Bersicht
Sponsored Links
This presentation is the property of its rightful owner.
1 / 26

Übersicht PowerPoint PPT Presentation


  • 103 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Übersicht. Präsentation Budgetauswertung 2. Präsentation Drittmittelauswertung 3. Ausbaumöglichkeiten - Hochschulinformationssystem - Datenerfassung 4. Ausblick. Budgetauswertung Startmaske. Mit dem immer unten links im Browser sichtbaren Start-Button kommt der Benutzer

Download Presentation

Übersicht

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Übersicht

  • Präsentation Budgetauswertung

  • 2. Präsentation Drittmittelauswertung

  • 3. Ausbaumöglichkeiten- Hochschulinformationssystem - Datenerfassung

  • 4. Ausblick


Budgetauswertung Startmaske

Mit dem immer unten links im Browser

sichtbaren Start-Button kommt der Benutzer

immer leicht zur Einstiegsseite zurück


Budgetbericht

Exportfunktion, z.B. nach Excel oder PDF

Durchklicken zu Details

Aufklappen von Details zu unteren Buchungsebenen


Individuell anpassbarer Kostenartenbericht

Monatsbezogene Angaben

Direkter Link zu Einzelbuchungen

Individuell definierbare „FIN-Kostenarten“ Hilfskräfte kann man z.B. als 4-er Titel und Kostenstelle xxx981 definieren


Detailinfo im Kostenartenbericht

Bei Sachmitteln und Investition ist zusätzlich eine Aufklappen zu Detailinformationen über einzelne KLR-Kostenarten möglich.

Bei Bedarf können auch leicht weitere FIN-Kostenarten definiert und dargestellt werden.


Budgetbericht - verlinkt

Verlinkung für Detailinformationen


Bericht „Einzelbuchungen Ansätze“

Welche Spalten dargestellt werden und in welcher Reihenfolge kann angepasst werden, hier ist z.B. eingestellt, dass die Spalten „Kapitel“, „Titel“, „HülNr.“ ganz rechts stehen


Bericht mit „Einzelbuchungen Festlegungen“

Festlegung und zugehörige Referenzbuchung

Anfangs- und Restbetrag der Festlegung


Drittmittelbericht Maske


Drittmittelbericht Tabelle

Nach den einzelnen Ausgabearten erscheinen Gesamtsummen


Drittmittelbericht Kostenarten


Drittmittelbericht Buchungen


Ausbaumöglichkeit HochschulinformationssystemBeispiel-Startseitefür Dekane nach der Anmeldung

Die wichtigsten Kennzahlen für seinen FB im Überblick


Direkter Datenexport

Unterer Teil der Startseite (nach unten gescrollt)

Direkter Export PDF/Excel möglich


Focus Kennzahlen (Ausschnitt von vorh. Folie)


Hauptseite: Durchklicken zu Lehreinheiten

Anklicken einer Lehreinheit öffnet Kennzahlenseite für ausgewählte Lehreinheit


Detailseite Kennzahlenübersicht

Navigationsmenü zurück zum FB oder anderen Lehreinheiten bleibt

Bei Bedarf Detailinfos zu Studiengängen aufrufbar


Von der Hauptseite zu Auslastungsdetails

click

Gesamtauslastung des FB 112,10 %

Anklicken von Lehreinheiten zeigt Auslastungsdetails auf Lehreinheitsebene

(bei allen Kennzahlen möglich)


Auslastung auf Lehreinheitsebene

(weitere Lehreinheiten hier wegen Vergrößerung abgeschnitten)


Von der Hauptseite direkt zu individuellen Recherchen

Wenn man weitere Recherchen mit eigenen Parametern machen möchte, gibt es Direktlink zur passenden SuperX-Abfrage


Von der HFT Stuttgart geplante Kennzahlen

  • Studierende, Studienbewerber,Studienanfänger, Anfängerplätze u. Studienplatzkapazität

  • Absolventen, Abbrecherquote und Regelstudienzeitquote

    • Personal (Professoren, Lehrbeauftragte, Akademische u. sonstige Mitarbeiter

    • Internationalisierung / Gleichstellung

    • Forschung (Drittmittel pro Professor)

    • Kosten der Lehre

    • L

    • Sonstige Mitarbeiter


Weiterverarbeitung für interne Mittelverteilung möglich

Ausbaumöglichkeit Datenerfassung

Über das Berichtswesen hinaus wurde auch Möglichkeit zur Datenerfassung geschaffen.

Beispiel: Eingabe von Forschungsleistungen


Export für Forschungsbericht möglich

Beispiel Eingabe von Publikationen


Kontinuität und Unabhängigkeit

Kontinuität

Unabhängigkeit

  • - System kann auch weiter angepasst werden, wenn Sie HISinOne nicht einsetzen möchten- auch Daten aus NICHT-HIS-Systemen können integriert werden

- enge Zusammenarbeit mit der HIS

- auch Integration in HISinOne möglich


Ihre Vorteile - zusammengefasst

  • komfortable Online-Darstellungen

  • elegantes Navigieren durch die Daten

  • zufriedene Benutzer, die sich immer mehr Fragen selbst online beantworten können

  • wertvolle Zeit für andere strategische Aufgaben


Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch unter 0211 9954 7415Web: www.mbisping.de

E-Mail: [email protected]

Wir freuen uns, wenn wir auch Sie unterstützen dürfen.


  • Login