Praktische Optimierung
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 6

Praktische Optimierung Sommersemester 2010 PowerPoint PPT Presentation


  • 59 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Praktische Optimierung Sommersemester 2010. Prof. Dr. Günter Rudolph Lehrstuhl für Algorithm Engineering Fakultät für Informatik TU Dortmund. Organisatorisches. Inhalt Termine Hörerkreis Kontaktdaten Literatur. AND. XOR. Organisatorisches. Termin (Vorlesung):

Download Presentation

Praktische Optimierung Sommersemester 2010

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Praktische optimierung sommersemester 2010

Praktische Optimierung

Sommersemester 2010

Prof. Dr. Günter Rudolph

Lehrstuhl für Algorithm Engineering

Fakultät für Informatik

TU Dortmund


Praktische optimierung sommersemester 2010

Organisatorisches

  • Inhalt

  • Termine

  • Hörerkreis

  • Kontaktdaten

  • Literatur

G. Rudolph: Praktische Optimierung ▪ SS 2010

2


Praktische optimierung sommersemester 2010

AND

XOR

Organisatorisches

Termin (Vorlesung):

DI12:15h – 13:45hOH14, R304

DO14:15h – 15:45hOH14, R304

(Ausgabe Übungszettel)

Termin (Übung): Nicola Beume (LS 11)

DI08:30h – 10:00hOH14, R304MI08:30h – 10:00hOH14, R304

1. Übungszettel: 15.04.10 (DO)

1. Abgabe bis: 22.04.10 (DO)

1. Übung: 27.04.10 (DI)

10 Übungszettel

(darunter 3 mal 14-tg. Aufgaben)

Kriterium Schein:

2 Blöcke: 5 + 5 Übungszettel

in jedem Block 50% der Punkte

G. Rudolph: Praktische Optimierung ▪ SS 2010

3


Praktische optimierung sommersemester 2010

Organisatorisches

  • DPO 2001 Informatik (Wahlvorlesung)

  • Schwerpunktgebiete 6 & 7

  • Leistungsnachweis (9 LP) bei erfolgreicher Teilnahme an Übung

  • Mündliche Fachprüfung (9 LP)

MPO 2007 Informatik (Basismodul)

Forschungsgebiet Intelligente Systeme

• Modulprüfung:

- Voraussetzung zur mündlichen Prüfung: Übungsschein

- Mündliche Prüfung

→ weitere Studiengänge auf Anfrage: z.B. Datenwissenschaft

G. Rudolph: Praktische Optimierung ▪ SS 2010

4


Praktische optimierung sommersemester 2010

Organisatorisches

Univ.-Prof. Dr. Günter Rudolph

Universität DortmundFB Informatik, LS XI

Otto-Hahn-Str. 14Raum 2.32

Tel. (0231) 755 – 7702

Email:[email protected]

Sprechstunde:

Dienstags, 10:30h – 11:30h

+ ggf. nach der Vorlesung

+ nach Vereinbarung

G. Rudolph: Praktische Optimierung ▪ SS 2010

5


Praktische optimierung sommersemester 2010

Organisatorisches

Literatur:

Kein Lehrbuch vorhanden.

Noch kein Skript.

Nur Folien / Mitschriften vergangener Semester (aber: jetzt größere Änderungen).

Geplant im SS 2010:

Deutlich mehr Foliensätze.

Liste der Originalliteratur.

Beginn eines Skriptes.

G. Rudolph: Praktische Optimierung ▪ SS 2010

6


  • Login