Vom fundraising zur kundenbindung gerhard kasbauer
Download
1 / 18

Vom Fundraising zur Kundenbindung Gerhard Kasbauer - PowerPoint PPT Presentation


  • 118 Views
  • Uploaded on

Vom Fundraising zur Kundenbindung Gerhard Kasbauer. 13. Tagung Europäischer Zooförderer Wien, 30. September – 3. Oktober 2010. Zeittafel. Gründung durch Kaiser Franz I. Stephan Menagerie und Park werden für die Bevölkerung geöffnet 1921 Übernahme durch die Republik Österreich

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' Vom Fundraising zur Kundenbindung Gerhard Kasbauer' - lucie


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
Vom fundraising zur kundenbindung gerhard kasbauer

Vom Fundraising zur KundenbindungGerhard Kasbauer

13. Tagung Europäischer Zooförderer

Wien, 30. September – 3. Oktober 2010


Zeittafel

Gründung durch Kaiser Franz I. Stephan

Menagerie und Park werden für die Bevölkerung geöffnet

1921 Übernahme durch die Republik Österreich

1991 Schönbrunner Tiergarten-Gesetz wird im Juli verabschiedet

am 13.12.1991 Gründung der Schönbrunner Tiergarten-Gesellschaft m.b.H.

1992 Die neue Gesellschaft nimmt unter GF Dr. Helmut Pechlaner ihre Tätigkeit auf

Der Verein der Freunde des Tiergarten Schönbrunn wird gegründet

1999 Erster Fundraising-Versuch finanziert durch den Verein der Freunde

2000 Start für regelmäßige Aussendungen durch SAZ, jetzt DirectMind

2007 GF Dr. Dagmar Schratter



Entwicklung seit 1992

Eintrittserlöse

in Mio Euro


Entwicklung seit 1992

Eigenfinanzierung in %

(lfd. Aufwendungen + AfA)


Entwicklung seit 1992

Bauwirksame Ausgaben

in Mio Euro



  • Der Tiergarten Schönbrunn als schwieriger Fundraising-Kunde

  • ein grundsätzliches Problem mit „Bettelbriefen“ – keine Mitleidsmasche

  • keine Straßenwerbung („Keiler“)

  • kaum Telefonmarketing

  • verhaltenes Erbschaftsmarketing

  • keine aggressive Dauer- bzw. Einziehungsauftragswerbung

  • kein „caseof urgent“

  • hohe Eigenfinanzierung

  • große Investitionssummen „sichtbar“

  • Zahlung des Eintrittes wird bereits als Unterstützung gesehen

  • keine „Tradition“ als Spendenempfänger


Die Tatsache, dass im mehrjährigen Schnitt die Kosten 60 % der Einnahmen betragen, entspricht nicht unseren Vorstellungen von Fundraising.

Das Hauptaugenmerk wird daher nun bei den Mailings verstärkt auf Information, Bildung, Lobbying und Kundenbindung gelegt. Mit dem angenehmen „Nebeneffekt“, dass die Kosten dafür mehr als gedeckt sind.

Eine Interpretation, die uns auch gegen das Finanzamt (Vorsteuerabzug) unterstützt.


Beispiele für Fundraising-Aussendungen: „Rundblick“ der Einnahmen betragen, entspricht nicht unseren Vorstellungen von Fundraising.


Beispiele für Fundraising-Aussendungen: „Rundblick“ der Einnahmen betragen, entspricht nicht unseren Vorstellungen von Fundraising.


Beispiele für Fundraising-Aussendungen: „Rundblick“ der Einnahmen betragen, entspricht nicht unseren Vorstellungen von Fundraising.


Beispiele für Fundraising-Aussendungen: „Rundblick“ der Einnahmen betragen, entspricht nicht unseren Vorstellungen von Fundraising.


Beispiele für Fundraising-Aussendungen: „Rundblick“ der Einnahmen betragen, entspricht nicht unseren Vorstellungen von Fundraising.


Beispiele für Fundraising-Aussendungen: „Rundblick“ der Einnahmen betragen, entspricht nicht unseren Vorstellungen von Fundraising.


Kundenbindungsprogramm ist bei uns (zu) vielschichtig: der Einnahmen betragen, entspricht nicht unseren Vorstellungen von Fundraising.

Kinderklub-Mitglieder

Jahreskarten-Besitzer

Tierpaten

Facebook-Freunde, bzw. -Fans

Fundraising-Kunden

Mitglieder des Fördervereins

Kundenkarte?

Workshop über Straffung, bzw. Neuausrichtung geplant.


Unser Mission Statement: der Einnahmen betragen, entspricht nicht unseren Vorstellungen von Fundraising.

Wir begeistern unsere Gäste für die Welt der Tiere und fördern das Bewusstsein für Natur- und Artenschutz.

Unser Marketing Ziel:

Identifikation der (Wiener) Besucher mit dem Zoo:

„Unser Tiergarten Schönbrunn“


ad