Die 7 w des coaching
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 11

Die „7 W“ des Coaching PowerPoint PPT Presentation


  • 46 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Die „7 W“ des Coaching. Die „7 W“ des Coaching. Liebe Klientin *, lieber Klient, auf den folgenden Seiten lade ich Sie zu einer kleinen Exkursion zu den 7 W-Fragen des Coaching ein.

Download Presentation

Die „7 W“ des Coaching

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Die 7 w des coaching

Die „7 W“ des Coaching


Die 7 w des coaching1

Die „7 W“ des Coaching

Liebe Klientin *, lieber Klient,

auf den folgenden Seiten lade ich Sie zu einer kleinen Exkursion zu den

7 W-Fragen des Coaching ein.

* Dies ist das einzige Mal, dass ich Sie, liebe Klientin, explizit anspreche. Ich hoffe, Sie haben Verständnis, dass die männliche Sprachform im weiteren Text verwandt wird. Herzlichen Dank.


Die 7 w des coaching2

Die „7 W“ des Coaching

Die Fragen im Überblick

Coaching ..

Was ist das?

Wie läuft es ab?

Wer macht es?

Für wen?

Wofür?

Worum geht es?

Was bringt es?


Die 7 w des coaching3

Die „7 W“ des Coaching

Der Coach begleitet den Klienten – zeitlich

begrenzt - auf dessen Weg nach einer

Klärung seines Anliegens (ziel- und lösungs-

orientiert).

Coaching berücksichtigt das System

(Familie, Freunde, Beruf etc.) in dem der

Klient gegenwärtig ist.

Coaching braucht einen Anlass/ein Thema

(im beruflichen und/oder privaten Bereich).

Der Klient bringt die Bereitschaft mit, an

seinem Anliegen zu arbeiten (engagiert und

freiwillig; kein Druck durch Dritte).

Der Klient ist bereit, Entscheidungen zu

treffen und Eigenverantwortung für diese

Entscheidungen zu übernehmen.

Coaching ..

Was ist das?


Die 7 w des coaching4

Die „7 W“ des Coaching

Coaching ist u.a.

● für Menschen jeden Alters,

egal ob Jugendliche, die ins Berufsleben

einsteigen oder Erwachsene, die einen

Wechsel des Berufs oder des Arbeitsplatzes

anstreben.

● für Menschen in Veränderungsprozessen –

sowohl im beruflichen als auch privaten

Bereich.

Veränderung erzeugt Angst. Vor allem dann,

wenn die Veränderung von außen kommt.

● für Menschen in Stresssituationen. Stress,

beispielsweise bedingt durch Grundan-

nahmen (Glaubenssätze), Perfektionismus

und selbst auferlegten Leistungsdruck.

Coaching ..

Für wen ist das?


Die 7 w des coaching5

Die „7 W“ des Coaching

Der Klient nimmt mit dem Coach Kontakt auf.

Im Rahmen eines unverbindlichen, kosten-

losen Kennenlerngesprächs (Dauer ca. eine

Stunde) besprechen beide die Bedingungen.

Rahmenbedingungen sind beispielsweise

Anlass des Coaching, Ort, voraussichtliche An-

zahl der Sitzungen, Dauer einer Sitzung, Storno,

Honorar,Tabus seitens des Klienten, die Bereit-

schaft des Klienten zur aktiven Mitarbeit und

Eigenverantwortung etc.).

Der Coach gibt u.a. Auskunft darüber, wie und mit

welchen Methoden er arbeitet und kommuniziert

seine Erwartungen an den Klienten.

Coach und Klient schließen einen schriftlichen

Vertrag und vereinbaren den ersten Termin.

Coaching ..

Wie läuft das ab?


Die 7 w des coaching6

Die „7 W“ des Coaching

Coaching

klärt die Ausgangssituation und macht deutlich, wo die Ursache für das Thema liegt (beispielsweise im Umfeld/System des Klienten; mangelt es an Klarheit in Bezug auf das Ziel usw.)

bestimmt das Ziel (Zielformulierung, Kriterien, Hindernisse, Meilensteine, kontrolliert die Zielerreichung )

enthüllt die Ressourcen (eigene und fremde)

zeigt Maßnahmen und Schritte auf, die zur

Erreichung des Ziels erforderlich sind

prüft die Ökologie und macht einen Future Pace

(lässt die positiven Aspekte der erreichten

Veränderung und neuen Verhaltensweisen

erkennen)

fordert Feedback vom Klienten und gibtFeedback

Coaching ..

Worum geht es?


Die 7 w des coaching7

Die „7 W“ des Coaching

Coaching

●erzeugt Lösungen

●ermöglicht die Erschließung neuer Ressourcen

●zeigt Wege zur Veränderung

●ermöglicht neue Sicht- und Verhaltensweisen

●zeigt Zusammenhänge auf

●steigert die Urteilskraft

●klärt Situationen

●stärkt das Selbstvertrauen usw.

Coaching ..

Was bringt es?


Die 7 w des coaching8

Die „7 W“ des Coaching

Nach der Art der Klienten wird zwischen

Einzel-Coaching, Paar-Coaching und Gruppen-

Coaching unterschieden.

Nach dem Ziel differenziert man zwischen

Persönlichkeits-Coaching (Entwicklung der

Persönlichkeit) und Fach-Coaching (Steigerung

der Fachkompetenz).

Bezogen auf den Inhalt wird zwischen

Privat-Coaching (umfasst das private Umfeld)

und Business-Coaching (umfasst jedes Coaching

in Unternehmen) unterschieden.

Business-Coaching kann auch Einzel-Coaching

bei Themen im Arbeitsbereich oder zur Konflikt-

lösung sein.

Coaching ..

Wofür?


Die 7 w des coaching9

Die „7 W“ des Coaching

Kompetenzen, die der Coach mitbringt:

●Fachkompetenz (das wichtigste Kriterium ist

hier die emotionale Entwicklung des Coach)

●Analytische Kompetenz

●Prozesskompetenz

●Entwicklungskompetenz (persönliche und

fachliche Entwicklung durch Supervision,

Weiterbildung etc.)

● Werte wie Offenheit, Integrität, Vertrauen,

Wertschätzung, Respekt

Coaching ..

Wer macht es?


Die 7 w des coaching10

Die „7 W“ des Coaching

Ich freue mich darauf, Ihnen zu begegnen und mit Ihnen zusammen das in Bewegung zu bringen, was in Ihnen bewegt werden will.

Ihr Coach

Christine Riederer

Mobil: 0173/3927240

Email: coaching(at)yourservant.de

www.yourservant.de


  • Login