Chile
Sponsored Links
This presentation is the property of its rightful owner.
1 / 44

Chile PowerPoint PPT Presentation


  • 91 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Chile. Chile ist 4200 km lang (so weit wie von Kairo bis zum Nordkap) durchschnittlich 180 km breit –. Ein spannenlanges Land. lang und dünn. Einwohner: gesamt: 16.763.470 (geschätzt, 2008); 22,18 pro km 2 Chilenen mit europäischen Vorfahren und Mestizen: 95,4%

Download Presentation

Chile

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Chile


Chile ist 4200 km lang

(so weit wie von Kairo bis zum Nordkap)

durchschnittlich

180 km breit –

Ein spannenlanges Land

lang und dünn


Einwohner:

gesamt: 16.763.470 (geschätzt, 2008); 22,18 pro km2

Chilenen mit europäischen Vorfahren und Mestizen: 95,4%

Indigene ( Mapuche, Aymara, Rapanui und

einige weitere kleine Stämme): 4,6 %

Sprachen:

Amtsprache Spanisch, wenig englisch,

die Sprachen der Indigenen und im Süden auch etwas deutsch.

Religionen:

Katholisch geprägtes Land besonders in Familienpolitik

etwa 70 % gehören zur röm. katholischen Kirche.

ca. 15 % gehören zu protestantischen Glaubensgemeinschaften;

davon viele Pfingstgemeinden,

Agnostiker ca. 8 %

indianischer Schamanismus bei den Indigenen Völkern

Zeugen Jehovas (1,06 %);

Mormonen (0,92 %)

Juden (0,13 %)


Aymaras: napaikuliaiki

Rapa Nui (Osterinsel weit draußen

im Pazifik): Iorana

Spanisch: buenas tardes

Mapuches: mari mari lamoén


Licancabur-Vulkan (5916 m)

Atacama-Wüste

im Norden

Vulkan Osorno (2652 m)

Der kleine Fuji Chiles


(▲) Vulkane im pazifischen Feuerring


Erdbeben am 27.02.2010

Zwischen Santiago

und Conception


Großer Norden

tropisch

Kleiner Norden

Hochkordillereder Anden

Längssenke

Küstenkordilleren

Zentralzone

Kleiner Süden

Großer Süden

antarktisch

Im Hirschauer Weinberg 350 m hoch, 48o30‘ nördl. Breite

Chile, 46o 30‘ südlicher Breite

auf Meereshöhe


Atacama,die trockenste Wüste der Welt

einmal in 15 bis 20 Jahren regnet es!

Wüsten/ alpine Felsenzone,


Gletscher Balmaceda

Eisberge im Gletschersee

im Süden Gletscher


Gebüsch mit kleineren Bäumen, im Süden Sümpfe oder blanker Fels


Weide- und Kulturland


Immergrüner oder sommergrüner Laubwald mit einigen

immergrünen Nadelbäumen


Vikunjas, Verwandte der Lamas

Grasland mit einigen Gebüschen oder niedrigen Wäldern


Salzwüste (Atacama im Norden)

Copihues,

Geysire (Atacama-Wüste)

Magellanpinguine im Süden

die chilenische Wachsglocke

Moais auf der Osterinsel, mitten im Pazifik (Isla de Pascua)


Ruinen von Salpeterstädten (Atacama-Wüste)


Grube San Jose in Copiapo


Meeresfrüchte

Antofagasta: Produktion von Fischmehl und Fischöl


Santiago heute

Santiago

Maulefluss

Bio-bio-fluss

Toltén-fluss

Mapuche

Pedro de Valdivia


Präsidentenpalast in Santiago


Mapuche

und ihr Haus


Pinochet


Villa Grimaldi

Nationalstadion

Gedenkstätten


Weibliches Gesicht der Armut

Michelle Bachelet

(zwei Amtszeiten)


Pinera, Chile verkauft sich nicht

Pinera; Chile ist nicht zu verkaufen


Der Machismo tötet!


Norma Ulloa (2010),

die Stickerin des Titelbildes


  • Login