Niedersächsisches Landesamt für Ökologie
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 13

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie PowerPoint PPT Presentation


  • 137 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie. Fachinformationssystem Wasserwirtschaft (FIS-W) des Landes Niedersachsen Anwendung Landesdatenbank (LDB). Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB. Niedersächsisches Landesamt für Ökologie. Ausgangssituation im Jahr 2000.

Download Presentation

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Fachinformationssystem Wasserwirtschaft

(FIS-W)

des Landes Niedersachsen

Anwendung Landesdatenbank

(LDB)

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Ausgangssituation im Jahr 2000

  • die in der Wasserwirtschaft vorliegenden Datenbestände sind sehr heterogen

  • es werden lediglich drei landesweit einheitlicheFachanwendungen eingesetzt

  • (Einleiterüberwachung, Wasserbuch, Wiski-Datenfernübertragung Fliessgewässergütemessstationen)

landesweite und fachübergreifende Auswertungen der Daten sind nur mit erheblichem Aufwand möglich

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Wesentliche Randbedingungen

  • Wesentliche Anforderungen:

  • Multiuserfähigkeit

  • geringer Entwicklungs- und Pflegeaufwand

  • Historienverwaltung

  • Nutzung vorhandener DV-Strukturen und Software

  • Integration von Geothemen

  • Einfache Übernahme und Ausgabe von Daten

  • Einfache Abfragemöglichkeiten

  • Intuitive Benutzeroberfläche

  • Nutzung vorhandener Netz- und Kommunikations- strukturen sowie vorhandener Software

  • Anpassungsfähigkeit an sich ergebende Änderungen

  • problemlose Übernahme von Daten Dritter und problemlose Bereitstellung der Daten für vorhan-dene Systeme

  • einfache Zugriffsmöglichkeiten der unterschiedlichen Nutzergruppen

ProjektsteuerungsgruppeFIS-W


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Zeitlicher Ablauf

  • Projektstart im November 2001

  • Anfang 2003 steht die LDB den Nutzern der Wasserwirtschaftsverwaltung zur Verfügung

  • Die Weiterentwicklung erfolgt in überschau-baren Abschnitten

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Integration neuer Fachthemen/-daten

Fachinhalte der Quelle festlegen

Datenmodelle identifizieren

Importformate definieren

(ASCII, Excel, Access, XML...)

Umsetzung der Quellschlüssel die Schlüsselbegriffe

der LDB

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Einlagerungsprozesse

(sog. ETL-Prozesse)

Import der alphanumerischen Daten

  • Auslesen der Quelldaten = Extraction

  • (Plausibilitäts- und) formale Prüfung der Daten

  • Umstrukturierung (Umsetzung der Schlüssel) = TransformationAttributnamen und -typen anpasseninhaltliche Umsetzung (Parameterbezeichnung...)

  • Laden der Daten in die LDB = Loading

  • Umrechnen der Koordinaten auf den 3. Meridianstreifen (GK)

  • Erzeugen der Zuordnungstabellen GeoThema <-> Fachdaten

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Einlagerungsprozesse

(sog. ETL-Prozesse)

Import der GeoDaten

  • Auslesen der Daten aus dem zentralen GeoDatenpool GEOSUMAuslesen von Vektordaten über ArcSDEAblage im SDO-Format in der LDB

  • Aufbereitung (Verschneidung mit Fachdaten)

  • Erzeugen der Zuordnungstabellen GeoThema <-> Fachthema

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

FIS-W Architektur

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

IZN-Netz

Internet

Firewall I

Nutzung des IMS Dienstes (Rasterdaten)

Ora Produktion

Cad Produktion

ArcIMS

Oracle

Cadenza

Fachdaten

Umsetzen von Gis-Themen in SDO (Vektordaten)

Fachdaten

SDO

SDO

Shapes

Staging

Fallen fort, wenn SDO realisiert

noch nicht vorhanden

Firewall II

NLÖ-Netz

Ora Referenz

Oracle Test

Nutzer PC‘s

Cad Referenz

SDE-Server

Arc Gis Client

GEOSUM

Oracle

Cadenza Test

Oracle

Fachdaten

Cadenza

Jawa Web Start

ARC View)

Cadenza

Oracle

Arc View 8.x

SDO

SDE

Shapes

File System

- Shapes

- Rasterdat.

- Grid

Shapes

SDO

Fallen fort, wenn SDO realisiert

Fallen fort, wenn SDO realisiert

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Hardwareanbindung

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Derzeit haben die Mitarbeiter der Wasserwirtschafts-verwaltung Zugiff auf folgende Themen der LDB:

  • Altlasten

  • Einleiterüberwachung

  • Deposition

  • Fließgewässergüte Biologie

  • Fließgewässergüte Chemie

  • Grundwassergüte

  • Geodaten

  • Pegelwesen

  • Querbauwerke

  • Wasserbuch

  • Wasserentnahmen

  • Wasserschutzgebiete

  • Geosum (ArcIMS)

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Stand Sommer 2004:

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Selektoren

Layer

Tabellen

Weiterverarbeitung von Ergebnissen

Diagrammdarstellungen

Tabellenaufbereitungen

Erzeugung von Reports

Darstellung in Karte

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Dienste

Spezielle Informationssicht auf einen Datenbestand

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

GISterm

  • Speichern ins Repository von

    • Kartenbeschreibungen (MML)

    • Layer

    • Auswahl über Navigator

  • Verwendung in Schablonen für die Ergebnisdarstellung in Karte

  • Weitere GIS-Informationssichten im Navigator

    • Shapefiles

    • Rasterkataloge

    • ArcImsServer

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Mitglieder der Arbeitsgruppe LDB

Bernd Flügge

Telefon 05121/509-772

Mail: [email protected]

Sylvia Klenke(Leitung)

Telefon:05121/509-776

Mail: [email protected]

Hans Neumann

Telefon 05121/509-788

Mail: [email protected]

Volker Schuchardt

Telefon 05121/509-787

Mail: [email protected]

Dirk Weber

Telefon 05121/509-781

Mail: [email protected]

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


  • Login