Audioschnittprogramm

  • Radioprogramm z.B.: www.mairlist.com

  • Mischpult (z.B. Behringer Xenyx Serie)

  • Aufnahmegerät (Zoom H2)

  • Kopfhörer

  • Mikrofon (Rode M3, T.bonesc 450, Sennheiser MD 425)

  • Mikrofonhalter

  • CD Player


Tipps

Tipps

  • KostenloseAudioschnittsoftware

  • Audacity

  • Goldwave

  • Converter:

  • Format Factory

  • Musik:

  • Wenn es ins Internet soll: AM BESTEN SELBER MACHEN!

  • Zum Beispiel mit

  • www.soundation.com

  • oder

  • www.jamendo.com (Auf die Lizenzen achten!)

  • www.incompetech.com

  • Infos über Aufnahmegeräte

  • www.idealo.de

  • Schulradioplattform

  • www.schulradio-bayern.de

  • Weiterführende Literatur:

  • Walther von LaRoche / Axel Buchholz (Hrsg.) – Radiojournalismus

  • Michael Bloech / Fabian Fiedler / Klaus Lutz (Hrsg.) - Junges Radio


  • Login