Absicherung gegen kursrisiken
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 16

Absicherung gegen Kursrisiken PowerPoint PPT Presentation


  • 64 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Absicherung gegen Kursrisiken. AKCENTA CZ a. s. Was ist die Kursabsicherung ?. Definition Form einer Teil-/Vollrisikoreduzierung im Falle einer künftigen, unerwünschten Entwicklung des Währungskurses Planungsinstrument – zur Preisbildung Mittel zur Unterstützung eines ruhigen Schlafs 

Download Presentation

Absicherung gegen Kursrisiken

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Absicherung gegen kursrisiken

Absicherung gegen Kursrisiken

AKCENTA CZ a. s.


Was ist die kursabsicherung

Was ist die Kursabsicherung?

Definition

  • Form einer Teil-/Vollrisikoreduzierung im Falle einer künftigen, unerwünschten Entwicklung des Währungskurses

  • Planungsinstrument – zur Preisbildung

  • Mittel zur Unterstützung eines ruhigen Schlafs 

    Absichern bedeutet nicht spekulieren!

    (nicht absicherte Position = Spekulation)


Vorgehensweise bei der absicherung

Vorgehensweise bei der Absicherung?

  • Den Dealer über die Vorbereitung des Vertrages informieren

  • Leistungsgegenstand

  • Währungspaar und Nennwerte

  • Fälligkeitstermine

  • Wert des Kalkulationskurses

  • Das Grenzniveau festsetzen (mind./max . Kurs)

  • Wert des Kalkulationskurses gg. aktuelle Marktlage

  • Kalender zu den zu erwartenden Fälligkeitsterminen erstellen

  • Lohnauszahlungen, USt.-Abführung, Zahlungen von Abnehmern/an Lieferanten, u.Ä.


Fx f orward

FX Forward

Einkauf bzw. Verkauf einer Währung gegen eine Andere zu einem vorher vereinbarten Kurs mit der Valuta länger als T+2 (T+5)

Abschlussvoraussetzungen

  • Mind. Volumen EUR 10.000 oder Äquivalent in einer anderen Währung,

  • Hinterlegung einer Kaution,oder

  • Kreditlinie, oder

  • Absicherungstermineinlage bei A.S.U.D.,

  • Unterzeichneter Rahmenvertrag (RV) in der aktuellen Fassung.


Fx forward

FX forward

Berechnung des Forwardskurses

  • Forwardkurs = Kassakurs + Swappoints

  • Swappoints stellen die Differenz der Zinssätze (Zinsdifferential) zwischen gehandelten Währungen dar.

  • Swappoints können sowohl positiv, als auch negativ sein.

  • Maßgebend sind Zinssätze.


Fx f orward1

FX Forward

Berechnung des Forwardskurses

FWDForwardkurs

SKassakurs

IRaZinssatz der Hauptwährung

IRbZinssatz der Nebenwährung

DAnzahl der Tage nach Fälligkeit


Fx f orward2

FX Forward

Beispiel1:

Kunde verkauft am 29/9/11 USD/CZK (er verkauft USD)

mit Valuta 29/12/11 (3 Monate)

  • Kassakurs: 18,000

  • Zinssatz USD (MM offer): 1,30%

  • Zinssatz CZK (MM bid): 0,80%

  • FWD =(((0,008-0,013)*91/360)/(1+(0,008*91/360)))*18,000

  • FWD =17,9773

  • Swappoints = 17,9773 – 18,000 = -0,0227= -22,7 Punkte


Absicherung gegen kursrisiken

FX Swap

Definition

  • Kombination von 2 Geschäften (zweiDepositen, oder Kassa- und Forwardgeschäft)

  • Einkauf bzw. Verkauf einer Währung gegen eine Andere mit Valuta per Spot und gleichzeitig Rückverkauf bzw. Rückeinkauf einer Währung gegen eine Andere mit Valuta länger als 2 Werktage zu einem vorher vereinbarten Kurs

  • Gleicher Nennwert beider Geschäftsteile

  • Es dient insbesondere zur Cash-Flow-Steuerung

  • Das Preisberechnungsprinzip des FX Swaps entspricht der Wertermittlung von Forward – Kassa- und Terminkurs unterscheiden sich voneinander um die Swappoints


Absicherung gegen kursrisiken

FX Swap

Abschlussvoraussetzungen

  • Mind. Volumen EUR 10.000 oder Äquivalent in einer anderen Währung,

  • Hinterlegung einer Kaution, oder

  • Kreditlinie, oder

  • Absicherungstermineinlage bei A.S.U.D.,

  • Unterzeichneter Rahmenvertrag (RV) in der aktuellen Fassung.


Absicherung gegen kursrisiken

FX Swap

Beispiel:

Kunde ist gezwungen, ein abgeschlossenes FWD-Geschäft zu verlängern, weil er festgestellt hat, dass sein USD-Partner seine Rechnung mit einer 1-monatiger Verspätung bezahlen wird. Das Ziel ist, den Mangel an USD-Liquidität innerhalb 1 Monats zu überbrücken.

Kunde kauft USD 100,000 mit Valuta per Spot (Valuta desursprünglichen FWD) und gleichzeitig verkauft er

USD 100,000 mit Valuta 1 Monat = Abschluss von FX Swap.

  • USD/CZK spot= 18,000

  • USD MM offer= 1,00%

  • CZK MM bid= 0,60%

  • Swappoints= -0,006


Absicherung gegen kursrisiken

FX Swap

Der erste Teil des Devisen-Kassageschäfts (FX Spot) Marktkurs (18,000), Kunde kauft per Spot USD 100.000 und verkauft CZK 1.800.000.

  • Berechnung des Forwardkurses (FX Forward):

  • FWD =(((0,006-0,01)*30/360)/(1+(0,006*30/360)))*18,000

  • FWD = 17,994

  • PIPS = -6,00

  • „FX Forward“: Kunde verkauft USD 100.000 zu Kurs von 17,994 mit Valuta1 Monat.


Absicherung gegen kursrisiken

FX Forward mit gleitendem Fälligkeitstermin

  • FX Forward, Valuta-Tag wird durch einen Zeitabschnitt von einer Woche vor Valuta (= vorher)und zwei Wochen nach Valuta (=nachdem) ersetzt.

  • Kurs ist innerhalb des ganzen Zeitabschnitts fixiert.

    Vorteile:

    • Möglichkeit zum Ausgleich des Geschäfts innerhalb des vereinbarten Zeitabschnitts (spätestens am letzten Tag des vereinbarten Zeitabschnitts)

    • Möglichkeit für flexibles Cash-Flow-Planen nach dem Fälligkeitsdatum einzelner Zahlungen.


Amorti sierungsf orward am fw

Amortisierungsforward(AM FW)

  • dieselben Abschlussbedingungen wie beim FX Forward

    Vorteile

    • Den abgeschlossenen AM FW können Sie bis zum Fälligkeitsdatum nach Ihren Bedürfnissen zum Kurs AM FW in Anspruch nehmen.

    • Inanspruchnahme innerhalb der Dauer vom AM FW wird mit keinen weiteren Kosten belastet.

    • Bei Nicht-Inanspruchnahme des gesamten Betrags vom AM FW ist dieselbe Vorgehensweise möglich wie bei einem Standard-FWD.


Amorti sierungsf orward am fw1

Amortisierungsforward(AM FW)

Beispiel Ausführer:

  • Absicherung gegen Stärkung von CZ-Krone zu EURO

  • Verkauf von EUR100 T. gegen CZK für die Dauer von 3 Monaten

  • Vereinbarungsdatum AM FW 01.09.2011

  • Fälligkeitsdatum AM FW 31.12.2011

  • Kurs AM FW 24,500 EUR/CZK


Amorti sierungsf orward am fw2

Amortisierungsforward(AM FW)

  • Laufende Inanspruchnahme des AM FW:

    • 15.09.2011 -10 T. EUR zu Kurs von 24,500 EUR/CZK

    • 26.10.2011 -20 T. EUR zu Kurs von 24,500 EUR/CZK

    • 19.11.2011 -50 T. EUR zu Kurs von 24,500 EUR/CZK

    • Vom AM FW wird80 T. EUR in Anspruch genommen.

    • Restbetrag im AM FW zum 31.12.2011, 20 T. EUR zu Kurs von 24,500 EUR/CZK.

    • Abnehmer hat 20 T. EUR im Termin bis zum 31.12.2011 nicht bezahlt – Verspätung von14 Tagen.

    • AM FW mit dem Restbetrag von 20 T. EUR wird als Standard-FX-Forward zum 15.01.2012 per FX SWAP verlängert.


Raum f r fragen

RAUM FÜR FRAGEN

Wenden Sie sich an unsere Manager

AlešDubský

Manager für Handel und Aquisitionen

tel.: 605 299 731

E-Mail: [email protected]

RadekJarema

Handelsmanager

tel.:605 299 730

E-Mail: [email protected]


  • Login