Sporttherapie in der qualifizierten Akutbehandlung Drogenabhängiger in der Psychosomatischen Klinik...
Download
1 / 14

Gliederung: - PowerPoint PPT Presentation


  • 87 Views
  • Uploaded on

Sporttherapie in der qualifizierten Akutbehandlung Drogenabhängiger in der Psychosomatischen Klinik Bergisch Gladbach Dr. med. Thomas Kuhlmann Psychosomatische Klinik Bergisch Gladbach. Gliederung: 1. Psychosomatische Klinik Bergisch Gladbach Aktueller Stand, Behandlungsangebote und -konzept

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' Gliederung:' - marja


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

Sporttherapie in der qualifizierten Akutbehandlung Drogenabhängiger in der Psychosomatischen Klinik Bergisch Gladbach

Dr. med. Thomas KuhlmannPsychosomatische Klinik Bergisch Gladbach


Gliederung: Drogenabhängiger in der Psychosomatischen Klinik Bergisch Gladbach

1. Psychosomatische Klinik Bergisch GladbachAktueller Stand, Behandlungsangebote und -konzept

2. Qualifizierte Akutbehandlung Drogenabhängiger

Behandlungskonzept und Stellenwert in der Versorgung

3. Aktuelle Herausforderungen

Veränderung der Zielgruppen

Neues Entgeltsystem

ICF, Schnittstellenmanagement und Vernetzung


Zu 1. Psychosomatische Klinik Bergisch Gladbach Drogenabhängiger in der Psychosomatischen Klinik Bergisch Gladbach

  • Akutstationen zur qualifizierten Akutbehandlung Drogenabhängiger 3 Stationen á 14 Betten

  • Medizinische Rehabilitation1 Abteilung zur med. Reha Alkohol-/Medikamentenabhängiger á 40 Betten1 Abteilung zur med. Reha Drogenabhängiger a 40 Betten inkl. adaptiver Phase á 10 Betten

  • Institutsambulanz


Komplementäre Angebote: Drogenabhängiger in der Psychosomatischen Klinik Bergisch Gladbach

  • Soziotherapeutisches Wohnheim für Drogenabhängige mit psychiatrischer Comorbidität

  • Aufsuchendes Bewo für Suchtkranke


Besondere Aspekte: Drogenabhängiger in der Psychosomatischen Klinik Bergisch Gladbach

  • Psychiatrische Versorgungsverpflichtung (Stadtteile Kölns, und Rhein.-Berg. Kreis) für Drogenabhängige

  • Psychiatrisch comorbide Patienten stets integriert

  • Sporttherapie: In allen stationären Bereichen inkl. Wohnheim, geplant in Ambulanz


Zu 2. Drogenabhängiger in der Psychosomatischen Klinik Bergisch GladbachQualifizierte Akutbehandlung Drogenabhängiger

  • Landesprogramm gegen Sucht (NRW)

  • Für alle Zielgruppen Drogenabhängiger

  • Regional umfassend vernetzt

  • Niederschwelliger Zugang

  • Bio-psycho-soziales Konzept (Entzug plus Motivationsstärkung plus Perspektivklärung)


Generelle Behandlungsziele Drogenabhängiger in der Psychosomatischen Klinik Bergisch Gladbach:

  • Schaden verringern

  • Ressourcen stärken

  • Integration fördernstets MIT dem Patienten


Kernherausforderung: Drogenabhängiger in der Psychosomatischen Klinik Bergisch Gladbach

Psychopathologisches

Postdetoxikationssyndrom

„Hilfe, ich werde clean“


Zu 3. Aktuelle Herausforderungen Drogenabhängiger in der Psychosomatischen Klinik Bergisch Gladbach

  • Erfolge der Hilfsangebote

  • Ökonomische Entwicklungen

  • Soziale Entwicklungen


Multimorbidität Drogenabhängiger in der Psychosomatischen Klinik Bergisch Gladbach

  • Ältere Drogenabhängige (und junge)

  • Tagesstruktur (im Anschluss)

  • Wohnmöglichkeit und Betreuung (im Anschluss)

     Überlebensrelevant


Neues Entgeltsystem (PEPP – stationär): Drogenabhängiger in der Psychosomatischen Klinik Bergisch Gladbach

- 2013 – 2016 als „lernendes System“

- Degressiver Tagessatz nach Verweildauer (je länger, desto weniger)

  • Fallzusammenführung (kurzfristige Wiederaufnahme = 1 Behandlungsfall)

    - Folgen für Versorgung ???


ICF: Bio-psycho-soziales Modell der WHO Drogenabhängiger in der Psychosomatischen Klinik Bergisch Gladbach

 Integriert z. B. in SGB V, VI, IX

Schnittstellenmanagement = Kernaufgabe

 Zugang zur Behandlung, Stabilisierung im Anschluss

Vernetzung unverzichtbar

 Erreichbarkeit und Überlebenschancen sichern v. a. bei Multiproblemlagen (u. a. Altersheimbedarf auch für Substituierte)

 Hilfe zur Selbsthilfe fördern: Bedeutung der Sporttherapie


Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Drogenabhängiger in der Psychosomatischen Klinik Bergisch Gladbach


ad