Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 9

Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie PowerPoint PPT Presentation


  • 73 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme ...bis Ende 2004. Bestandsaufnahme - Was wurde bisher gemacht?. Abschätzung Biologie - Chemisch-physikalische Komponenten -. Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie

Download Presentation

Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Die europ ische wasserrahmenrichtlinie

Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie

Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme ...bis Ende 2004

Bestandsaufnahme - Was wurde bisher gemacht?

Abschätzung Biologie

- Chemisch-physikalische Komponenten -


Die europ ische wasserrahmenrichtlinie

Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie

Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme ...bis Ende 2004

Bestandsaufnahme - Was wurde bisher gemacht?

Abschätzung Biologie


Die europ ische wasserrahmenrichtlinie

Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie

Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme ...bis Ende 2004

Bestandsaufnahme - Was wurde bisher gemacht?

Ökologie - Biologie: Ergebniskarte Hessen

Zielerreichung Hessen

wahrscheinlich30 %

unklar 42 %

unwahrscheinlich 28 %

Zielerreichung BAG Main

wahrscheinlich19 %

unklar 43 %

unwahrscheinlich 38 %


Die europ ische wasserrahmenrichtlinie

Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie

Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme ...bis Ende 2004

Bestandsaufnahme - Was wurde bisher gemacht?

Gegenwärtige Situation – Belastungen der Gewässer vorläufig beurteilen

Abschätzung der Gefährdung erfolgt auf Basis von Oberflächenwasserkörpern mit biologischen und chemischen Daten:

Chemischer Zustand

Ökologischer Zustand

Biologie

Struktur/Saprobie

Chemisch-physikal.

Komponenten

Chemie

Spezifische

Schadstoffe

Spezifische Schadstoffe

(prioritäre Stoffe)


Die europ ische wasserrahmenrichtlinie

Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie

Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme ...bis Ende 2004

Bestandsaufnahme - Was wurde bisher gemacht?


Die europ ische wasserrahmenrichtlinie

> 70 % der Gewässerabschnittebeeinträchtigt

?

+

-

< 30 % der Gewässerabschnittebeeinträchtigt

?

+

+

30 – 70 % der Gewässerabschnittebeeinträchtigt

?

+

?

Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie

Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme ...bis Ende 2004

Bestandsaufnahme - Was wurde bisher gemacht?

Abschätzung Gesamtzustand - Fließgewässer

Ökologie

Chemie

Biologie

Ökologie Gesamtzustand - Ergebnisse

AbschätzungGüte & Struktur

Abschätzungchem./phys.Komponente

Abschätzungspez.Schadstoffe


Die europ ische wasserrahmenrichtlinie

Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie

Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme ...bis Ende 2004

Bestandsaufnahme - Was wurde bisher gemacht?

Abschätzung Gesamtzustand - Fließgewässer


Die europ ische wasserrahmenrichtlinie

Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie

Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme ...bis Ende 2004

Bestandsaufnahme - Was wurde bisher gemacht?

Gegenwärtige Situation – Belastungen der Gewässer vorläufig beurteilen

Abschätzung der Gefährdung erfolgt auf Basis von Oberflächenwasserkörpern mit biologischen und chemischen Daten:

Chemischer Zustand

Ökologischer Zustand

Biologie

Struktur/Saprobie

Chem.-physikal.

Komponenten

Chemie

Spezifische

Schadstoffe

Spezifische Schadstoffe

(prioritäre Stoffe)


Die europ ische wasserrahmenrichtlinie

Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie

Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme ...bis Ende 2004

Bestandsaufnahme - Was wurde bisher gemacht?

Abschätzung Chemie

Prioritäre Stoffe


  • Login