Investmentfonds
Download
1 / 89

Investmentfonds - PowerPoint PPT Presentation


  • 102 Views
  • Updated On :

Investmentfonds . Stadtsparkasse Magdeburg Kai Malecha. Investmentfonds. Die 11 Kardinalfehler Funktion Preisberechnung Fondsarten Regelmäßig Sparen Staatliche Förderung Inflation Steuerliche Gesichtspunkte Fazit. Investmentfonds 1. Kardinalfehler.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Investmentfonds' - kenadia


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
Investmentfonds

Investmentfonds

Stadtsparkasse Magdeburg

Kai Malecha


Investmentfonds1
Investmentfonds

  • Die 11 Kardinalfehler

  • Funktion

  • Preisberechnung

  • Fondsarten

  • Regelmäßig Sparen

  • Staatliche Förderung

  • Inflation

  • Steuerliche Gesichtspunkte

  • Fazit

Kai Malecha


Investmentfonds 1 kardinalfehler
Investmentfonds1. Kardinalfehler

  • Fehler 1:Risikoschutz vernachlässigen

  • Die Deutschen sind im Umgang mit bedrohlichen Risiken nur beding

  • vernünftig.

  • Nur jeder fünfte Haushalt besitzt eine Berufsunfähigkeitspolice

  • (Durchschnittsrente 424EUR).

  • Erst Existenz sichern, dann Vermögen aufbauen!

  • Private Haftpflicht- und Berufsunfähigkeitspolice!

  • Wer eine Familie versorgt, benötigt eine Risikolebensversicherung

  • Faustregel: das Dreifache des Jahresbruttogehalts absichern,

  • mit Kleinkindern das 5-fache.

Kai Malecha


Investmentfonds 1 kardinalfehler1
Investmentfonds1. Kardinalfehler

  • Fehler 2:Zu spät starten

  • Mitte 50 beginnen sich die meisten Deutschen erst konkret mit der

  • Vorsorge zu befassen

  • Wer früh mit dem Sparen beginnt hat einen Verbündeten, den

  • Zinseszinseffekt!

  • Wünscht ein 25-jähriger von seinem 65. bis 90. Lebensjahr eine

  • Monatsrente von 1.000 Euro, muss er dafür 161 Euro im Monat

  • anlegen, startet er mit 55 Jahren muss er monatlich 1.406 Euro

  • sparen.

  • Fazit: „Der frühe Vogel fängt den Wurm!“

Kai Malecha


Investmentfonds 1 kardinalfehler2
Investmentfonds1. Kardinalfehler

  • Fehler 3: Keine Reserve halten

  • Selbst junge Leute mit engem Monatsbudget stecken oft feste Raten

  • in Bausparverträge oder Lebensversicherungen- streikt das Auto

  • fehlen liquide Mittel, das Girokonto wird überzogen

  • Der Dispositionskredit kostet mehr als 10%, der BSV bringt gerade

  • 2,5%

  • Fazit: Mindestens 3 Monatsnettogehälter oder 10% vom

  • Gesamtvermögen als eiserne Reserve flüssig halten!

Kai Malecha


Investmentfonds 1 kardinalfehler3
Investmentfonds1. Kardinalfehler

  • Fehler 4: Zu lange binden

  • Aufgrund hoher Provisionen sind Lebensversicherungen bei

  • Vermittlern beliebt

  • Staatliche Zulagen und Steuervorteile steigern die Rendite!

  • In jungen Jahren und bei unsteten Einkünften flexibel anlegen

  • Fondssparpläne versprechen gute Renditen, die Sparraten lassen

  • sich problemlos variieren.

  • Einzig Riester-Verträge, möglichst auf Fondsbasis, sind jungen

  • Anlegern als Langfristinvestment zu empfehlen.

  • Fazit: Flexibel bleiben!

Kai Malecha


Investmentfonds 1 kardinalfehler4
Investmentfonds1. Kardinalfehler

  • Fehler 5: Förderrenten ignorieren

  • Mehr als 30 Millionen Deutsche können eine Riesterrente

  • abschließen, bisher besitzen erst 8 Mio. eine.

  • Ein ausgewogener Mix aus vor- und nachgelagert besteuerten

  • Anlagen!

  • Hohe staatliche Zulagen plus Steuervorteile nutzen!

  • Fazit: Zuerst Produkte mit hoher Förderung nutzen!

Kai Malecha


Investmentfonds 1 kardinalfehler5
Investmentfonds1. Kardinalfehler

  • Fehler 6: Minipolicen abschließen

  • Minipolicen existieren en masse.

  • Jede dritte im vergangenen Jahr abgeschlossene

  • Kapitallebensversicherung läuft nur über weniger als 10.000 Euro.

  • Minipolicen sind extrem kostenbelastend!

  • Mit Fondssparplänen lassen sich Beträge ab 25 Euro pro Monat

  • anlegen und Zahlungen problemlos stoppen.

  • Fazit: Sinnhaftigkeit prüfen!

Kai Malecha


Investmentfonds 1 kardinalfehler6
Investmentfonds1. Kardinalfehler

  • Fehler 7:Alles auf eine Karte setzen

  • Die meisten Anleger setzen zu viel Geld auf zu wenig Pferde.

  • Anleger sollten im Alter das Risiko zwar reduzieren, aber mit 65

  • Jahren muss man nicht das gesamte Vermögen in Rentenpapiere

  • stecken!

  • Erträge festverzinslicher Anlagen sind voll steuerpflichtig

  • Fazit: Risikostreuung

Kai Malecha


Investmentfonds 1 kardinalfehler7
Investmentfonds1. Kardinalfehler

  • Fehler 8:Unsystematisch investieren

  • Die Deutschen sparen oft zu sporadisch

  • nicht einmal jeder Zweite legt regelmäßig etwas auf die hohe Kante.

  • Das Anlageverhalten ist fast immer chaotisch und rein

  • steuerorientiert.

  • Grundregel: Regelmäßig und gezielt sparen!

  • Übersicht gewinnen und aufräumen mit ein paar guten Produkten

  • aus verschiedenen Risikoklassen.

  • Fazit: Finanzen aufräumen!

Kai Malecha


Investmentfonds 1 kardinalfehler8
Investmentfonds1. Kardinalfehler

  • Fehler 9: Inflation vergessen

  • Den wenigsten ist bewusst was die Inflation aus Ihrem Vermögen

  • macht.

  • Bsp: für eine Reise, die heute 1.000 Euro kostet, muss ein Urlauber

  • bei jährlich zwei Prozent Inflation im Jahr 2040 rund 2.000 Euro

  • hinlegen.

  • Für die langfristige Kalkulation sollten Anleger mindestens zwei

  • Prozent unterstellen!

  • Fazit: Inflation bei der Geldanlage mit beachten!

Kai Malecha


Investmentfonds 1 kardinalfehler9
Investmentfonds1. Kardinalfehler

  • Fehler 10: Sich reich rechnen

  • Viele Anleger kalkulieren zu euphorisch

  • Als Richtgrößen für langfristige Kalkulationen nennt der Profi folgende

  • Renditen:

  • 7% für Aktien(-fonds)

  • 4% Renten(-fonds)

  • 3,8% für Kapitallebens- und Rentenversicherungen

  • 3% für offene Immobilienfonds,

  • 2% für Festgeld und Geldmarktfonds

  • 1,5- in Einzelfällen 2,5- Prozent Wertsteigerung für Immobilien.

Kai Malecha


Investmentfonds 1 kardinalfehler10
Investmentfonds1. Kardinalfehler

  • Fehler 11: Zu kurz kalkulieren

  • Zwei von drei Deutschen unterschätzen ihre Lebenserwartung.

  • Den medizinischen Fortschritt eingerechnet werden heute 25- bis

  • 60-jährige Männer im Schnitt 82 Jahre alt, Frauen 88 Jahre.

  • Rentenpolicen garantieren lebenslange Zahlungen

  • Fazit: Reserven aufbauen!

Kai Malecha


Investmentfonds 2 funktion
Investmentfonds2. Funktion

Ein Investmentfonds (bzw. Sonder-

vermögen) ist die Bezeichnung für die

Gesamtheit der von Anlegern

eingezahlten Gelder und der hierfür

angeschafften Vermögenswerte.

Kai Malecha


Investmentfonds 2 funktion1
Investmentfonds2. Funktion

Kai Malecha


Investmentfonds 2 funktion2
Investmentfonds2. Funktion

Kai Malecha


Investmentfonds 2 funktion3
Investmentfonds2. Funktion

Kai Malecha


Investmentfonds 2 funktion4
Investmentfonds2. Funktion

- Auswahl, Optimierung und Überwachung

der Anlagen durch Profis

- breitgefächerte Produktpalette

- Anlagestreuung, begrenztes Risiko

- hohe Liquidität

- kostengünstiger als Direktanlagen

- verringerte Zugangshürden

Kai Malecha


Investmentfonds 2 funktion5
Investmentfonds2. Funktion

Kai Malecha


Investmentfonds 2 funktion6
Investmentfonds2. Funktion

  • - Beteiligung an Aktiengesellschaften, an ihren Erträgen und ihrer Substanz

  • - geringeres Risiko als bei der Direktanlage

  • - bessere Streuung

  • - geringere Kosten

  • - Möglichkeit zum Kauf eines Indizes

  • - Investitionen nur über Fonds möglich

Kai Malecha


Investmentfonds 3 preisberechnung
Investmentfonds3. Preisberechnung

Kai Malecha


Investmentfonds 3 preisberechnung1
Investmentfonds3. Preisberechnung

  • Unterscheidung Berechnung Ausgabeaufschlag

  • Bsp.

  • Rücknahmekurs 100,- Euro + 5,00% AA vom Anteilwert = 105,- Euro

  • oder

  • Ausgabepreis 105,- Euro, 5,25% vom Ausgabepreis

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten
Investmentfonds4. Fondsarten

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten1
Investmentfonds4. Fondsarten

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten2
Investmentfonds4. Fondsarten

  • Aktienfonds

  • Rentenfonds

  • Geldmarktfonds

  • Dachfonds

  • Gemischte Fonds

  • Garantiefonds

  • Offene Immobilienfonds

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten3
Investmentfonds4. Fondsarten

  • Unterscheidung der Fonds

  • Classic- und Tradingfonds

  • Fonds mit oder ohne Ausgabeaufschlag

  • Fonds mit Ausschüttungen und Thesaurierungen

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten4
Investmentfonds4. Fondsarten

  • Aktienfonds

  • - Investition in Aktien

  • - Erzielung von Kursgewinnen

  • - Ausschüttung der Dividendenerträge

  • - kostengünstiger als Direktaktien

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten5
Investmentfonds4. Fondsarten

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten6
Investmentfonds4. Fondsarten

  • Rentenfonds/Geldmarktfonds

  • - Renditechancen von festverzinslichen Wertpapieren z.B. Bundesanleihen,

  • Industrieanleihen, Kommunalobligation

  • - Risikostreuung

  • - Möglichkeit der Diversifikation

  • - Kursgewinne bei fallenden Zinsen

  • - Risiko Kursverluste bei steigenden Zinsen

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten7
Investmentfonds4. Fondsarten

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten8
Investmentfonds4. Fondsarten

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten9
Investmentfonds4. Fondsarten

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten10
Investmentfonds4. Fondsarten

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten11
Investmentfonds4. Fondsarten

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten12
Investmentfonds4. Fondsarten

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten13
Investmentfonds4. Fondsarten

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten14
Investmentfonds4. Fondsarten

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten15
Investmentfonds4. Fondsarten

  • Offene Immobilienfonds

  • - Beteiligung an kommerziellen Immobilien

  • - Beteiligung an den Erträgen

  • - hoher steuerfreier Anteil am Ertrag

  • - langfristig sicher

  • - Wertsteigerungschance

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten16
Investmentfonds4. Fondsarten

Steuerfreie Erträge bei Immobilienfonds

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten17
Investmentfonds4. Fondsarten

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten18
Investmentfonds4. Fondsarten

Garantiefonds

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten19
Investmentfonds4. Fondsarten

Dachfonds

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten20
Investmentfonds4. Fondsarten

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten21
Investmentfonds4. Fondsarten

Kai Malecha


Investmentfonds 4 fondsarten22
Investmentfonds4. Fondsarten

Kai Malecha


Investmentfonds 5 regelm ig sparen
Investmentfonds5. Regelmäßig Sparen

Wie werde ich Millionär?

Kai Malecha


Investmentfonds 5 regelm ig sparen1
Investmentfonds5. Regelmäßig Sparen

Motive zum regelmäßigen Sparen

Kai Malecha


Investmentfonds 5 regelm ig sparen2
Investmentfonds5. Regelmäßig Sparen

Kai Malecha


Investmentfonds 5 regelm ig sparen3
Investmentfonds5. Regelmäßig Sparen

Kai Malecha


Investmentfonds 5 regelm ig sparen4
Investmentfonds5. Regelmäßig Sparen

Kai Malecha


Investmentfonds 5 regelm ig sparen5
Investmentfonds5. Regelmäßig Sparen

Kai Malecha


Investmentfonds 5 regelm ig sparen6
Investmentfonds5. Regelmäßig Sparen

Kai Malecha


Investmentfonds 5 regelm ig sparen7
Investmentfonds5. Regelmäßig Sparen

Kai Malecha


Investmentfonds 5 regelm ig sparen8
Investmentfonds5. Regelmäßig Sparen

Kai Malecha


Investmentfonds 5 regelm ig sparen9
Investmentfonds5. Regelmäßig Sparen

Kai Malecha


Investmentfonds 6 staatliche f rderung
Investmentfonds6. Staatliche Förderung

Kai Malecha


Investmentfonds 6 staatliche f rderung1
Investmentfonds6. Staatliche Förderung

Kai Malecha


Investmentfonds 6 staatliche f rderung2
Investmentfonds6. Staatliche Förderung

Kai Malecha


Investmentfonds 6 staatliche f rderung3
Investmentfonds6. Staatliche Förderung

Riester Förderung

Kai Malecha


Investmentfonds 6 staatliche f rderung4
Investmentfonds6. Staatliche Förderung

Riester Förderung

Kai Malecha


Investmentfonds 6 staatliche f rderung5
Investmentfonds6. Staatliche Förderung

Riester Förderung

Kai Malecha


Investmentfonds 6 staatliche f rderung6
Investmentfonds6. Staatliche Förderung

Riester Förderung

Kai Malecha


Investmentfonds 6 staatliche f rderung7
Investmentfonds6. Staatliche Förderung

Riester Förderung

Kai Malecha


Investmentfonds 7 inflation
Investmentfonds7. Inflation

Kai Malecha


Investmentfonds 7 inflation1
Investmentfonds7. Inflation

Kai Malecha


Investmentfonds 7 inflation2
Investmentfonds7. Inflation

Inflation und Steuern – zwei unheimliche Verbündete

Kai Malecha


Investmentfonds 7 inflation3
Investmentfonds7. Inflation

Kai Malecha


Investmentfonds 7 inflation4
Investmentfonds7. Inflation

Kai Malecha


Investmentfonds 8 steuerliche gesichtspunkte
Investmentfonds8. Steuerliche Gesichtspunkte

Kai Malecha


Investmentfonds 8 steuerliche gesichtspunkte1
Investmentfonds8. Steuerliche Gesichtspunkte

  • Einkommensteuertarife

  • Grundfreibetrag 7.664 Euro (Verheiratet 15.328 Euro)

  • Steuersatz ab 15%

  • Spitzensteuersatz 42%

  • Unterscheidung nach Spitzensteuersatz und

  • Durchschnittssteuersatz beachten!

Kai Malecha


Investmentfonds 8 steuerliche gesichtspunkte2
Investmentfonds8. Steuerliche Gesichtspunkte

  • Zinsabschlagsteuer

  • 30% auf Zinsen aus Guthaben und aus Wertpapieren

  • 35% auf Zinsen, die im Tafelgeschäft ausgezahlt werden

  • Auf den Zinsabschlag wird ein Solizuschlag von 5,5%

  • erhoben.

  • Kapitalertragssteuer

  • 20% auf Dividendenzahlungen

  • 25% auf Zinsen aus Wandelanleihen, Genusscheinen und Gewinnschuldverschreibungen

Kai Malecha


Investmentfonds 8 steuerliche gesichtspunkte3
Investmentfonds8. Steuerliche Gesichtspunkte

  • Freistellungsauftrag

  • alleinstehende 1.421 Euro, ab 2007 801 Euro

  • verheiratet 2.842 Euro, ab 2007 1.602 Euro

  • Freibetrag 1.370 Euro (verheiratet 2.740 Euro)

  • + 51 Euro (verheiratet 102 Euro) Werbungskosten

  • Eine NV-Bescheinigung kann beim zuständigen Finanzamt

  • beantragt werden. Voraussetzung: Einkommensgrenze

  • unter 7.664€/15.328 €.

  • Gültigkeit Jahr der Antragstellung und die beiden

  • folgenden Kalenderjahre.

Kai Malecha


Investmentfonds 8 steuerliche gesichtspunkte4
Investmentfonds8. Steuerliche Gesichtspunkte

Kai Malecha


Investmentfonds 8 steuerliche gesichtspunkte5
Investmentfonds8. Steuerliche Gesichtspunkte

Kai Malecha


Investmentfonds 8 steuerliche gesichtspunkte6
Investmentfonds8. Steuerliche Gesichtspunkte

  • Freigrenze von 511,99 Euro, ab 512 Euro Gewinn innerhalb

  • von einem Jahr, dann volle Versteuerung als sonstige

  • Einkünfte

  • Nicht mit Freibetrag verwechseln!

  • Halbeinkünfte bei Aktien

  • (nicht für andere Wertpapiere gültig!)

Kai Malecha


Investmentfonds 8 steuerliche gesichtspunkte7
Investmentfonds8. Steuerliche Gesichtspunkte

Kai Malecha


Investmentfonds 8 steuerliche gesichtspunkte8
Investmentfonds8. Steuerliche Gesichtspunkte

Kai Malecha


Investmentfonds 8 steuerliche gesichtspunkte9
Investmentfonds8. Steuerliche Gesichtspunkte

Kai Malecha


Investmentfonds 8 steuerliche gesichtspunkte10
Investmentfonds8. Steuerliche Gesichtspunkte

Zwischengewinne bei Investmentzertifikat

Kai Malecha


Investmentfonds 8 steuerliche gesichtspunkte11
Investmentfonds8. Steuerliche Gesichtspunkte

Kai Malecha


Investmentfonds 8 steuerliche gesichtspunkte12
Investmentfonds8. Steuerliche Gesichtspunkte

Kai Malecha


Investmentfonds 8 steuerliche gesichtspunkte13
Investmentfonds8. Steuerliche Gesichtspunkte

Kai Malecha


Investmentfonds 8 steuerliche gesichtspunkte14
Investmentfonds8. Steuerliche Gesichtspunkte

Kai Malecha


Investmentfonds 9 fazit
Investmentfonds9. Fazit

Kai Malecha


Investmentfonds 9 fazit1
Investmentfonds9. Fazit

Kai Malecha


Investmentfonds 9 fazit2
Investmentfonds9. Fazit

Kai Malecha


Investmentfonds 9 fazit3
Investmentfonds9. Fazit

Kai Malecha


Investmentfonds 9 fazit4
Investmentfonds9. Fazit

Kai Malecha


Investmentfonds2
Investmentfonds

  • Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Kai Malecha


ad