Niedersächsisches Landesamt für Ökologie
Download
1 / 13

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie - PowerPoint PPT Presentation


  • 165 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie. Fachinformationssystem Wasserwirtschaft (FIS-W) des Landes Niedersachsen Anwendung Landesdatenbank (LDB). Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB. Niedersächsisches Landesamt für Ökologie. Ausgangssituation im Jahr 2000.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha

Download Presentation

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Fachinformationssystem Wasserwirtschaft

(FIS-W)

des Landes Niedersachsen

Anwendung Landesdatenbank

(LDB)

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Ausgangssituation im Jahr 2000

  • die in der Wasserwirtschaft vorliegenden Datenbestände sind sehr heterogen

  • es werden lediglich drei landesweit einheitlicheFachanwendungen eingesetzt

  • (Einleiterüberwachung, Wasserbuch, Wiski-Datenfernübertragung Fliessgewässergütemessstationen)

landesweite und fachübergreifende Auswertungen der Daten sind nur mit erheblichem Aufwand möglich

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Wesentliche Randbedingungen

  • Wesentliche Anforderungen:

  • Multiuserfähigkeit

  • geringer Entwicklungs- und Pflegeaufwand

  • Historienverwaltung

  • Nutzung vorhandener DV-Strukturen und Software

  • Integration von Geothemen

  • Einfache Übernahme und Ausgabe von Daten

  • Einfache Abfragemöglichkeiten

  • Intuitive Benutzeroberfläche

  • Nutzung vorhandener Netz- und Kommunikations- strukturen sowie vorhandener Software

  • Anpassungsfähigkeit an sich ergebende Änderungen

  • problemlose Übernahme von Daten Dritter und problemlose Bereitstellung der Daten für vorhan-dene Systeme

  • einfache Zugriffsmöglichkeiten der unterschiedlichen Nutzergruppen

ProjektsteuerungsgruppeFIS-W


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Zeitlicher Ablauf

  • Projektstart im November 2001

  • Anfang 2003 steht die LDB den Nutzern der Wasserwirtschaftsverwaltung zur Verfügung

  • Die Weiterentwicklung erfolgt in überschau-baren Abschnitten

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Integration neuer Fachthemen/-daten

Fachinhalte der Quelle festlegen

Datenmodelle identifizieren

Importformate definieren

(ASCII, Excel, Access, XML...)

Umsetzung der Quellschlüssel die Schlüsselbegriffe

der LDB

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Einlagerungsprozesse

(sog. ETL-Prozesse)

Import der alphanumerischen Daten

  • Auslesen der Quelldaten = Extraction

  • (Plausibilitäts- und) formale Prüfung der Daten

  • Umstrukturierung (Umsetzung der Schlüssel) = TransformationAttributnamen und -typen anpasseninhaltliche Umsetzung (Parameterbezeichnung...)

  • Laden der Daten in die LDB = Loading

  • Umrechnen der Koordinaten auf den 3. Meridianstreifen (GK)

  • Erzeugen der Zuordnungstabellen GeoThema <-> Fachdaten

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Einlagerungsprozesse

(sog. ETL-Prozesse)

Import der GeoDaten

  • Auslesen der Daten aus dem zentralen GeoDatenpool GEOSUMAuslesen von Vektordaten über ArcSDEAblage im SDO-Format in der LDB

  • Aufbereitung (Verschneidung mit Fachdaten)

  • Erzeugen der Zuordnungstabellen GeoThema <-> Fachthema

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

FIS-W Architektur

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

IZN-Netz

Internet

Firewall I

Nutzung des IMS Dienstes (Rasterdaten)

Ora Produktion

Cad Produktion

ArcIMS

Oracle

Cadenza

Fachdaten

Umsetzen von Gis-Themen in SDO (Vektordaten)

Fachdaten

SDO

SDO

Shapes

Staging

Fallen fort, wenn SDO realisiert

noch nicht vorhanden

Firewall II

NLÖ-Netz

Ora Referenz

Oracle Test

Nutzer PC‘s

Cad Referenz

SDE-Server

Arc Gis Client

GEOSUM

Oracle

Cadenza Test

Oracle

Fachdaten

Cadenza

Jawa Web Start

ARC View)

Cadenza

Oracle

Arc View 8.x

SDO

SDE

Shapes

File System

- Shapes

- Rasterdat.

- Grid

Shapes

SDO

Fallen fort, wenn SDO realisiert

Fallen fort, wenn SDO realisiert

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Hardwareanbindung

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Derzeit haben die Mitarbeiter der Wasserwirtschafts-verwaltung Zugiff auf folgende Themen der LDB:

  • Altlasten

  • Einleiterüberwachung

  • Deposition

  • Fließgewässergüte Biologie

  • Fließgewässergüte Chemie

  • Grundwassergüte

  • Geodaten

  • Pegelwesen

  • Querbauwerke

  • Wasserbuch

  • Wasserentnahmen

  • Wasserschutzgebiete

  • Geosum (ArcIMS)

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Stand Sommer 2004:

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Selektoren Wasserwirtschafts-verwaltung Zugiff auf folgende Themen der LDB:

Layer

Tabellen

Weiterverarbeitung von Ergebnissen

Diagrammdarstellungen

Tabellenaufbereitungen

Erzeugung von Reports

Darstellung in Karte

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

Dienste

Spezielle Informationssicht auf einen Datenbestand

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie Wasserwirtschafts-verwaltung Zugiff auf folgende Themen der LDB:

GISterm

  • Speichern ins Repository von

    • Kartenbeschreibungen (MML)

    • Layer

    • Auswahl über Navigator

  • Verwendung in Schablonen für die Ergebnisdarstellung in Karte

  • Weitere GIS-Informationssichten im Navigator

    • Shapefiles

    • Rasterkataloge

    • ArcImsServer

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


Nieders chsisches landesamt f r kologie

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie Wasserwirtschafts-verwaltung Zugiff auf folgende Themen der LDB:

Mitglieder der Arbeitsgruppe LDB

Bernd Flügge

Telefon 05121/509-772

Mail: Bernd.Fluegge@nloe.niedersachsen.de

Sylvia Klenke(Leitung)

Telefon:05121/509-776

Mail: Sylvia.Klenke@nloe.niedersachsen.de

Hans Neumann

Telefon 05121/509-788

Mail: hans.neumann@nloe.Niedersachsen.de

Volker Schuchardt

Telefon 05121/509-787

Mail: volker.schuchardt@nloe.niedersachsen.de

Dirk Weber

Telefon 05121/509-781

Mail: dirk.Weber@nloe.niedersachsen.de

Dezernat 3.1, Arbeitsgruppe LDB


  • Login