Neuenkirchener jugendstudie 2010
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 47

Neuenkirchener Jugendstudie 2010 PowerPoint PPT Presentation


  • 62 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Neuenkirchener Jugendstudie 2010. Jugendliche befragen Jugendliche. Inhalt. Allgemeines zur Studie Vorstellung der Ergebnisse Zu empfehlende Maßnahmen. 1. Die Studie. Die Studie wurde im Zeitraum Februar – April 2010 durchgeführt

Download Presentation

Neuenkirchener Jugendstudie 2010

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Neuenkirchener jugendstudie 2010

Neuenkirchener Jugendstudie2010

Jugendliche befragen Jugendliche


Inhalt

Inhalt

  • Allgemeines zur Studie

  • Vorstellung der Ergebnisse

  • Zu empfehlende Maßnahmen


1 die studie

1. Die Studie

  • Die Studie wurde im Zeitraum Februar – April 2010 durchgeführt

  • Teilgenommen haben jeweils die 8. – 10. Klassen der Heriburg- Hauptschule, der Snedwinkela- Realschule, sowie des Arnold- Janssen Gymnasiums

  • Die Studie wurde unparteiisch und anonym durchgeführt


2 die auswertung

2. Die Auswertung


Fragenblock freizeit

Fragenblock Freizeit


Fragenblock offlumer see

Fragenblock Offlumer See


Fragenblock internet

Fragenblock Internet


Fragenblock sport

Fragenblock Sport


Fragenblock pnv

Fragenblock ÖPNV


Abschlussfragen

Abschlussfragen


3 empfohlene verbesserungen

3. Empfohlene Verbesserungen


3 2 verbesserung des pnv

3.2. Verbesserung des ÖPNV

  • - Die Buslinie R 80 ( Betreiber Westfalen Bus) freitags und samstags abends länger fahren zu lassen

  • Bessere Bekanntmachung des AST- Angebotes


3 3 beteiligung der jugend an ffentlichen entscheidungen

3.3. Beteiligung der Jugend an Öffentlichen Entscheidungen

  • Z.B. durch Beteiligungsforen

  • Bürgermeistersprechstunde für Jugendliche

  • Möglichkeiten zur anonymen Äußerung von Verbesserungen

  • Verbesserungen an dem KIDS- Projekt


3 4 sportm glichkeiten verbessern

3.4. Sportmöglichkeiten verbessern

  • Bolzplätze erneuern

  • Bau eines neuen Bolzplatzes im Gemeindegebiet

  • Sportvereine besser in die Schulen integrieren

  • Sportangebote der Jugendzentren verbessern

  • Einführung sog. Trendsportarten


3 5 f rderung des ehrenamtlichen engagements unter jugendlichen

3.5. Förderung des ehrenamtlichen Engagements unter Jugendlichen

  • Durch Unterstützung seitens der Gemeinde

  • Vermittlung von Jugendlichen in Ehrenamtliche Tätigkeit


Vielen dank f r ihre aufmerksamkeit

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


  • Login