Mein ostertag
Download
1 / 9

Mein Ostertag - PowerPoint PPT Presentation


  • 72 Views
  • Uploaded on

Mein Ostertag. Aufstehen. Um Punkt neun Uhr stehe ich auf. Ich bin sehr schläfrig. Frühstück. Um Viertel nach neun frühstücke ich. Ich esse vieeeeele Kuchen und trinke Milch dabei. Die Messe besuchen.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' Mein Ostertag' - keena


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
Mein ostertag

MeinOstertag


Aufstehen
Aufstehen

  • UmPunktneun Uhr stehe ich auf. Ich bin sehrschläfrig.


Fr hst ck
Frühstück

  • UmViertelnach neunfrühstückeich. Ich esse vieeeeele Kuchen und trinke Milch dabei.


Die messe besuchen
Die Messe besuchen.

  • Um kurz vor elf besuche ich die Messe. Meine Mutter, meine Großmutter, mein Onkel und meine Brüder kommen mit mir. Mein Vater bleibt zu Hause und kocht Lammfleisch.


Mittagessen
Mittagessen

  • Um halb eins esse ich mit meinem Vater, meiner Mutter, meiner Großmutter und meinem Onkel. Wir habeneinleckeresMittagessenimRestaurant“Agnello d’oro”


Schokoladeneier essen
Schokoladeneieressen

  • Um Viertel vor fünf esse icheinSchokoladenei. Es ist sehr lecker. Gnam!


Spazieren gehen
Spazieren gehen.

  • Ich gehe um halb sechs über denHügelnspazieren. DerSpaziergang istlang, ich habeKopfschmerzenund mein Vater istmürrisch. Dasistsehranstrengend!


Abendessen
Abendessen

  • Wir( ich und meine Familie) essenumPunktachtzuAbend. Wir essenNudelnmit Zucchini und Würstchen. Es war einleichtesAbendessen!


Lesen
Lesen

  • UmViertelvor zehn lese ichdasBuch “Ensel e Krete”. Der Schriftsteller des Buches heißt Walter Moers. Er istmeinLieblingsschriftsteller.


ad